Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: ESC (Elektronische Stabilitätskontrolle) - Bremsanlage - Fahrhinweise - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: ESC (Elektronische Stabilitätskontrolle)

Hyundai Genesis / Hyundai Genesis Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Bremsanlage / ESC (Elektronische Stabilitätskontrolle)

Die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) trägt dazu bei, das Fahrzeug in Kurven und bei Ausweichmanövern zu stabilisieren.

Das ESC vergleicht den Lenkradeinschlag mit der tatsächlichen Bewegung des Fahrzeugs. Das ESC bremst einzelne Räder ab und greift in die Motorsteuerung ein, um dem Fahrer dabei zu helfen, das Fahrzeug auf der gewünschten Bahn zu halten. Es ist kein Ersatz für eine sichere Fahrweise. Passen Sie Ihre Geschwindigkeit und Fahrweise stets an den Straßenzustand an.

VORSICHT

Passen Sie Ihre Geschwindigkeit immer an den Straßenzustand an und fahren Sie nicht zu schnell durch Kurven. Das ESC verhindert keine Unfälle.

Überhöhte Geschwindigkeit in Kurven, abrupte Lenkbewegungen und Aquaplaning können zu schweren Unfällen führen.

ESC-Handhabung

ESC eingeschaltet

Wenn sich der Start/Stop-Knopf in der Stellung ON befindet, leuchten etwa drei Sekunden lang die Kontrollleuchten ESC und ESC OFF auf und erlöschen dann. Das ESC ist nun eingeschaltet.

ESC-Handhabung

Wenn das ESC beim Fahren ausgeschaltet ist, können Sie es einschalten, indem Sie im Modus "Benutzereinstellungen" des LCD-Displays den Menüpunkt ESC ON wählen. (Weitere Informationen finden Sie unter "LCD-Display" in Kapitel 3.) Wenn diese Leuchte nicht erlischt, liegt möglicherweise eine Störung der ESC-Funktion vor. Wir empfehlen, das Fahrzeug möglichst umgehend in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen. Die ESC-Kontrollleuchte leuchtet auf.

Während des Eingriffs

Wenn das ESC eingreift, blinkt die ESC-Kontrollleuchte:

  • Wenn Sie das Bremspedal unterBedingungen treten, die zumBlockieren der Räder führenkönnen, hören Sie möglicherweiseGeräusche von den Bremsen oderspüren, wie das Bremspedalpulsiert. Dabei handelt es sich umnormale Phänomene, die aus demEingreifen der ESC-Funktionresultieren.

  • Wenn das ESC eingreift, reagiertder Motor möglicherweise nichtwie gewohnt auf dieGaspedalstellung.

  • Wenn beim Eingreifen des ESCder Tempomat eingeschaltet war,wird er automatisch deaktiviert.

    Der Tempomat kann wiedereingeschaltet werden, wenn es derStraßenzustand zulässt. Siehe"Tempomat" weiter hinten indiesem Kapitel(ausstattungsabhängig).

  • Beim Fahren durch Schlamm oderauf glatter Fahrbahn nimmt dieMotordrehzahl möglicherweisenicht zu, obwohl Sie das Gaspedaldurchtreten. Dabei handelt es sichum ein normales Phänomen, dasder Wahrung der Fahrstabilität undTraktion des Fahrzeugs dient.

ESC abgeschaltet

Zum Beenden der ESC-Funktion:

ESC abgeschaltet

- ESC OFF (TCS OFF)

Wählen Sie im Modus "Benutzereinstellungen" des LCD-Displays den Menüpunkt ESC OFF (TCS OFF). Daraufhin leuchtet die Kontrollleuchte ESC OFF auf.

(Weitere Informationen finden Sie unter "LCD-Display" in Kapitel 3.) Die Traktionskontrolle ist nun abgeschaltet, während die Bremskontrolle funktionsbereit ist.

ESC abgeschaltet

- ESC OFF

Wählen Sie im Modus " B e n u t z e r e i n s t e l l u n g e n " (Fahrassistenz) des LCD-Displays den Menüpunkt ESC OFF. (Weitere Informationen finden Sie unter "LCD Display" in Kapitel 3.) Daraufhin leuchtet die Kontrollleuchte ESC OFF auf und es erklingt ein Warnton.

Motorsteuerung und Bremskontrolle sind deaktiviert.

Wenn der Start/Stop-Knopf bei ausgeschaltetem ESC in die Stellung OFF (AUS) gedrückt wird, bleibt das ESC ausgeschaltet. Beim nächsten Anlassen des Motors wird das ESC automatisch reaktiviert.

Kontrollleuchten

Kontrollleuchten

Wenn der Start/Stop-Knopf in die Stellung ON (EIN) gedrückt wird, leuchtet die ESC-Kontrollleuchte auf und erlischt dann, sofern das ESC ordnungsgemäß funktioniert.

Die ESC-Kontrollleuchte blinkt immer, wenn das ESC eingreift.

Wenn die ESC-Leuchte nicht erlischt, liegt möglicherweise eine Störung der ESC-Funktion vor.Wenn diese Warnleuchte aufleuchtet, empfehlen wir, das Fahrzeug möglichst umgehend in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

Die Kontrollleuchte ESC OFF leuchtet auf, wenn das ESC im Modus "Benutzereinstellungen" ausgeschaltet wird.

VORSICHT

Wenn die ESC-Leuchte blinkt, zeigt dies das Eingreifen der ESC-Funktion an: Fahren Sie langsam und versuchen Sie auf keinen Fall zu beschleunigen. Schalten Sie das ESC auf keinen Fall aus, während die ESC-Kontrollleuchte blinkt, da Sie andernfalls möglicherweise die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren und einen Unfall verursachen.

ACHTUNG

Das Fahren mit Reifen oder Felgen unterschiedlicher Größe kann zu Störungen der ESC-Funktion führen. Achten Sie beim Reifenwechsel darauf, dass die Größe des neuen Reifens der Größe des Originalreifens entspricht.

Handhabung der Funktion ESC OFF

Während der Überprüfung

Bei der Überprüfung des Fahrzeugs sollte das ESC ausgeschaltet sein.

Zum Abschalten der ESC-Funktion während der Überprüfung wählen Sie im Modus "Benutzereinstellungen" (Fahrassistenz) des LCD-Displays den Menüpunkt ESC OFF. Daraufhin leuchtet die Kontrollleuchte ESC OFF auf und es erklingt ein Warnton.

Nach der Überprüfung schalten Sie die ESC-Funktion wieder ein, indem Sie im Modus " B e n u t z e r e i n s t e l l u n g e n " (Fahrassistenz) des LCD-Displays den Menüpunkt ESC ON wählen.

Während der Fahrt

Die Funktion ESC OFF sollte nur kurzzeitig genutzt werden, um das ESC abzuschalten, wenn sich das Fahrzeug in Schnee oder Schlamm festgefahren hat und befreit werden muss.

Zum Abschalten der ESC-Funktion während der Fahrt wählen Sie im Modus "Benutzereinstellungen" (Fahrassistenz) des LCD-Displays den Menüpunkt ESC OFF.

ACHTUNG

So vermeiden Sie Getriebeschäden:

- Lassen Sie die Räder einer Achse nicht zu sehr durchdrehen, während die ESC-, ABS- und B r e m s w a r n l e u c h t e n aufleuchten. Etwaige Reparaturen fallen nicht unter die Fahrzeuggarantie. Drosseln Sie die Motorleistung und lassen Sie die Räder nicht zu sehr durchdrehen, während diese Anzeigen leuchten.

- Achten Sie darauf, dass das ESC abgeschaltet ist (Kontrollleuchte ESC OFF leuchtet), wenn das Fahrzeug auf einem Rollenprüfstand getestet werden soll.

ANMERKUNG

Das Abschalten der ESC-Funktion hat keinen Einfluss auf die Funktion des ABS oder der herkömmlichen Bremsanlage.

    ABS (Antiblockiersystem)

    Berganfahrhilfe (ausstattungsabhängig)

    Andere Materialien:

    Volvo S80. Fahrzeuge mit Automatikgetriebe
    Feststellbremse manuell lösen Den Transponderschlüssel in das Zündschloss14 stecken. Das Bremspedal kräftig durchtreten. Am Schalter ziehen. > Die Feststellbremse w ...

    Mercedes E-Klasse. Wichtige Sicherheitshinweise
    WARNUNG Wenn Sie eine defekte Sicherung manipulieren, überbrücken oder durch eine Sicherung mit höherer Amperezahl ersetzen, können die elektrischen Leitungen ...

    BMW 5er. Automatische Fahrlichtsteuerung
    Prinzip Das Abblendlicht wird abhängig von der Umgebungshelligkeit automatisch ein- oder ausgeschaltet, z. B. in einem Tunnel, bei Dämmerung oder Niederschlägen. Allgemein Blauer Himmel mit ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0191