Autos Betriebsanleitungen
Ford Mustang: Kraftstoffqualität - Kraftstoff und Betanken - Ford Mustang Betriebsanleitung

Ford Mustang: Kraftstoffqualität

WARNUNGEN

Keinesfalls Benzin mit Öl, Diesel oder anderen Flüssigkeiten vermischen.

Dies kann zu einer chemischen Reaktion führen.

Keinesfalls verbleites Benzin oder Benzin mit metallhaltigen (z. B. auf Basis von Mangan) Additiven verwenden. Diese können zur Beschädigung des Abgassystems führen.

Tanken Sie nur bleifreies Benzin nach EN 228 oder einer gleichwertigen Spezifikation mit mindestens 95 Oktan.

Das Fahrzeug kann mit Ethanolmischungen bis zu 10% (E5 und E10) gefahren werden.

Beachte: Wir empfehlen Ihnen, nur hochwertigen Kraftstoff zu verwenden. Von der Verwendung von Additiven oder sonstigen Motorzusätzen von Drittanbietern wird abgeraten.

Langzeitlagerung

Die meisten Benzinarten enthalten Ethanol.

Vor einer Stilllegung des Fahrzeugs für mehr als zwei Monate empfehlen wir den Kraftstofftank mit Benzin ohne Ethanolanteil zu füllen. Alternativ dazu können Sie sich von Ihrem Ford-Vertragspartner beraten lassen.

Aufbewahrungsort des Kraftstofftrichters

Der Kraftstoffeinfülltrichter befindet sich im Staufach für das Ersatzrad.

    Sicherheitshinweise

    Trockenfahren des Kraftstoffsystems

    Andere Materialien:

    Volvo S80. Aufzeichnung von Daten
    Bestimmte Informationen über Betrieb und Funktionalität des Fahrzeugs sowie evt. Gefahrensituationen werden im Fahrzeug registriert. Ihr Fahrzeug verfügt über eine Reihe von ...

    BMW 5er. Ein-/ausschalten
    Einschalten Taste am Lenkrad drücken. Lenkradsymbol leuchtet grau. Das System ist in Bereitschaft und führt keine Lenkbewegung aus. Das System aktiviert sich automatisch, wenn alle Funktio ...

    Kia Opirus. Warnsignale
    Warnblinker Die Warnblinker sind in besonderen Situationen, wie z.B. im Fall einer Panne, ein Warnsignal für andere Verkehrsteilnehmer, damit diese sich beim Heranfahren, beim Überh ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0182