Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Kurbelgehäuse-
Entlüftungsschläuche
(ausstattungsabhängig) - Erläuterung der Wartungspunkte - Wartung - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Kurbelgehäuse- Entlüftungsschläuche (ausstattungsabhängig)

Hyundai Genesis / Hyundai Genesis Betriebsanleitung / Wartung / Erläuterung der Wartungspunkte / Kurbelgehäuse- Entlüftungsschläuche (ausstattungsabhängig)

Prüfen Sie die Oberfläche der Schläuche auf Anzeichen für Hitzeschäden und/oder mechanische Beschädigungen.

Verhärtetes und brüchiges Gummi, Rissbildung, Scheuerstellen und übermäßige Aufquellungen sind Zeichen für Überalterung.

Schlauchoberflächen in der Nähe heißer Bauteile (Abgaskrümmer etc.) müssen besonders genau untersucht werden.

Prüfen Sie die Schlauchverlegung, um sicherzustellen, dass die Schläuche nicht mit heißen, scharfkantigen oder beweglichen Bauteilen in Berührung kommen und durch sie nicht beschädigt oder verschlissen werden. Prüfen Sie sämtliche Schlauchanschlüsse, Schellen und Kupplungsstücke auf festen Sitz und Dichtigkeit.

Schläuche müssen bereits beim geringsten Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigung ersetzt werden.

Luftfiltereinsatz

Wir empfehlen, den Luftfiltereinsatz in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt ersetzen zu lassen.

Zündkerzen

Achten Sie beim Einbau neuer Zündkerzen auf den korrekten Wärmewert.

VORSICHT

Inspizieren Sie die Zündkerzen nicht bei betriebswarmem Motor. Andernfalls besteht Verbrennungsgefahr.

Ventilspiel (3,0L/3,3L/3,8L)

Auf extreme Ventilgeräusche und/oder Motorvibrationen prüfen und bei Bedarf korrigieren. Wir empfehlen, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt instand halten zu lassen.

Kühlsystem

Prüfen Sie die Bauteile des Kühlsystems (Kühler, Kühlmittelausgleichsbehälter, Schläuche und Anschlüsse) auf Undichtigkeit und Beschädigung und ersetzen Sie alle schadhaften Bauteile.

Kühlmittel

Das Kühlmittel muss in den im Wartungsplan vorgeschriebenen Intervallen gewechselt werden.

    Kraftstofffilter (Patrone)

    Automatikgetriebeflüssigkeit

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. M+S-Reifen
    WARNUNG M+S-Reifen mit einer Profiltiefe unter 4 mm sind nicht wintertauglich und bieten keine ausreichende Haftung mehr. Es besteht Unfallgefahr! Tauschen Sie M+S-Reif ...

    Mercedes E-Klasse. KEYLESS-GO
    Allgemeine Hinweise Beachten Sie, dass der Motor von jedem Fahrzeuginsassen gestartet werden kann, wenn ein Schlüssel mit KEYLESS-GO im Fahrzeug ist. Zentral ver- und entriegeln Mit KEYLE ...

    Volvo S80. Sicherung austauschen
    Mit Hilfe des Sicherungsverzeichnisses die betreffende Sicherung ausfindig machen. Die Sicherung herausziehen und von der Seite betrachten, um zu sehen, ob der gebogene Draht durchgebrann ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0154