Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: 2. Kraftstoffdampfrückführung - Abgasregelung - Wartung - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: 2. Kraftstoffdampfrückführung

Die Kraftstoffdampfrückführung verhindert, dass Kraftstoffdämpfe in die Umgebungsluft entweichen.

Aktivkohlebehälter Kraftstoffdämpfe aus dem Kraftstofftank werden absorbiert und im Aktivkohlebehälter gespeichert.

Bei laufendem Motor werden die Kraftstoffdämpfe aus dem Aktivkohlebehälter über ein Spülmagnetventil in den Ansaugtrakt gesaugt.

Spülmagnetventil Das Spülmagnetventil wird vom Motorsteuergerät gesteuert. Bei Leerlaufdrehzahl und niedriger Kühlmitteltemperatur schließt das Spülmagnetventil, sodass kein Kraftstoffdampf in den Motor gelangt. Wenn der Motor Betriebstemperatur erreicht hat, öffnet das Spülmagnetventil, und die Kraftstoffdämpfe werden dem Motor zugeführt.

    1. Kurbelgehäuseentlüftung

    3. Abgasreinigung

    Andere Materialien:

    Ford Mustang. Scharfstellen des Alarms
    Zum Scharfstellen der Diebstahlwarnanlage das Fahrzeug verriegeln. Siehe Türen und Schlösser. Deaktivieren des Alarms Der Alarm wird deaktiviert und stummgeschaltet, sobald Sie die Türen ...

    BMW 5er. Ein-/Ausschalten
    System aktivieren/deaktivieren Parkassistenztaste drücken. Controller nach links kippen. "Einstellungen" "Querverkehrswarnung" "Querverkehrswarnung" Automatisch einschalten Wenn das ...

    Volvo S80. Persönliche Einstellungen
    Die Einstellungen erfolgen auf dem Bildschirm in der Mittelkonsole über das Menüsystem MY CAR. Zur Beschreibung des Menüsystems siehe MY CAR. Es besteht die Auswahl zwischen folge ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.021