Autos Betriebsanleitungen
Citroën C6: Auswahl einer fahrgeschwindigkeit - Geschwindigkeitsregelung - Fahrbetrieb - Citroen C6 Betriebsanleitung

Citroën C6: Auswahl einer fahrgeschwindigkeit

Geschwindigkeitsregelung Bei Auswahl der Geschwindigkeitsregelung wird keine Fahrgeschwindigkeit gespeichert.

Nachdem die gewünschte Geschwindigkeit durch Betätigung des Gaspedals erreicht ist, die Betätigung 3 oder 4 kurz drü cken.

Geschwindigkeitsregelung Die Fahrgeschwindigkeit wird jetzt gespeichert. Die Fahrgeschwindigkeit wird im Bereich A des Kombiinstruments angezeigt.

Das Gaspedal kann nun gelöst werden. Das Fahrzeug behält die gewählte Geschwindigkeit auto matisch bei.

Hinweis: Die Fahrzeuggeschwindigkeit kann leicht von der gewählten Fahrgeschwindigkeit abweichen.

Vorübergehendes Überschreiten der Fahrgeschwindigkeit

Während der Regelung besteht jederzeit die Möglichkeit durch Betätigung des Gaspedals die Fahrgeschwindigkeit zu überschreiten ( z. B. zum Überholen). Die angezeigte Geschwindigkeit blinkt. Für eine Rückkehr zur g g p g g gewünschten Fahrgeschwindigkeit einfach das Gaspedal wieder loslassen.

Hinweis: Wenn das System während der Regelung die gespeicherte Geschwindigkeit nicht halten kann (starkes Gefälle), blinkt die angezeigte Geschwindigkeit. Passen Sie wenn nötig Ihre Fahrgeschwindigkeit an.

Einstellung der Fahrgeschwindigkeit während der Regelung

Die im Bereich A angezeigte Fahrgeschwindigkeit kann durch Drücken der folgenden Tasten eingestellt werden:

  • Betätigung 3 zum Erhöhen der Geschwindigkeit oder
  • Betätigung 4 zum Verringern der Geschwindigkeit.

Hinweis: Ein aufeinander folgendes Drücken ermöglicht eine Änderung der Geschwindigkeit in Schritten von 1 km / h und ein ständiges Drücken ermöglicht die Änderung in Schritten von 5 km / h.

Deaktivierung der Regulierung einer Fahrgeschwindigkeit

Die Deaktivierung der Regulierung kann erfolgen:

  • Entweder durch Betätigung des Brems- oder Kupplungspedals.
  • Bei Wirken der Systeme ESP oder ASR.
  • Durch Drücken der Betätigung 2.

Hinweis: Die Geschwindigkeitsregelung wird deaktiviert, wenn der Schalthebel in Leerlaufstellung (Position N) ist.

Geschwindigkeitsregelung Unter diesen Bedingungen erscheint die Information "OFF" am Kombiinstrument.

Durch diese Einstellungen wird die Fahrgeschwindigkeit nicht gelöscht, sie wird weiterhin am Bordinstrument angezeigt.

Erneute Aktivierung der Regelung

  • Durch Aufrufen der gespeicherten Fahrgeschwindigkeit:

Dazu die Betätigung 2 drü cken.

Das Fahrzeug kehrt automatisch zu der gespeicherten Fahrgeschwindigkeit zurück, diese wird am Kombiinstrument angezeigt.

Hinweis: Wenn die zuvor gespeicherte Fahrgeschwindigkeit sehr viel höher als die aktuelle Geschwindigkeit ist, beschleunigt das Fahrzeug stark, bis die gespeicherte Geschwindigkeit erreicht ist.

  • Durch Auswahl der aktuellen Geschwindigkeit: Dazu die Betätigung 3 oder 4 kurz drü cken, wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist.

    Die Information "OFF" am Kombiinstrument erlischt.

Ausschalten der Geschwindigkeitsregelung

  • Durch ein langes Drücken der Betätiung 1.
  • Durch Ausschalten des Motors.

    Die zuvor gewählte Fahrgeschwindigkeit ist nicht mehr gespeichert.

Bei einer Störung blinkt die eingespeicherte Geschwindigkeit oder blinken die Balken "- - -" und die Kontrollleuchte "OFF" leuchtet im Armaturenbrett auf.

Wenden Sie sich an einen CITROËN-Vertragspartner oder eine qualifi zierte Werkstatt.

Die Geschwindigkeitsregelung ist nur dann einzusetzen, wenn die Verhältnisse ein Fahren mit konstanter Geschwindigkeit zulassen.

Die Regelung nicht bei hohem Verkehrsaufkommen, Fahrbahnunebenheiten mit schlechter Bodenhaftung oder sonstigen schwierigen Bedingungen anwenden.

Die Aufmerksamkeit des Fahrers sowie seine Beherrschung des Fahrzeugs dürfen nicht beeinträchtigt werden.

Es wird empfohlen, die Füße in der Nähe der Pedale abzustellen.

Geschwindigkeitsregelung

Geschwindigkeitsregelung

Diese Vorrichtung der Fahrunterstützung ermöglicht die Auswahl einer Höchstgeschwindigkeit, die nicht überschritten werden kann. Diese muss über ca. 30 km/h liegen.

Hinweis: Die Informationen im Zusammenhang mit der Geschwindigkeitsbegrenzung werden im Bereich A des Kombiinstruments angezeigt.

    Auswahl der geschwindigkeitsregelung

    Auswahl der geschwindigkeitsbegrenzung

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Wichtige Sicherheitshinweise
    WARNUNG Wenn die Motordrehzahl oberhalb der Leerlaufdrehzahl ist und Sie dann die Getriebestellung D oder R einlegen, kann das Fahrzeug ruckartig beschleunigen. Es besteht ...

    BMW 5er. Sicherheitshinweise
    WARNUNG Anzeigen und Warnungen entbinden nicht von der eigenen Verantwortung. Aufgrund von Systemgrenzen können Warnungen oder Reaktionen des Systems nicht, zu spät oder falsch ausgegeben werden ...

    Citroën C6. Kühler - kühlmittel
    Die Überprüfung des Füllstands und des Nachfüllens von Flüssigkeit ist immer bei kaltem Motor durchzuführen. Motor kalt 15 Minuten warten bzw. warten, bis die Temperatur unter 100 C ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0153