Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Fahren bei Regen - Besondere Fahrumstände - Fahrhinweise - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Fahren bei Regen

Regen und nasse Fahrbahnen können das Fahren gefährlich machen. Beachten Sie folgende Hinweise für das Fahren bei Regen und Fahrbahnglätte:

  • Fahren Sie langsam und halten Sie mehr Abstand. Starkregen beeinträchtigt die Sicht und verlängert beim Bremsen den Anhalteweg.
  • Schalten Sie den Tempomat ab (ausstattungsabhängig).
  • Ersetzen Sie die Wischerblätter, sobald sie die Frontscheibe nicht mehr schlierenfrei wischen oder Bereiche auslassen.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Reifen genug Profil haben. Wenn Ihre Reifen nicht genug Profil haben, gerät das Fahrzeug beim abrupten Bremsen auf nasser Fahrbahn möglicherweise ins Schleudern und verursacht einen Unfall. Siehe "Reifenprofil" in Kapitel 7.
  • Schalten Sie das Licht ein, damit Sie von anderen Verkehrsteilnehmern besser erkannt werden.
  • Zu schnelles Fahren durch größere Wasserlachen und Pfützen kann die Wirksamkeit der Bremsen beeinträchtigen. Wenn Sie Wasserpfützen passieren müssen, versuchen Sie langsam hindurch zu fahren.
  • Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Bremsen nass sind, betätigen Sie sie so lange behutsam beim Fahren, bis sich die Bremswirkung wieder normalisiert.

Aquaplaning

Wenn die Fahrbahn nass genug und Ihre Geschwindigkeit hoch genug ist, hat Ihr Fahrzeug keinen oder nur noch wenig Bodenkontakt, weil es auf dem Wasser "aufschwimmt". Das Beste, was Sie bei nasser Fahrbahn tun können, ist langsamer fahren. Je weniger Reifenprofil, desto größer die Aquaplaning-Gefahr (siehe "Reifenprofil" in Kapitel 7)

    Fahren im Dunkeln

    Fahren in überfluteten Gebieten

    Andere Materialien:

    Hyundai Genesis. Sicherheits-Teleskoplenksäule
    Manuelle Ausführung So ändern Sie die Lenkradneigung und -höhe: Ziehen Sie den Entriegelungshebel nach unten (1). Stellen Sie die gewünschte Neigung (2) und Hö ...

    Hyundai Genesis. Betriebsart "ASCC/LDWS/LKAS"
    In dieser Betriebsart wird der Zustand des ASCC (Advanced Smart Cruise Control, Tempomat), des LDWS (Lane Departure Warning System, Spurhaltewarnsystem) und des LKAS (Lane Keeping Assist Syst ...

    BMW 5er. Anti-Blockier-System ABS
    ABS verhindert ein Blockieren der Räder beim Bremsen. Die Lenkfähigkeit bleibt auch bei Vollbremsungen erhalten, dadurch wird die aktive Fahrsicherheit erhöht. Nach jedem Motorstart ist ABS i ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0171