Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Standardwartungsplan - Wartungsplan - Wartung - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Standardwartungsplan

STANDARDWARTUNGSPLAN (FÜR EUROPA)

STANDARDWARTUNGSPLAN (FÜR EUROPA)

I : Prüfen und bei Bedarf einstellen, korrigieren, reinigen oder ersetzen.

R : Ersetzen oder wechseln.

*1 : Antriebsriemenspanner, Umlenkrolle und Generatorriemenscheibe prüfen und nach Bedarf korrigieren oder ersetzen.

*2 : Motorölstand alle 500 km sowie vor Antritt längerer Fahrten prüfen und dabei auch auf Undichtigkeiten achten.

Falls die empfohlenen Motoröle zum Ergänzen nicht verfügbar sind, sind Motoröl und Ölfilter nach 15.000 km zu ersetzen.

*3 : Der Motorölstand muss regelmäßig geprüft und ordnungsgemäß eingehalten werden. Der Betrieb mit unzureichendem Ölstand kann den Motor beschädigen und ein solcher Schaden wird von der Garantie nicht abgedeckt.

STANDARDWARTUNGSPLAN (FÜR EUROPA) (FORTS.)

STANDARDWARTUNGSPLAN (FÜR EUROPA) (FORTS.)

I : Prüfen und bei Bedarf einstellen, korrigieren, reinigen oder ersetzen.

R : Ersetzen oder wechseln.

*4 : Kann auf Ihren Wunsch auch im Rahmen anderer Wartungsarbeiten vor Ablauf des Intervalls ersetzt werden.

*5 : Achten sie auf extreme Ventilgeräusche und/oder Motorvibrationen und führen Sie bei Bedarf entsprechende Einstellarbeiten durch. Wir empfehlen, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

*6 : Der Kraftstofffilter ist grundsätzlich wartungsfrei, jedoch wird je nach Kraftstoffqualität eine regelmäßige Überprüfung laut Wartungsplan empfohlen. Wenn sicherheitsrelevante Gründe wie eingeschränkter Kraftstofffluss, schwankende Motordrehzahlen, Leistungsverlust, erhebliche Startprobleme usw. vorliegen, lassen Sie den Filter umgehend ersetzen. Ferner empfehlen wir, sich bei Fragen an eine HYUNDAI Vertragswerkstatt zu wenden.

STANDARDWARTUNGSPLAN (FÜR EUROPA) (FORTS.)

STANDARDWARTUNGSPLAN (FÜR EUROPA) (FORTS.)

I : Prüfen und bei Bedarf einstellen, korrigieren, reinigen oder ersetzen.

R : Ersetzen oder wechseln.

*7 : Verwenden Sie zum Auffüllen des Kühlsystems ausschließlich entionisiertes oder enthärtetes Wasser und mischen Sie das werkseitig eingefüllte Kühlmittel niemals mit Leitungswasser. Ein falsches Kühlmittelgemisch kann schwere Fehlfunktionen und Motorschäden verursachen.

*8 : Kann auf Ihren Wunsch auch im Rahmen anderer Wartungsarbeiten vor Ablauf des Intervalls ersetzt werden.

STANDARDWARTUNGSPLAN (FÜR EUROPA) (FORTS.)

STANDARDWARTUNGSPLAN (FÜR EUROPA) (FORTS.)

I : Prüfen und bei Bedarf einstellen, korrigieren, reinigen oder ersetzen.

R : Ersetzen oder wechseln.

*9 : Das Öl des Vorder-/Hinterachsdifferenzials muss jedes Mal gewechselt werden, wenn die Achse unter Wasser war.

WARTUNG BEI ERSCHWERTEN BETRIEBSBEDINGUNGEN UND GERINGER LAUFLEISTUNG (FÜR EUROPA)

Die nachstehend aufgeführten Wartungsarbeiten müssen häufiger durchgeführt werden, wenn das Fahrzeug hauptsächlich unter erschwerten Bedingungen genutzt wird und eine geringe Laufleistung aufweist. Entnehmen Sie die jeweiligen Wartungsintervalle der nachstehenden Tabelle.

R : Ersetzen oder wechseln I: prüfen und bei Bedarf einstellen, korrigieren, reinigen oder ersetzen

WARTUNG BEI ERSCHWERTEN BETRIEBSBEDINGUNGEN UND GERINGER LAUFLEISTUNG

WARTUNG BEI ERSCHWERTEN BETRIEBSBEDINGUNGEN UND GERINGER LAUFLEISTUNG

    Wartungsplan

    Erschwerte Betriebsbedingungen

    Andere Materialien:

    Hyundai Genesis. Elektrische Servolenkung
    Die Funktion unterstützt Sie beim Lenken des Fahrzeugs. Wenn der Motor abgestellt wird oder die Servolenkung ausfällt, können Sie das Fahrzeug immer noch lenken, brauchen dafü ...

    Kia Opirus. SPORT-Modus- Kontrollleuchte (ECS-Warnleuchte)*
    Das ECS-System wird beim Anlassen des Motors automatisch in den Normal-Modus geschaltet. Die Kontrollleuchte SPORT leuchtet beim Einschalten der Zündung auf, erlischt jedoch nach ca. 3 Sekun ...

    BMW 5er. Lederpflege
    Das Leder regelmäßig mit einem Tuch oder Staubsauger entstauben. Staub und Straßenschmutz scheuern sonst in Poren und Falten und führen zu starkem Abrieb sowie zu vorzeitiger Versprödung der ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0162