Autos Betriebsanleitungen
Citroën C6: Einstellungen des head-up-displays - Head-Up Display - Fahrbetrieb - Citroen C6 Betriebsanleitung

Citroën C6: Einstellungen des head-up-displays

Citroën C6 / Citroen C6 Betriebsanleitung / Fahrbetrieb / Head-Up Display / Einstellungen des head-up-displays

Einstellung der Höhe

Zur Einstellung der Höhe des Head- Up-Displays die Betätigungen 2 und 3 drücken.

Es wird empfohlen, die Anzeigehöhe so niedrig wie möglich einzustellen.

Einstellung der Helligkeit

Das System des Head-Up-Displays verfügt über einen Helligkeitssensor, der die optimale Sichtbarkeit der Informationen unabhängig von der Umgebungshelligkeit gewährleistet.

Darüber hinaus kann durch Drehen der Betätigung 1 die Anzeigehelligkeit eingestellt werden.

Hinweis:

  • Bei bestimmten extremen Witterungsverhältnissen (Regen und/oder Schnee, starke Sonneneinstrahlung) kann es sein, dass die Anzeige des Head-Up-Displays kurzzeitig gestört oder nicht lesbar ist.
  • Nach dem Verlassen eines Tunnels benötigt das System einen kurzen Moment, um die Helligkeit der Anzeige an die Umgebungshelligkeit anzupassen.

Hinweis: Bei einigen Brillen kann es sein, dass die Anzeige des Head- Up-Displays schlecht lesbar ist.

Speicherung der Positionen von Fahrersitz und Head- Up-Display

Die Einstellungen des Head-Up-Displays werden bei Einspeicherung der Fahrposition (siehe "Speicherung") berücksichtigt und betreffen:

  • Anzeigehöhe.
  • Helligkeit.
  • Informationsauswahl.

Wenn die Anzeige des Head- Up-Displays nicht lesbar ist, wird empfohlen die Höheneinstellungen (Betätigungen 2 und 3) sowie die Aktivierung (Betätigung 1) zu überprüfen.

    Aktivierung/deaktivierung

    Inhalt des head-updisplays

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Fahrertür entriegeln (Notschlüssel)
    Wenn sich das Fahrzeug nicht  mit dem Schlüssel entriegeln lässt, benutzen Sie den Notschlüssel. Den Notschlüssel aus dem Schlüssel entnehmen . Den Notschl&uum ...

    BMW 5er. Scheiben- und Scheinwerferwaschanlage
    Sicherheitshinweise WARNUNG Bei niedrigen Temperaturen kann die Waschflüssigkeit auf der Scheibe gefrieren und die Sicht einschränken. Es besteht Unfallgefahr. Wascheinrichtungen nur benutzen, ...

    Mercedes E-Klasse. TEMPOMAT
    Allgemeine Hinweise Der TEMPOMAT hält für Sie die Geschwindigkeit. Um die eingestellte Geschwindigkeit nicht zu überschreiten, bremst er selbsttätig. Bei langem u ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0156