Autos Betriebsanleitungen
Ford Mustang: Verwenden von Schneeketten - Räder und Reifen - Ford Mustang Betriebsanleitung

Ford Mustang: Verwenden von Schneeketten

WARNUNGEN

Bei einer für die Fahrbedingungen zu hohen Fahrgeschwindigkeit kann die Kontrolle über das Fahrzeug verloren gehen. Durch das Fahren mit äußerst hoher Geschwindigkeit über einen längeren Zeitraum können Bauteile des Fahrzeugs beschädigt werden.

Winterreifen müssen dieselben Spezifikationen für Größe, Lastindex und Geschwindigkeitsklassifizierung wie die ursprünglich von Ford angebauten Reifen aufweisen. Die Verwendung von anderen als den von Ford empfohlenen Reifen oder Rädern kann die Sicherheit und Leistung des Fahrzeugs beeinträchtigen und zu einem höheren Risiko führen, die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren, sodass es zu einem Überschlagen des Fahrzeugs sowie zu schweren bis tödlichen Verletzungen kommen kann. Zudem kann die Verwendung von anderen als den empfohlenen Reifen oder Rädern den Ausfall der Lenkung, der Radaufhängung, der Achsen, des Verteilergetriebegehäuses oder des elektronischen Verteilergetriebes bewirken.

Die Reifen am Fahrzeug weisen möglicherweise ein Allwetterprofil auf und stellen Traktion bei Regen und Schnee sicher. In einigen Klimazonen müssen jedoch ggf. Winterreifen und Schneeketten verwendet werden. Ketten an den Reifen sollten nur verwendet werden, wenn ein Notfall vorliegt oder ihr Einsatz gesetzlich vorgeschrieben ist.

Beachte: Die Isolierung und die Stoßfänger an der Radaufhängung verhindern Beschädigungen des Fahrzeugs. Diese Bauteile dürfen nicht vom Fahrzeug abgebaut werden, wenn Winterreifen und Schneeketten verwendet werden.

Die folgenden Richtlinien befolgen, wenn Winterreifen und Schneeketten verwendet werden:

  • Das Fahrzeug nach Möglichkeit nicht vollständig beladen.
  • Schneeketten können Aluminiumfelgen beschädigen.
  • Nur Schneeketten mit extrem flachem Profil mit einer Abmessung von höchstens 10 mm (gemessen auf der Seitenwand des Reifens) auf Reifen der Größe 255/40R19 auf der Hinterachse verwenden.
  • Keine Schneeketten auf Reifen der Größe 275/40R19 verwenden.
  • Nicht alle Schneeketten der SAE-Klasse S erfüllen diese Anforderungen. Schneeketten, die diese Größenbeschränkung erfüllen, weisen eine Straffungsvorrichtung auf.
  • Schneeketten nur von Herstellern erwerben, die die Abstandseinschränkungen zwischen Karosserie und Reifen eindeutig ausweisen. Die Schneeketten müssen paarweise an den Reifen vorn oder hinten aufgezogen werden.
  • Bei aufgezogenen Schneeketten darf eine Fahrgeschwindigkeit von 30 mph (50 km/h) gemäß Empfehlung durch den Kettenhersteller nicht überschritten werden.
  • Die Schneeketten sicher anlegen und sicherstellen, dass sie keine Kabel, Bremsleitungen oder Kraftstoffleitungen berühren.
  • Vorsichtig fahren. Wenn die Schneeketten hörbar am Fahrzeug reiben oder gegen das Fahrzeug schlagen, anhalten und die Schneeketten straffen. Sollte dies keine Abhilfe schaffen, die Schneeketten entfernen, um Schäden am Fahrzeug zu vermeiden.
  • Die Schneeketten entfernen, wenn sie nicht mehr benötigt werden.

    Schneeketten nie auf trockenen Straßen verwenden.

Wenden Sie sich bei Fragen zu Schneeketten an einen Vertragshändler.

    Verwenden von Sommerreifen

    Reifendrucküberwachungs-System

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Feststellbremse
    WARNUNG Wenn Sie das Fahrzeug mit der Feststellbremse abbremsen müssen, ist der Bremsweg wesentlich länger und die Räder können blockieren. Es besteht erhöht ...

    Mercedes E-Klasse. Fahrertür entriegeln (Notschlüssel)
    Wenn sich das Fahrzeug nicht  mit dem Schlüssel entriegeln lässt, benutzen Sie den Notschlüssel. Den Notschlüssel aus dem Schlüssel entnehmen . Den Notschl&uum ...

    Mercedes E-Klasse. Seitendüsen einstellen
    Entfrosterdüse Seitendüse Regler Seitendüse Öffnen oder schließen: Den Regler nach oben oder ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.016