Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Fahrzeuggewicht - Fahrhinweise - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Fahrzeuggewicht

Zwei Aufkleber im Einstieg der Fahrertür geben Aufschluss über die Zuladungskapazität Ihres Fahrzeugs. Eines davon enthält Angaben zu Reifendrücken und Tragfähigkeit, während das andere die Typengenehmigung zeigt.

Machen Sie sich vor dem Beladen des Fahrzeugs mit den folgenden Begriffen für Gewichtsangaben des Fahrzeugs vertraut, wie sie in den technischen Daten und auf dem Typenschild zu finden sind:

Leergewicht ohne Zusatzausstattung

Dabei handelt es sich das Gewicht des Fahrzeugs mit vollem Kraftstofftank und serienmäßiger Ausstattung. Es beinhaltet keine Insassen, kein Gepäck und keine Zusatzausstattung.

Leergewicht mit Zusatzausstattung

Dabei handelt es sich um das Gewicht des Fahrzeugs bei der Fahrzeugübergabe (also einschließlich etwaiger Zusatzausstattung).

Zuladung

Dieser Wert beinhaltet das Gewicht aller Dinge, die im "Leergewicht ohne Zusatzausstattung" nicht enthalten sind, also beispielsweise das Gepäck und die Zusatzausstattung des Fahrzeugs.

Achslast

Diese Gewichtsangabe beziffert das Gewicht auf der jeweiligen Achse (Vorder- bzw. Hinterachse), das sich aus dem "Leergewicht mit Zusatzausstattung" und der gesamten Zuladung ergibt.

Zulässige Achslast

Dieser Wert bezeichnet die maximal zulässige Last auf einer einzelnen Achse (Vorder- oder Hinterachse).

Die entsprechenden Angaben finden Sie auf dem Typenschild. Die maximal zulässige Achslast darf niemals überschritten werden.

Fahrzeuggesamtgewicht

Dieser Wert errechnet sich aus dem "Leergewicht ohne Zusatzausstattung" und der Zuladung einschließlich des Gewichts der Insassen.

Maximal zulässiges Fahrzeuggesamtgewicht

Dieses Gewicht ist das maximal zulässige Gewicht des Fahrzeugs (einschließlich sämtlicher Zusatzausstattung, der Insassen und des Gepäcks). Das maximal zulässige Fahrzeuggesamtgewicht ist auf dem Aufkleber am Einstieg der Fahrertür vermerkt.

Überladung

VORSICHT

Die zulässige Achslast und das zulässige Gesamtgewicht Ihres Fahrzeugs sind auf dem Typenschild im Bereich der Fahrer- oder Beifahrertür vermerkt. Die Überschreitung dieser Werte kann zu einem Unfall und zur Beschädigung des Fahrzeugs führen. Um die Zuladung zu ermitteln, können Sie die einzelnen Gegenstände (und Personen) vor dem Einladen wiegen. Achten Sie darauf, dass Ihr Fahrzeug nicht überladen wird.

Anhängerbetrieb

Es wird davon abgeraten, dieses Fahrzeug zum Ziehen von Anhängern zu benutzen.

    Vorkehrungen im Winter

    Verhalten im Notfall

    Andere Materialien:

    Volvo S80. Start/Stop*
    Manche Kombinationen von Motor und Getriebe verfügen über eine Start/Stop-Funktion, die beispielsweise beim Stillstand in einem Stau oder beim Warten an einer Ampel in Kraft tritt - der ...

    Hyundai Genesis. Vorkehrungen im Notfall
    Reifen VORSICHT Verwenden Sie keine Reifen und Felgen, die sich in Größe oder Typ von den ursprünglich am Fahrzeug montierten unterscheiden. Sie könnten Sicherheit, Funktio ...

    Mercedes E-Klasse. Kugelhals einklappen
    WARNUNG Wenn Sie den Kugelhals entriegeln oder beim Einklappen nicht richtig einrasten, schwingt er heraus. Im Schwenkbereich des Kugelhalses besteht Verletzungsgefahr! ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0172