Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Sicherungen ersetzen
(Fahrzeuginnenraum) - Sicherungen - Wartung - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Sicherungen ersetzen (Fahrzeuginnenraum)

Hyundai Genesis / Hyundai Genesis Betriebsanleitung / Wartung / Sicherungen / Sicherungen ersetzen (Fahrzeuginnenraum)

Sicherungen ersetzen

1. Bringen Sie den Start/Stop-Knopf und alle anderen Schalter in die Stellung AUS.

2. Öffnen Sie den Sicherungskastendeckel.

Sicherungen ersetzen

3. Ziehen Sie die vermutlich schadhafte Sicherung gerade heraus. Verwenden Sie dazu die Sicherungsklammer aus dem Sicherungskasten im Motorraum.

4. Prüfen Sie die entnommene Sicherung und ersetzen Sie sie, wenn sie durchgebrannt ist.

5. Setzen Sie eine neue Sicherung mit derselben Amperezahl ein und achten Sie darauf, dass sie stramm in ihrem Sockel sitzt.

Für den Fall, dass sie locker sitzt, empfehlen wir, sich an eine HYUNDAI Vertragswerkstatt zu wenden.

Wenn keine Ersatzsicherung mit derselben Amperezahl zur Verfügung steht, entnehmen Sie ersatzweise eine Sicherung aus einem anderen Stromkreis, der momentan nicht benötigt wird.

Wenn keine Sicherungen durchgebrannt sind, obwohl die Scheinwerfer oder andere elektrische Bauteile ohne Funktion sind, prüfen Sie den Sicherungskasten im Motorraum.

Durchgebrannte Sicherungen müssen ersetzt werden.

    Sicherungen

    Sicherungsschalter

    Andere Materialien:

    Volvo S80. Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage ACC (Tempomat)* - Stauassistent
    Der Stauassistent ist eine erweiterte Funktion für die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und funktioniert bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h. In Fahrzeugen mit Automatikgetriebe ist die ...

    Mercedes E-Klasse. Einleitung
    Allgemeine Hinweise Display-Meldungen erscheinen im Multifunktionsdisplay. Display-Meldungen mit grafischen Darstellungen können in der Betriebsanleitung vereinfacht dargestellt ...

    Kia Opirus. Fahren in überfluteten Bereichen
    Vermeiden Sie das Durchfahren überfluteter Bereiche, solange Sie nicht sicher sind, dass das Wasser nicht höher steht als bis zur Unterseite der Radnaben. Fahren Sie immer langsam durch ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0194