Autos Betriebsanleitungen
Citroën C6: Betätigungen - Multifunktionsanzeigen - Fahrbetrieb - Citroen C6 Betriebsanleitung

Citroën C6: Betätigungen

A Zugang zum "Hauptmenü" der Anzeige.

B Durchlaufen der Anzeigemenüs.

C Auswahl der gewählten Funktion oder des geänderten Werts in den Menüs.

D Abbrechen des Vorgangs oder Rückkehr zur vorherigen Anzeige.

Multifunktionsanzeigen

Hauptmenü

Die Betätigung A drücken, um das "Hauptmenü" der Multifunktionsanzeige anzeigen zu lassen. Mit Hilfe dieses Menüs erfolgt der Zugang zu den folgenden Funktionen:

Multifunktionsanzeigen Radio Mono CD

Siehe Kapitel "Audio-System CD RDS".

Multifunktionsanzeigen Bordcomputer

Ermöglicht:

  • Eingabe der Entfernung bis zum Fahrziel.
  • Zugang zum Journal der Warnmeldungen (Wiederholung der zuvor angezeigten Warnungen).
  • Zugang zum Zustand der Funktionen wie z. B.

    automatisches Einschalten der Beleuchtung, ESP, Frontscheibenwischer.

Multifunktionsanzeigen Benutzerdefi nition/ Konfi guration

Ermöglicht:

  • Die Aktivierung/Deaktivierung der folgenden Funktionen:
    • Automatisches Einschalten der Beleuchtung.
    • Nachleuchtfunktion mit Auswahl der Funktionsdauer.
    • Tagesfahrlicht.
    • Mitlenkende Bi-Xenonscheinwerfer.
    • Einstiegsautomatik.
  • Sowie die Auswahl von:
    • Helligkeit und Farbe der Anzeige, Uhrzeit, Datum und Einheiten.
    • Sprache der Anzeige.

Multifunktionsanzeigen Klimaanlage

Ermöglicht:

  • Deaktivierung der Klimaanlage.
  • Deaktivierung/Aktivierung der unterschiedlichen Regelung der Klimaanlage auf der Fahrer-/Beifahrerseite.

Multifunktionsanzeigen Freisprecheinrichtung Bluetooth

Siehe Kapitel "Audio-System CD RDS".

Multifunktionsanzeigen

BORDCOMPUTER

Zur Eingabe der zurückzulegenden Entfernung im Bordcomputer:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Bordcomputer" wählen und anschließend durch Drück en von C bestätigen.
  3. Die Eingabe der Entfernung mit Hilfe von B auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  4. Zur Auswahl der Entfernung mit Hilfe von B die zu ändernde Ziffer auswählen und durch Drück en von C bestätigen.
  5. Mit Hilfe von B den Wert einstellen, dann durch Drück en von C bestätigen.
  6. Mit "OK" die Anzeige bestätigen.

Für den Zugang zum Journal der Warnmeldungen des Bordcomputers:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Bordcomputer" wählen und anschließend durch Drück en von C bestätigen.
  3. Das Journal der Warnmeldungen auswählen.
  4. Nach Anzeige der Liste, diese mit Hilfe von B durchlaufen.
  5. Auf D drücken, dann zur ständigen Anzeige zurückkehren.

Für den Zugang zum Zustand der Funktionen: Genauso vorgehen.

BENUTZERDEFINITION/ KONFIGURATION

Zum Aktivieren/Deaktivieren der Nachleuchtfunktion:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Benutzerdefi nition- Konfi guration" auswählen und anschließend die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  3. Dann das Untermenü der Fahrzeugparameter auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  4. Mit Hilfe von B Beleuchtung und Signalanlage auswählen.

    Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.

  5. Auf C drücken, um die Nachleuchtfunktion zu aktivieren/deaktivieren.

Nach der Aktivierung die Funktionsdauer auswählen: Auf C drücken, dann mit B die Dauer auswählen und C drücken.

Zur Aktivierung/Deaktivierung des automatischen Einschaltens der Beleuchtung:

Die zuvor beschriebenen Schritte 1 bis 4 wiederholen.

5. Auf C drücken, um das automatische Einschalten der Beleuchtung zu aktivieren/ deaktivieren.

Hinweis: Die Aktivierung dieser Funktion erfolgt umgehend, während für die Deaktivierung ein Ausschalten der Zündung erforderlich ist.

Zur Aktivierung/Deaktivierung des Tagesfahrlichts:

Die zuvor beschriebenen Schritte 1 bis 4 wiederholen.

5. Auf C drücken, um das Tagesfahrlicht zu aktivieren/deaktivieren.

Bei aktiviertem Tagesfahrlicht wird diese Funktion eingeschaltet, wenn der Beleuchtungshebel auf Position 0 steht und die Scheinwerfer ausgeschaltet sind.

Gleichzeitig mit dem Tagesfahrlicht wird (je nach Verkaufsland) auch das Standlicht eingeschaltet.

Zur Aktivierung/Deaktivierung der mitlenkenden Bi-Xenonscheinwerfer:

Die zuvor beschriebenen Schritte 1 bis 3 wiederholen.

4.Mit Hilfe von B die Fahrunterstützung auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.

5. Auf C drücken, um die mitlenkenden Bi-Xenonscheinwerfer zu aktivieren/deaktivieren.

Zum Aktivieren/Deaktivieren des Empfangsmenüs

Die zuvor beschriebenen Schritte 1 bis 3 wiederholen.

4. Mit Hilfe von B die Fahrunterstützung auswählen.

Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.

5. Auf C drücken, um das Empfangsmenü zu aktivieren/ deaktivieren.

Zur Einstellung der Anzeigehelligkeit:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Benutzerdefi nition- Konfi guration" auswählen und anschließend die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  3. Die Konfi guration des Displays mit Hilfe von B auswählen.

    Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.

  4. Die Einstellung der Helligkeit auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  5. Mit Hilfe von B den umgekehrten oder normalen Anzeigemodus auswählen und dann durch Drück en von C bestätigen.

    Zur Einstellung der Helligkeit die Symbole "+" oder "-" auswählen und die Einstellung durch Drück en von C durchführen.

  6. Mit "OK" die Anzeige bestätigen.

Zur Auswahl der Anzeigefarbe: Genauso vorgehen.

Zur Einstellung von Datum und Uhrzeit:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Benutzerdefi nition- Konfi guration" auswählen und anschließend die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  3. Die Konfi guration des Displays mit Hilfe von B auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  4. Die Einstellung von Datum und Uhrzeit mit Hilfe von B auswählen und dann durch Drück en von C bestätigen.
  5. Mit Hilfe von B die zu ändernden Werte auswählen.

    Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.

  6. Die Einstellungen mit B durchführen, dann jede Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  7. Mit "OK" die Anzeige bestätigen.

Multifunktionsanzeigen

Zur Auswahl der Einheiten (Temperatur, Verbrauch...):

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Benutzerdefi nition- Konfi guration" auswählen und anschließend die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  3. Die Konfi guration des Displays mit Hilfe von B auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  4. Anschließend das Untermenü der Einheiten auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  5. Mit Hilfe von B die zu ändernde Einheit auswählen und durch Drück en von C bestätigen.
  6. Mit "OK" die Anzeige bestätigen.

Zur Auswahl der Sprache:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Benutzerdefi nition- Konfi guration" auswählen und anschließend die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  3. Die Auswahl der Sprache mit Hilfe von B treffen.
  4. Mit Hilfe von B die gewünschte Sprache auswählen und die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  5. Mit "OK" die Anzeige bestätigen.
    Farbdisplay C

    Klimaanlage

    Andere Materialien:

    Ford Mustang. Einstellen der Kopfstützen
    Anheben der Kopfstütze Die Kopfstütze nach oben ziehen. Absenken der Kopfstütze Knopf C gedrückt halten. Die Kopfstütze nach unten drücken. Entfernen der Kopfstützen Die Kopfstü ...

    Hyundai Genesis. Automatische Türver-/-entriegelungsfunktionen
    Türentriegelung mit Aufprallsensorik Alle Türen werden automatisch entriegelt, wenn durch einen Aufprall die Airbags ausgelöst werden. Geschwindigkeitsabhängige Türverri ...

    Volvo S80. Adaptiver Tempomat* - Fehlersuche und Behebung
    Wenn auf dem Kombinationsinstrument die Mitteilung Radar gestört Siehe Handbuch erscheint, kann der Radarsensor des adaptiven Tempomaten vorausfahrende Fahrzeuge nicht erfassen. Die Mittei ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0271