Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Automatischer Abbruch - ASCC (Advanced Smart Cruise Control) - Fahrhinweise - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Automatischer Abbruch

  • Die Fahrertür wird geöffnet.
  • Der Wählhebel wechselt in die Stellung "N" (Leerlauf), "R" (Rückwärtsgang) oder "P" (Parken).
  • Die elektrische Feststellbremse wird aktiviert.
  • Die Fahrgeschwindigkeit beträgt mehr als 180 km/h.
  • Das Fahrzeug hält an einer steilen Steigung.
  • Das ESC, TCS oder ABS greift ein.
  • Das ESC wird abgeschaltet.
  • Der Sensor oder die Abdeckung ist verschmutzt oder blockiert.
  • Das Fahrzeug hält mehr als 5 Minuten lang an.
  • Das Fahrzeug hält immer wieder an und fährt wieder los.
  • Etwa 3 Minuten, nachdem das Fahrzeug von der SCC-Funktion angehalten wurde, fährt der Fahrer los, indem er den Hebel nach oben (RES +) oder unten (SET -) drückt, ohne dass sich ein anderes Fahrzeug voraus befindet.
  • Nach dem Anhalten fährt der Fahrer los, indem er den Hebel nach oben (RES +) oder unten (SET -) drückt, während weit voraus ein Fahrzeug steht.
  • Das Gaspedal wird mehr als eine Minute lang permanent betätigt. Jede dieser Handlungen führt zum Abbruch der SCC-Funktion. (Die Anzeige der Sollgeschwindigkeit und des Fahrzeugabstands auf dem LCD-Display erlischt.) Falls die SCC-Funktion automatisch beendet wird, wird sie auch dann nicht wieder fortgesetzt, wenn der Hebel RES+ oder SETgedrückt wird. Ferner wird die elektrische Feststellbremse aktiviert, wenn das Fahrzeug anhält.

ANMERKUNG

Für den Fall, dass die SCC-Funktion aus einem anderen als den genannten Gründen beendet wird, empfehlen wir, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

Automatischer Abbruch

Wenn die Funktion beendet wird, erklingt ein Warnton und es wird einige Sekunden lang eine Meldung angezeigt.

Sie müssen die Fahrgeschwindigkeit an den Straßenzustand und die Fahrbedingungen anpassen, indem Sie das Gas- oder Bremspedal betätigen.

Achten Sie stets auf den Straßenzustand. Verlassen Sie sich nicht auf den Warnton.

Wiederaufnehmen der Tempomat-Sollgeschwindigkeit

Wiederaufnehmen der Tempomat-Sollgeschwindigkeit

Falls die automatische Geschwindigkeitsregelung anders als mit dem CRUISE-Hebel deaktiviert wurde (und falls die Funktion weiterhin aktiviert ist), wird automatisch die zuletzt eingestellte R e i s e g e s c h w i n d i g k e i t wiederaufgenommen, wenn der Hebel nach oben (RES+) oder unten (SET-) gedrückt wird.

Wenn Sie den Hebel nach oben (RES+) drücken, kehrt die Geschwindigkeit zur zuvor festgelegten Sollgeschwindigkeit zurück.

Wenn die Fahrgeschwindigkeit jedoch auf weniger als ca. 30 km/h gesunken ist, wird sie fortgesetzt, wenn sich ein Fahrzeug vor dem eigenen Fahrzeug befindet.

ANMERKUNG

Überprüfen Sie stets den Straßenzustand, wenn Sie den Hebel nach oben (RES+) drücken, um die Reisegeschwindigkeit wieder aufzunehmen.

Abschalten der Tempomatfunktion

Abschalten der Tempomatfunktion

Drücken Sie die Taste CRUISE (Kontrollleuchte CRUISE erlischt).

    SCC-Geschwindigkeit

    SCC-Fahrzeugabstand

    Andere Materialien:

    Citroën C6. Nachleuchtfunktion
    Durch Drücken der Betätigung C wird die Nachleuchtfunktion eingeschaltet (Einschalten des Stand- und Abblendlichts für etwa eine Minute). Durch ein erneutes Drücken vor Ablauf der Zeitsch ...

    Ford Mustang. Anlegen der Sicherheitsgurte
    WARNUNGEN Stecken Sie die Gurtzunge in das Gurtschloss, bis es hörbar einrastet. Der Sicherheitsgurt ist nicht korrekt angelegt, solange er nicht hörbar im Gurtschloss einrastet. Vergewis ...

    BMW 5er. Warnfunktion
    Leuchte im Außenspiegel Vorwarnung Die gedimmte Leuchte im Außenspiegel zeigt an, wenn sich Fahrzeuge im toten Winkel befinden oder sich von hinten nähern. Akutwarnung Wird der Blinker ge ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0146