Autos Betriebsanleitungen
Ford Mustang: Manuelle Klimaanlage - Klimaanlage - Ford Mustang Betriebsanleitung

Ford Mustang: Manuelle Klimaanlage

A Einschalten: Drücken Sie die Taste, um das System ein- bzw. auszuschalten.

Wenn das System ausgeschaltet wurde, gelangt keine Außenluft in das Fahrzeug.

B Entfrosten: Veranlasst die Luftverteilung über die Luftdüsen der Windschutzscheibe. Die Luftverteilung über die Luftdüsen des Armaturenbretts und des Fußraums wird abgeschaltet. Sie können diese Einstellung auch zum Entfrosten der Windschutzscheibe und zum Entfernen einer dünnen Eisschicht von der Scheibe verwenden.

C Beheizbare Heckscheibe: Drücken Sie diese Taste, um die beheizbare Heckscheibe ein- oder auszuschalten. Siehe Beheizte Fenster und Spiegel.

D MAX A/C: Regler auf volle Kühlungsposition stellen, um maximale Kühlleistung zu erhalten. Umluft strömt durch die Düsen des Armaturenbretts, die Klimaanlage wird automatisch eingeschaltet und das Gebläse wird automatisch auf die höchste Stufe eingestellt.

E Temperaturregler: Steuert die Temperatur der in Ihrem Fahrzeug zirkulierenden Luft.

F MAX Entfrosten: Den Regler auf volle Heizposition stellen, um die Entfrostung einzuschalten. Außenluft strömt durch die Düsen der Windschutzscheibe, die Klimaanlage wird automatisch eingeschaltet, und das Gebläse wird automatisch auf die höchste Stufe eingestellt. Sie können diese Einstellung auch zum Entfrosten der Windschutzscheibe und zum Entfernen einer dünnen Eisschicht von der Scheibe verwenden. Wenn Sie die maximale Entfrostungsstufe auswählen, wird außerdem automatisch die beheizbare Heckscheibe eingeschaltet.

Hinweis: Um ein Beschlagen der Fenster zu vermeiden, können Sie bei maximaler Entfrostung keine Umluft auswählen.

G Umluft: Drücken Sie die Taste, um zwischen Außen-, d. h. Frischluft, und Umluft umzuschalten. Bei Auswahl von Umluft wird die Luft im Fahrgastraum umgewälzt. Dies kann die Zeit verringern, die zum Abkühlen des Innenraums erforderlich ist (bei Verwendung zusammen mit A/C), und das Eindringen von unerwünschten Gerüchen in das Fahrzeug verhindern.

Hinweis: In allen Luftstrommodi außer MAX A/C kann die Umlufteinstellung automatisch deaktiviert (bzw. ihre Auswahl verhindert) werden, um ein Beschlagen der Scheiben zu verhindern. Bei heißem Wetter kann die Umlufteinstellung in den Luftstrommodi Armaturenbrett oder Armaturenbrett und Fußraum auch automatisch zu- oder abgeschaltet werden, um die Kühlleistung zu verbessern.

H Luftverteilungsregelung: Stellen Sie das Bedienelement so ein, dass der Luftstrom von der Windschutzscheibe, vom Armaturenbrett oder von den Fußraumbelüftungsdüsen ein- oder abgeschaltet wird. Sie können Luft über eine beliebige Kombination dieser Luftdüsen verteilen.

I A/C: Drücken Sie die Taste, um die Klimaanlage ein- oder auszuschalten. Die Klimaanlage kühlt Ihr Fahrzeug unter Verwendung von Außenluft. Fahren Sie zum Verkürzen der Zeit bis zum Erreichen einer komfortablen Temperatur bei heißem Wetter mit geöffneten Fenstern, bis ein kalter Luftstrom aus den Luftdüsen spürbar ist.

Hinweis: Unter bestimmten Bedingungen (z. B. maximales Entfrosten) kann der Klimaanlagenkompressor auch dann noch weiter in Betrieb sein, wenn die Klimaanlage abgeschaltet ist.

J Lüfterdrehzahlanzeigen: Leuchten, um die Lüfterdrehzahl anzuzeigen.

K Gebläseschalter: Regelt das im Fahrzeug zirkulierenden Luftvolumen.

    Belüftungsdüsen

    Automatische Klimaanlage

    Andere Materialien:

    BMW 5er. Ein-/Ausschalten
    Automatisch einschalten Das System ist nach jedem Fahrtantritt automatisch aktiv. Manuell ein-/ausschalten Taste drücken. Das Menü zu den Intelligent Safety- Systemen wird angezeigt. Wenn all ...

    Volvo S80. Motoröl - allgemein
    Für die Befolgung der empfohlenen Wartungsintervalle ist die Verwendung eines zugelassenen Motoröls erforderlich. Volvo empfiehlt: Für Fahrten unter ungünstigen Bedingu ...

    Mercedes E-Klasse. Fahrzeug stilllegen
    Wenn Sie das Fahrzeug länger als vier Wochen stilllegen, kann die Batterie durch Tiefentladung vorbeschädigt oder beschädigt werden. Wenn Sie das Fahrzeug länger a ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0163