Autos Betriebsanleitungen
Citroën C6: Betätigungen - Multifunktionsanzeigen - Fahrbetrieb - Citroen C6 Betriebsanleitung

Citroën C6: Betätigungen

A Zugang zum "Hauptmenü" der Anzeige.

B Durchlaufen der Anzeigemenüs.

C Auswahl der gewählten Funktion oder des geänderten Werts in den Menüs.

D Abbrechen des Vorgangs oder Rückkehr zur vorherigen Anzeige.

Multifunktionsanzeigen

Hauptmenü

Die Betätigung A drücken, um das "Hauptmenü" der Multifunktionsanzeige anzeigen zu lassen. Mit Hilfe dieses Menüs erfolgt der Zugang zu den folgenden Funktionen:

Multifunktionsanzeigen Radio Mono CD

Siehe Kapitel "Audio-System CD RDS".

Multifunktionsanzeigen Bordcomputer

Ermöglicht:

  • Eingabe der Entfernung bis zum Fahrziel.
  • Zugang zum Journal der Warnmeldungen (Wiederholung der zuvor angezeigten Warnungen).
  • Zugang zum Zustand der Funktionen wie z. B.

    automatisches Einschalten der Beleuchtung, ESP, Frontscheibenwischer.

Multifunktionsanzeigen Benutzerdefi nition/ Konfi guration

Ermöglicht:

  • Die Aktivierung/Deaktivierung der folgenden Funktionen:
    • Automatisches Einschalten der Beleuchtung.
    • Nachleuchtfunktion mit Auswahl der Funktionsdauer.
    • Tagesfahrlicht.
    • Mitlenkende Bi-Xenonscheinwerfer.
    • Einstiegsautomatik.
  • Sowie die Auswahl von:
    • Helligkeit und Farbe der Anzeige, Uhrzeit, Datum und Einheiten.
    • Sprache der Anzeige.

Multifunktionsanzeigen Klimaanlage

Ermöglicht:

  • Deaktivierung der Klimaanlage.
  • Deaktivierung/Aktivierung der unterschiedlichen Regelung der Klimaanlage auf der Fahrer-/Beifahrerseite.

Multifunktionsanzeigen Freisprecheinrichtung Bluetooth

Siehe Kapitel "Audio-System CD RDS".

Multifunktionsanzeigen

BORDCOMPUTER

Zur Eingabe der zurückzulegenden Entfernung im Bordcomputer:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Bordcomputer" wählen und anschließend durch Drück en von C bestätigen.
  3. Die Eingabe der Entfernung mit Hilfe von B auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  4. Zur Auswahl der Entfernung mit Hilfe von B die zu ändernde Ziffer auswählen und durch Drück en von C bestätigen.
  5. Mit Hilfe von B den Wert einstellen, dann durch Drück en von C bestätigen.
  6. Mit "OK" die Anzeige bestätigen.

Für den Zugang zum Journal der Warnmeldungen des Bordcomputers:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Bordcomputer" wählen und anschließend durch Drück en von C bestätigen.
  3. Das Journal der Warnmeldungen auswählen.
  4. Nach Anzeige der Liste, diese mit Hilfe von B durchlaufen.
  5. Auf D drücken, dann zur ständigen Anzeige zurückkehren.

Für den Zugang zum Zustand der Funktionen: Genauso vorgehen.

BENUTZERDEFINITION/ KONFIGURATION

Zum Aktivieren/Deaktivieren der Nachleuchtfunktion:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Benutzerdefi nition- Konfi guration" auswählen und anschließend die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  3. Dann das Untermenü der Fahrzeugparameter auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  4. Mit Hilfe von B Beleuchtung und Signalanlage auswählen.

    Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.

  5. Auf C drücken, um die Nachleuchtfunktion zu aktivieren/deaktivieren.

Nach der Aktivierung die Funktionsdauer auswählen: Auf C drücken, dann mit B die Dauer auswählen und C drücken.

Zur Aktivierung/Deaktivierung des automatischen Einschaltens der Beleuchtung:

Die zuvor beschriebenen Schritte 1 bis 4 wiederholen.

5. Auf C drücken, um das automatische Einschalten der Beleuchtung zu aktivieren/ deaktivieren.

Hinweis: Die Aktivierung dieser Funktion erfolgt umgehend, während für die Deaktivierung ein Ausschalten der Zündung erforderlich ist.

Zur Aktivierung/Deaktivierung des Tagesfahrlichts:

Die zuvor beschriebenen Schritte 1 bis 4 wiederholen.

5. Auf C drücken, um das Tagesfahrlicht zu aktivieren/deaktivieren.

Bei aktiviertem Tagesfahrlicht wird diese Funktion eingeschaltet, wenn der Beleuchtungshebel auf Position 0 steht und die Scheinwerfer ausgeschaltet sind.

Gleichzeitig mit dem Tagesfahrlicht wird (je nach Verkaufsland) auch das Standlicht eingeschaltet.

Zur Aktivierung/Deaktivierung der mitlenkenden Bi-Xenonscheinwerfer:

Die zuvor beschriebenen Schritte 1 bis 3 wiederholen.

4.Mit Hilfe von B die Fahrunterstützung auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.

5. Auf C drücken, um die mitlenkenden Bi-Xenonscheinwerfer zu aktivieren/deaktivieren.

Zum Aktivieren/Deaktivieren des Empfangsmenüs

Die zuvor beschriebenen Schritte 1 bis 3 wiederholen.

4. Mit Hilfe von B die Fahrunterstützung auswählen.

Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.

5. Auf C drücken, um das Empfangsmenü zu aktivieren/ deaktivieren.

Zur Einstellung der Anzeigehelligkeit:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Benutzerdefi nition- Konfi guration" auswählen und anschließend die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  3. Die Konfi guration des Displays mit Hilfe von B auswählen.

    Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.

  4. Die Einstellung der Helligkeit auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  5. Mit Hilfe von B den umgekehrten oder normalen Anzeigemodus auswählen und dann durch Drück en von C bestätigen.

    Zur Einstellung der Helligkeit die Symbole "+" oder "-" auswählen und die Einstellung durch Drück en von C durchführen.

  6. Mit "OK" die Anzeige bestätigen.

Zur Auswahl der Anzeigefarbe: Genauso vorgehen.

Zur Einstellung von Datum und Uhrzeit:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Benutzerdefi nition- Konfi guration" auswählen und anschließend die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  3. Die Konfi guration des Displays mit Hilfe von B auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  4. Die Einstellung von Datum und Uhrzeit mit Hilfe von B auswählen und dann durch Drück en von C bestätigen.
  5. Mit Hilfe von B die zu ändernden Werte auswählen.

    Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.

  6. Die Einstellungen mit B durchführen, dann jede Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  7. Mit "OK" die Anzeige bestätigen.

Multifunktionsanzeigen

Zur Auswahl der Einheiten (Temperatur, Verbrauch...):

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Benutzerdefi nition- Konfi guration" auswählen und anschließend die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  3. Die Konfi guration des Displays mit Hilfe von B auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  4. Anschließend das Untermenü der Einheiten auswählen. Die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  5. Mit Hilfe von B die zu ändernde Einheit auswählen und durch Drück en von C bestätigen.
  6. Mit "OK" die Anzeige bestätigen.

Zur Auswahl der Sprache:

  1. Auf A drücken.
  2. Mit Hilfe von B das Symbol "Benutzerdefi nition- Konfi guration" auswählen und anschließend die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  3. Die Auswahl der Sprache mit Hilfe von B treffen.
  4. Mit Hilfe von B die gewünschte Sprache auswählen und die Auswahl durch Drück en von C bestätigen.
  5. Mit "OK" die Anzeige bestätigen.
    Farbdisplay C

    Klimaanlage

    Andere Materialien:

    Ford Mustang. Prüfen des Motorkühlmittels
    Prüfen Sie die Konzentration und den Füllstand des Motorkühlmittels in den im Wartungsplan angegebenen Abständen bei kaltem Motor. Beachte: Sicherstellen, dass sich der Füllstand zwische ...

    Citroën C6. Instrumenteneinheit
    Betätigungen - Fensterheber/Spiegel/ Kindersicherung Speicher und Betätigungen für die Einstellungen des Fahrersitzes Betätigungen - Beleuchtung/Fahrtrichtungsanzeiger/ Nebelleuc ...

    Volvo S80. Beifahrerairbag
    Zusätzlich zum Sicherheitsgurt auf der Beifahrerseite ist das Fahrzeug mit einem Airbag ausgerüstet. Der Airbag ist zusammengefaltet in einem Bereich über dem Handschuhfach montiert ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0173