Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: 2. Kraftstoffdampfrückführung - Abgasregelung - Wartung - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: 2. Kraftstoffdampfrückführung

Die Kraftstoffdampfrückführung verhindert, dass Kraftstoffdämpfe in die Umgebungsluft entweichen.

Aktivkohlebehälter Kraftstoffdämpfe aus dem Kraftstofftank werden absorbiert und im Aktivkohlebehälter gespeichert.

Bei laufendem Motor werden die Kraftstoffdämpfe aus dem Aktivkohlebehälter über ein Spülmagnetventil in den Ansaugtrakt gesaugt.

Spülmagnetventil Das Spülmagnetventil wird vom Motorsteuergerät gesteuert. Bei Leerlaufdrehzahl und niedriger Kühlmitteltemperatur schließt das Spülmagnetventil, sodass kein Kraftstoffdampf in den Motor gelangt. Wenn der Motor Betriebstemperatur erreicht hat, öffnet das Spülmagnetventil, und die Kraftstoffdämpfe werden dem Motor zugeführt.

    1. Kurbelgehäuseentlüftung

    3. Abgasreinigung

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Umluftbetrieb ein- oder ausschalten
    Allgemeine Hinweise Bei unangenehmen Gerüchen in der Außenluft können Sie die Frischluftzufuhr vorübergehend abschalten. Dann wird nur die Innenraumluft umgewälzt. Wenn ...

    Volvo S80. Kindersicherung - elektronische Aktivierung*
    Die elektrisch aktivierte Kindersicherung verhindert, dass Kinder von innen die Türen oder Fenster öffnen. Aktivierung Die Kindersicherung kann in allen Schlüsselstellungen hö ...

    Mercedes E-Klasse. Probleme mit dem Getriebe
    Problem Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen Das Getriebe hat Schaltstörungen. Das Getriebe verliert Öl. ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0159