Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Rundumüberwachung - Fahrerassistenzsystem - Komfortfunktionen Ihres Fahrzeugs - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Rundumüberwachung

Rundumüberwachung

Die Rundumüberwachung AVM (Around View Monitoring) erleichtert das Einparken, indem sie dem Fahrer einen Rundumblick ermöglicht.

Drücken Sie die Taste in die Stellung ON (EIN), um das System einzuschalten. Zum Beenden der Funktion drücken Sie die Taste erneut.

Funktionsvoraussetzungen

  • Start/Stop-Knopf befindet sich in der Stellung ON (EIN)
  • Getriebe befindet sich in der Stellung D, N oder R
  • Fahrgeschwindigkeit beträgt weniger als 20 km/h

ACHTUNG

1) Kamera vorn

2) Kamera rechts/links

3) Kamera hinten

  • Das AVM-System (Around View M o n i t o r i n g , Rundumsichtüberwachung) soll den Fahrer beim Parken lediglich unterstützen.
  • Suchen Sie vor dem Losfahren IMMER das Fahrzeugumfeld nach Hindernissen ab.
  • Halten Sie die Kameralinse stets sauber.Wenn Schmutz an der Linse anhaftet, funktioniert die Kamera möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

ANMERKUNG

  • Wenn die Fahrgeschwindigkeit mehr als 20 km/h beträgt, schaltet sich die Rundumüberwachung ab. Das System schaltet sich auch dann nicht wieder automatisch ein, wenn die Fahrgeschwindigkeit unter 20 km/h sinkt. Drücken Sie erneut die AVM-Taste, um das System einzuschalten.
  • Beim Zurücksetzen schaltet sich die Rundumüberwachung unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit und der Stellung der AVM-Taste ein. Hingegen schaltet sich die Rundumüberwachung ab, wenn die Fahrgeschwindigkeit beim Vorwärtsfahren mehr als 10 km/h beträgt.
  • Unter den folgenden Bedingungen erscheint eine Warnmeldung auf dem Bildschirm der Rundumüberwachung:

- Der Kofferraum wird geöffnet.

- Die Fahrertür wird geöffnet.

- Die Beifahrertür wird geöffnet.

- Der Außenspiegel wird eingeklappt.

  • Wenn die Rundumüberwachung nicht ordnungsgemäß funktioniert, sollte das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt überprüft werden.

Weitere Informationen finden Sie im mitgelieferten Handbuch für das Multimediasystem oder das DISN-avigationssystem.

    Einparkhilfe (Europa, ausstattungsabhängig)

    Scheibenheizung

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Motoröl
    Allgemeine Hinweise WARNUNG Hybrid-Fahrzeuge: Lesen Sie unbedingt die Zusatzanleitung "HYBRID". Sie könnten sonst Gefahren nicht erkennen.  Je nach Fahrweise verb ...

    Mercedes E-Klasse. Wichtige Sicherheitshinweise
    Nur für Vereinigtes Königreich:   WARNUNG Wenn die Türzusatzsicherung aktiviert ist, können die Türen nicht  von innen geöffnet werden. Wenn dann Persone ...

    Kia Opirus. Türschlösser von außen bedienen
    Beachten Sie bitte die Hinweise hierzu auf Seite 3-5. Sie können die Fahrertür mit dem Zündschlüssel ver- und entriegeln. Drehen Sie den Schlüssel nach links, um da ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.015