Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Reifentausch - Reifen und Räder - Wartung - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Reifentausch

Um den Reifenverschleiß der Räder auszugleichen, empfiehlt es sich, die Räder spätestens alle 12.000 km zwischen Vorder- und Hinterachse auszutauschen.

Prüfen Sie beim Rädertausch, ob die Räder ordnungsgemäß ausgewuchtet sind.

Prüfen Sie die Reifen beim Tauschen auf ungleichmäßigen Verschleiß und Beschädigungen. Ungleichmäßiger Verschleiß resultiert in der Regel aus falschem Reifenluftdruck, falscher Radeinstellung und ungewuchteten Rädern. Weitere Ursachen sind extremes Bremsen und schnelle Kurvenfahrten. Prüfen Sie die Laufflächen und Flanken der Reifen auf Verformungen und ersetzen Sie sie bei Bedarf. Ersetzen Sie Reifen, bei denen sich das Gewebe oder der Stahlgürtel zeigt. Korrigieren Sie nach dem Reifentausch den Reifenluftdruck (vorn/hinten) und vergewissern Sie sich, dass die Radmuttern fest angezogen sind.

Siehe "Reifen und Räder" in Kapitel 8.

Reifentausch

Beim Rädertausch sollten die Bremsklötze der Scheibenbremsen auf Verschleiß geprüft werden.

ANMERKUNG

Achten Sie bei laufrichtungsgebundenen Reifen auf die entsprechenden Kennzeichnungen.

Wenn laufrichtungsgebundene Reifen falsch herum montiert werden, beeinträchtigt dies das Fahrverhalten und erhöht den Verschleiß.

VORSICHT

  • Beziehen Sie ein Notrad nicht in den Reifentausch ein.
  • Verwenden Sie auf keinen Fall gleichzeitig Reifen unterschiedlicher Bauart (z. B. Radial- und Gürtelreifen).

    Andernfalls werden die F a h r e i g e n s c h a f t e n beeinträchtigt. Es besteht Verletzungs- und Lebensgefahr sowie die Gefahr von Sachschäden.

    Reifenluftdruck prüfen

    Räder einstellen und auswuchten

    Andere Materialien:

    BMW 5er. Motor starten
    Zum Starten des Motors keine Starthilfesprays verwenden. Motor des Spenderfahrzeugs starten und einige Minuten mit erhöhter Leerlaufdrehzahl laufen lassen. Bei zu startendem Fahrzeug mit D ...

    Kia Opirus. Während des TCS-Betriebs
        Wenn die Traktionskontrolle aktiv ist, um ein Durchdrehen der Antriebsräder zu unterbinden, blinkt die TCSKontrollleuchte. Wenn die Traktionskontrolle ordnungsgem&au ...

    Kia Opirus. Kopfairbag*
    Die Kopfairbags befinden sich an den Dachkanten links und rechts oberhalb der vorderen und hinteren Fahrzeugtüren. Die Kopfairbags sollen die vorn sitzenden und die hinten auf den äu ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0181