Autos Betriebsanleitungen
Ford Mustang: Vorderradsperre - Verwenden der Stabilitätsregelung - Stabilitätsregelung - Ford Mustang Betriebsanleitung

Ford Mustang: Vorderradsperre

Die Vorderradsperre ist ausschließlich für die Nutzung auf Rennstrecken bestimmt und darf nicht auf öffentlichen Straßen zum Einsatz kommen. Die Nutzung dieser Funktion bewirkt einen wesentlich stärkeren Verschleiß der Hinterreifen.

Hiermit können die Hinterreifen konditioniert werden, um beim Befahren einer Rennstrecke maximale Traktion zu erzielen. Bei der Vorderradsperre können die Hinterräder frei drehen, und die Vorderräder werden abgebremst, sodass sich das Fahrzeug nur minimal bewegt.

Diese Funktion ist über das Menü "Track Apps" zugänglich. Die Einstellungen können über die Fünffach-Taste für die Informationsanzeige und die Taste "OK" am Lenkrad ausgewählt werden.

Vorderradsperre verwenden

Es gibt drei Phasen der Vorderradsperre:

  • Vorbereitet
  • Aktiviert
  • Aus

Vorderradsperre vorbereiten

In der Vorbereitungsphase wird geprüft, ob das Fahrzeug bereit für die Nutzung der Vorderradsperre ist, und sichergestellt, dass der Fahrer diese Auswahl absichtlich getroffen hat. Die Aufforderungen in der Informationsanzeige befolgen, um die Vorderradsperre vorzubereiten.

Die folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein, um die Vorderradsperre vorzubereiten:

  • Das Fahrzeug befindet sich auf ebenem Untergrund.
  • Der Motor läuft.
  • Die Fahrgeschwindigkeit beträgt weniger als 25 mph (40 km/h).
  • Als wählbarer Fahrmodus ist nicht der Nass-Modus (falls vorhanden) ausgewählt.
  • Es liegen keine Fehler bei der elektronischen Stabilitätskontrolle vor.

Wenn die Vorderradsperre nach der Vorbereitung beendet werden soll, die linke Bedientaste der Informationsanzeige drücken. Nach der Vorbereitung ist die Vorderradsperre bereit für die Aktivierung; die Vorbereitung wird bis zu einer Geschwindigkeit von 25 mph (40 km/h) aufrechterhalten. Bei Überschreiten einer Fahrgeschwindigkeit von 25 mph (40 km/h) wird die Vorderradsperre automatisch ausgeschaltet.

Vorderradsperre aktivieren

Die Aufforderungen in der Informationsanzeige befolgen, um die Vorderradsperre nach der Vorbereitung zu aktivieren. Zum Aktivieren das Bremspedal durchtreten. Anschließend auf die Taste "OK" drücken. Nach dem Aktivieren der Funktion das Bremspedal loslassen. Die Bremsen vorn bleiben aktiviert, die Bremsen hinten werden freigegeben. Zu diesem Zeitpunkt wird der Aktivierungs-Timer gestartet und in der Informationsanzeige für den Fahrer angezeigt.

Die folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein, um die Vorderradsperre zu aktivieren:

  • Das Fahrzeug befindet sich auf ebenem Untergrund.
  • Der Motor läuft.
  • Das Fahrzeug steht still.
  • Die Feststellbremse ist nicht aktiviert.
  • Die Fahrertür ist geschlossen.
  • Ein Vorwärtsgang ist eingelegt.
  • Als wählbarer Fahrmodus ist nicht der Nass-Modus (falls vorhanden) ausgewählt.
  • Es liegen keine Fehler bei der elektronischen Stabilitätskontrolle vor.
  • Das Lenkrad muss sich in Geradeausstellung befinden.

Vorderradsperre freigeben

Während die Vorderradsperre aktiviert ist, können Sie die Funktion mit der Taste "OK" beenden (freigeben). Beim Drücken der Taste "OK" wird die Vorderradsperre sofort freigegeben, und der Normalbetrieb des Fahrzeugs wird wiederhergestellt. Bei aktivierter Vorderradsperre zeigt ein Countdown-Timer die Zeit an, die bis zur automatischen Freigabe der Vorderradsperre verbleibt. Wenn das Zeitlimit überschritten wird oder eine andere Fahrzeugbedingung die Freigabe der Vorderradsperre erforderlich macht, schaltet das System die Funktion auf sichere Weise ab, und der Normalbetrieb des Fahrzeugs wird wieder aufgenommen.

Beachte:Wenn das Bremspedal bei eingeschalteter Vorderradsperre betätigt wird, wird die Vorderradsperre automatisch beendet, und die normale Bremsfunktion wird wiederhergestellt.

    Elektronische Stabilitätskontroll

    Einparkhilfe

    Andere Materialien:

    Volvo S80. Innenbeleuchtung
    Die Innenbeleuchtung wird mit den Reglern über den Vordersitzen und Rücksitzen einoder ausgeschaltet. Schalter in der Dachkonsole für vordere Leseleuchten und Innenbeleuchtung. ...

    Mercedes E-Klasse. ATTENTION ASSIST
    Allgemeine Hinweise Der ATTENTION ASSIST unterstützt Sie bei langen monotonen Fahrten, z. B. auf Autobahnen und Fernstraßen. Er ist im Geschwindigkeitsbereich ...

    BMW 5er. Anti-Blockier-System ABS
    ABS verhindert ein Blockieren der Räder beim Bremsen. Die Lenkfähigkeit bleibt auch bei Vollbremsungen erhalten, dadurch wird die aktive Fahrsicherheit erhöht. Nach jedem Motorstart ist ABS i ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0168