Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Airbag: Ergänzendes Rückhaltesystem - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Airbag: Ergänzendes Rückhaltesystem

Airbag: Ergänzendes Rückhaltesystem

(1) Fahrerairbag vorn

(2) Beifahrerairbag vorn

(3) Seitenairbag

(4) Kopfairbag

(5) Knie-Airbag Fahrerseite

(6) EIN/AUS-Schalter Beifahrerairbag (ausstattungsabhängig)

VORSICHT

  • Auch in Fahrzeugen, die mit Airbags ausgestattet sind, müssen Sie und die übrigen Insassen stets angeschnallt sein, um die Gefahr und Schwere von Verletzungen im Falle einer Kollision oder eines Überschlags zu verringern.
  • SRS und Gurtstraffer enthalten explosive Chemikalien. Werden Fahrzeuge verschrottet, ohne zuvor SRS und Gurtstraffer auszubauen, besteht Brandgefahr. Wir empfehlen, sich vor dem Verschrotten des Fahrzeugs an einen HYUNDAI Vertragshändler zu wenden.
  • Lassen Sie weder Wasser noch andere Flüssigkeiten an SRS-Bauteile und -Kabel gelangen. Wenn die SRS-Bauteile aufgrund des Kontakts mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten ohne Funktion sind, besteht Brand- und Verletzungsgefahr.

Fahrzeuge sind mit einem ergänzenden Airbagsystem für den Fahrersitz, den Beifahrersitz und/oder die Rücksitze ausgestattet. Die vorderen Airbags sollen die Dreipunktgurte ergänzen. Damit diese Airbags ihre Schutzwirkung entfalten können, müssen die Sicherheitsgurte beim Fahren stets angelegt sein. Bei einem Unfall können Sie schwer verletzt oder getötet werden, wenn Sie nicht angeschnallt sind. Airbags sollen Sicherheitsgurte ergänzen, können sie aber nicht ersetzen. Hinzu kommt, dass sich Airbags nicht bei jedem Aufprall entfalten sollen. Bei manchen Unfällen sind die Sicherheitsgurte die einzige Rückhaltevorrichtung, die Ihnen Schutz bietet.

VORSICHT

AIRBAG-SICHERHEITSHINWEISE

Benutzen Sie stets Sicherheitsgurte und Kindersitze - auf jeder Fahrt, jedes Mal und für alle Insassen! Auch wenn Airbags vorhanden sind, können Sie bei einer Kollision schwer verletzt oder getötet werden, falls Sie nicht oder nicht ordnungsgemäß angeschnallt sind, wenn sich der Airbag entfaltet.

Setzen Sie niemals Kinder mit einem Kindersitz oder einer Sitzerhöhung auf den Beifahrersitz. Wenn sich der Airbag entfaltet, kann er das Kind mit solcher Wucht treffen, dass es schwere oder tödliche Verletzungen erleidet. Schnallen Sie Kinder unter 13 Jahren immer auf einem Rücksitz an. Das ist während der Fahrt der sicherste Platz für Kinder jeden Alters.Wenn ein Kind, das 13 Jahre oder älter ist, auf dem Vordersitz sitzen muss, muss es ordnungsgemäß angeschnallt sein und der Sitz muss möglichst weit nach hinten geschoben werden. Alle Insassen müssen solange bei aufgerichteter Sitzlehne aufrecht, mittig und angeschnallt auf dem Sitz sitzen, wobei die Beine bequem ausgestreckt sind und die Füße auf dem Boden stehen, bis das Fahrzeug zum Stehen kommt und der Motor abgestellt wird.Wenn ein Insasse bei einem Unfall verkehrt sitzt, kann die Wucht der Airbagentfaltung schwere oder tödliche Verletzungen verursachen. Sie und die anderen Insassen sollten nicht unnötig nah an den Airbags sitzen und sich nicht gegen die Türen oder die Mittelkonsole lehnen. Stellen Sie Ihren Sitz möglichst weit nach hinten, um den Abstand zu den vorderen Airbags zu vergrößern, ohne dabei die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren. Empfohlen wird ein Mindestabstand von 25 cm zwischen Lenkradmitte und Brustkorb des Fahrers.

Einbau eines Kinderrückhaltesystems

Einbaulage der Airbags

Andere Materialien:

Hyundai Genesis. Hauptsicherung
Ersetzen Sie eine durchgebrannte Hauptsicherung wie folgt: 1. Stellen Sie den Motor ab. 2. Klemmen Sie das Batteriemassekabel ab. 3. Lösen Sie die in der obigen Abbildung gezeigt ...

Ford Mustang. Kraftstoffverbrauch
Die Werte für den CO2-Ausstoß und Energieverbrauch werden von uns anhand von Labortests gemäß der Verordnung (EG) 715/2007 oder CR (EG) 692/2008 und nachfolgenden Zusätzen ermittelt und ...

Volvo S80. Kalibrierung und Wartung
Die Alkoholsperre muss alle 12 Monate in einer Werkstatt1 kontrolliert und kalibriert werden. 30 Tage vor einer notwendig werdenden Neukalibrierung zeigt das Kombinationsinstrument die Meldung A ...

Kategorien



© 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
0.0204