Autos Betriebsanleitungen
Ford Mustang: Allgemeine Informationen - Starten des Motors - Ford Mustang Betriebsanleitung

Ford Mustang: Allgemeine Informationen

WARNUNGEN

Längerer Leerlauf mit hohen Motordrehzahlen kann zu hohen Temperaturen im Motor und in der Auspuffanlage führen, wodurch ein Risiko von Brand und anderen Schäden entstehen kann.

Das Fahrzeug keinesfalls auf trockenem Gras oder anderem trockenen Material auf dem Untergrund parken, im Leerlauf betreiben oder fahren. Das Abgassystem heizt den Motorraum und die Auspuffanlage auf, wodurch Brandgefahr besteht.

Den Motor keinesfalls in einer geschlossenen Garage oder in anderen geschlossenen Räumen starten. Abgase können giftig sein. Vor dem Starten des Motors immer die Garagentür öffnen.

Wenn Sie Abgasgeruch im Fahrzeug wahrnehmen, lassen Sie Ihr Fahrzeug umgehend von einem Vertragshändler überprüfen. Fahren Sie keinesfalls Ihr Fahrzeug, wenn Sie Abgasgeruch wahrnehmen.

Nach einem Ab- und Anklemmen der Batterie kann das Fahrverhalten auf den ersten Kilometern (ca. 8 km) nach erneutem Anschluss etwas ungewöhnlich sein. Grund dafür ist, dass sich das Motorregelungssystem erneut mit dem Motor abgleichen muss. Jedes ungewöhnliche Fahrverhalten während dieses Zeitraums kann ignoriert werden.

Das Antriebsstrangsteuersystem entspricht allen Anforderungen der kanadischen Richtlinien für interferenzerzeugende Geräte.

Vor dem Motorstart bzw. beim Anlassen des Motors das Fahrpedal möglichst nicht betätigen. Das Fahrpedal nur verwenden, wenn beim Anlassen des Motors Probleme auftreten.

    Starten des Motors

    Schlüsselloses Startsystem

    Andere Materialien:

    BMW 5er. Einschalten und aktivieren
    Einschalten mit der Taste Parkassistenztaste drücken. LED leuchtet. Am Control Display wird der aktuelle Status der Parklückensuche angezeigt. Parkassistent ist automatisch aktiviert. Ein ...

    Kia Opirus. Sicherheitsgurt-akustisches Warnsignal
    Ausführung A Das Warnsignal ertönt für ca. 6 Sekunden, wenn der Fahrergurt beim Einschalten der Zündung nicht angelegt ist oder der Fahrergurt nach dem Einschalten der Zü ...

    Volvo S80. Seitenairbag (SIPS)
    Bei einem Seitenaufprall wird ein Großteil der Aufprallstärke von SIPS (Side Impact Protection System) auf Träger, Säulen, Boden, Dach und andere Teile der Fahrzeugkarosserie ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.023