Autos Betriebsanleitungen
Citroën C6: Programmierbare Heizung - An bord - Citroen C6 Betriebsanleitung

Citroën C6: Programmierbare Heizung

Citroën C6 / Citroen C6 Betriebsanleitung / An bord / Programmierbare Heizung

Programmierbare Heizung

Die programmierbare Heizung funktioniert getrennt vom Motor.

Bei ausgeschaltetem Motor stellt sie das Vorwärmen des Kühlfl üssigkeitssystems sicher, um so ab der Inbetriebnahme von einer optimalen Funktionstemperatur des Motors profi tieren zu können.

Das Einschalten der programmierbaren Heizung erfolgt über eine Fernbedienung mit großer Reichweite.

Dieses kann unmittelbar oder dank der Programmierungsfunktion zeitversetzt erfolgen.

Bei einer Störung der programmierbaren Heizung wenden Sie sich bitte an einen CITROËN-Verg tragspartner oder eine qualifi zierte Werkstatt.

Fernbedienung für die Programmierung

Die Fernbedienung für die Programmierung des Heizsystems besteht aus den folgenden Tasten und Anzeigen:

  1. Tasten für das Menü der Funktionen
  2. Funktionskontrollleuchten: Symbole Uhr, Temperatur, Funktionsdauer, programmierte Uhrzeit, Funktion des Vorwärmers, Steuerung der Heizung.
  3. Digitale Anzeigen: Uhrzeit, Temperatur, Funktionsdauer, programmierte Uhrzeit oder Heizstufe.
  4. Taste AUS
  5. Taste Inbetriebnahme

Anzeigen auf dem Display der Fernbedienung

Programmierbare Heizung

Anzeige der Funktionen

Programmierbare Heizung

Nacheinander auf die Tasten 1 drücken, um die Funktionen anzeigen zu lassen.

Beim ersten Drücken der linken oder rechten Taste erscheint die Uhrzeit.

Anschließend die linke Taste drücken, um die Uhrzeit für die Programmierung und die Heizstufe (C1 bis C5) anzeigen zu lassen.

Bei Drücken der rechten Taste erscheint zunächst die Innenraumtemperatur und dann die Funktionsdauer des Vorwärmers bei einer unmittelbaren Inbetriebnahme.

Die Information Innenraumtemperatur ist nur bei Motorstillstand verfügbar.

Programmierbare Heizung

Nach dem Aufrufen der Uhrzeit durch Drücken der Tasten 1 drücken Sie innerhalb von 10 Sekunden gleichzeitig die Tasten 4 und 5.

Programmierbare Heizung Dieses Symbol blinkt.

Stellen Sie die Uhrzeit mit den Tasten 1 ein. Drücken Sie die Tasten 4 und 5 gleichzeitig, um diese zu speichern.

Programmierbare Heizung Dieses Symbol wird angezeigt (konstant).

Sofortige Inbetriebnahme

Programmierbare Heizung

Drücken Sie die Taste 5 (ON) solange, bis die Meldung "OK" erscheint.

Wenn das Signal empfangen wurde, erscheinen die Meldung "OK" sowie die Funktionsdauer.

Programmierbare Heizung Der Vorwärmer wird eingeschaltet und dieses Symbol erscheint.

Zum Deaktivieren der Funktion drücken Sie die Taste 4 (OFF) solange, bis die Meldung "OK" erscheint.

Programmierbare Heizung Dieses Symbol erscheint.

Wenn während dieser Einstellung die Meldung "FAIL" angezeigt wird, wurde das Signal nicht empfangen.

Wiederholen Sie das Verfahren von einem anderen Standpunkt aus.

Einstellung der Funktionsdauer

Programmierbare Heizung

Drücken Sie die Tasten 1, um die Funktionsdauer anzeigen zu lassen.

Programmierbare Heizung Dieses Symbol erscheint.

Nach dem Aufrufen der Funktionsdauer innerhalb von 10 Sekunden gleichzeitig die Taste 4 und 5 drücken.

Programmierbare Heizung Dieses Symbol blinkt.

Stellen Sie die Dauer durch Drücken der Tasten 1 ein ( Einstellung in Schritten von 10 min und maxi- maler Wert 30 min).

Drücken Sie gleichzeitig die Tasten 4 und 5, um die Funktionsdauer einzuspeichern.

Programmierbare Heizung Dieses Symbol erscheint (konstant).

Der ab Werk eingestellte Wert beträgt 30 Minuten.

Programmierung der Heizung

Sie müssen Ihre Abfahrtszeit eingeben, damit das System automatisch den optimalen Zeitpunkt zum Einschalten des Vorwärmers berechnen kann.

Programmierbare Heizung

Programmierung der Startzeit

Die Tasten 1 drücken, um die Programmierungszeit anzeigen zu lassen.

Programmierbare Heizung Dieses Symbol erscheint.

Nach Aufrufen der Programmierungszeit innerhalb von 10 Sekunden gleichzeitig die Tasten 4 und 5 drücken.

Programmierbare Heizung Dieses Symbol blinkt.

Die Uhrzeit durch Drücken der Tasten 1 einstellen und durch gleichzeitiges Drücken der Tasten 4 und 5 einspeichern.

Programmierbare Heizung Dieses Symbol erscheint (konstant).

Aktivierung - Deaktivierung

Nach Aufrufen der Programmierungsuhrzeit über die Tasten 1 die Taste 5 (ON) solange drücken, bis die Meldung "OK" erscheint.

Programmierbare Heizung Wenn das Signal empfangen wurde, erscheinen die Meldung "OK" sowie das Symbol "HTM".

Programmierbare Heizung Dieses Symbol erscheint, wenn der Vorwärmer eingeschaltet wird.

HTM: Heat Thermo Management (Steuerung der Heizung).

Zum Deaktivieren der Programmierung die Taste 4 (OFF) solange drücken, bis die Meldung "OK" erscheint.

Programmierbare Heizung Das Symbol "HTM" erlischt.

Wenn während dieser Einstellungen die Meldung "FAIL" angezeigt wird, wurde das Signal nicht empfangen.

Wiederholen Sie das Verfahren von einem anderen Standpunkt aus.

Ausschalten der Heizung

Drücken Sie die Taste 5 (ON).

Programmierbare Heizung Das Symbol "HTM" wird weiterhin angezeigt.

Änderung der Heizstufe

Das System verfügt über 5 Heizstufen (C1 schwächste Stufe bis C5 stärkste Stufe).

Nach Aufrufen der Heizstufe über die Tasten 1 gleichzeitig die Taste 4 und 5 drücken.

Der Buchstabe "C" blinkt.

Die Heizstufe durch Drücken der Tasten 1 einstellen.

Gleichzeitig die Tasten 4 und 5 drücken, um die gewählte Stufe einzuspeichern. Der Buchstabe "C" erscheint (konstant).

Die Werksvoreinstellungen werden durch die neuen Eingaben ersetzt.

Die programmierten Uhrzeiten werden bis zur nächsten Änderung gespeichert.

Nach Aktivierung der Startzeit ist eine Änderung der Heizstufe nicht mehr möglich. Dafür muss zunächst die Startzeit deaktiviert werden.

Programmierbare Heizung

Austausch der Batterie

Die Fernbedienung wird über eine mitgelieferte Batterie 6V-28L versorgt.

Auf dem Display erscheint eine Information, wenn ein Batteriewechsel erforderlich ist.

Das Gehäuse lösen und anschließend die Batterie austauschen.

Danach muss die Fernbedienung neu initialisiert werden, siehe unten.

Werfen Sie verbrauchte Batterien nicht weg. Sie können Sie bei einer CITROËN Vertragswerkstatt oder bei den bekannten Sammelstellen abgeben.

Neuinitialisierung der Fernbedienung

Bei Abklemmen der Fahrzeugbatterie oder Austauschen der Fernbedienungsbatterie ist die Fernbedienung neu zu initialisieren.

Nach Anlegen der Spannung innerhalb von 5 Sekunden die Taste 4 (OFF) 1 Sekunde lang drücken.

Wenn der Vorgang korrekt abgelaufen ist, erscheint die Meldung "OK" auf dem Display der Fernbedienung.

Im Fall einer Störung erscheint die Meldung "FAIL". Wiederholen Sie den Vorgang.

Als Zubehör ist ein Adapter für Ihre programmierbare Heizung erhältlich, der es ermöglicht, diese zum Vorwärmen des Fahrzeuginnenraums zu verwenden.

Programmierbare Heizung

Schalten Sie beim Tanken von Kraftstoff die programmierbare Heizung immer aus, um jegliche Brand- oder Explosionsgefahr zu vermeiden.

Zum Vermeiden von Vergiftungs- oder Erstickungsgefahr ist die programmierbare Heizung in geschlossenen Räumen wie einer Garage oder Werkstatt ohne Absauganlagen für Abgase nicht zu einzuschalten, auch nicht für einen kurzen Zeitraum.

Stellen Sie das Fahrzeug nicht auf leicht entfl ammbarem Untergrund (trockenes Gras, Laub, Papier...) ab, da hier Brandgefahr besteht.

Das programmierbare Heizsystem wird über den Kraftstofftank des Fahrzeugs versorgt. Stellen Sie vor dem Einschalten des Systems sicher, dass der Tank ausreichend gefüllt ist. Es wird dringend empfohlen, die Heizung nicht zu programmieren, wenn die Reserve des Tanks erreicht ist.

    Einstellung der luftmenge im staufach unter der mittleren armlehne vorne

    Rücksitze

    Andere Materialien:

    BMW 5er. Automatische Fahrlichtsteuerung
    Prinzip Das Abblendlicht wird abhängig von der Umgebungshelligkeit automatisch ein- oder ausgeschaltet, z. B. in einem Tunnel, bei Dämmerung oder Niederschlägen. Allgemein Blauer Himmel mit ...

    Hyundai Genesis. Technische Daten & Verbraucherinformationen
    Abmessungen *1: mit Reifen R17 *2: mit Reifen R18 *3: mit Reifen R19 Motor Kofferraumvolumen Glühlampen Klimaanlage Wir empfehlen, sich wegen der Einzelheiten an eine HYUN ...

    Kia Opirus. Ladeluke*
    Ziehen Sie Armlehne an der angebrachten Schlaufe aus der Rücksitzlehne, um an die Abdeckung der Ladeluke zu gelangen. Schieben Sie die Verriegelungstaste nach unten und klappen Sie die Abde ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0187