Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Störungsanzeige - AEB (Autonomous Emergency Braking) - Fahrhinweise - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Störungsanzeige

Störungsanzeige

  • Wenn das AEB abgeschaltet wird, leuchtet die AEB-Warnleuchte auf. (Es erscheint keine Warnmeldung.)
  • Wenn der Sensor oder die Abdeckung verschmutzt oder durch Schnee etc. verdeckt ist, leuchtet die AEB-Warnleuchte auf und es erscheint eine Meldung. In diesem Fall ist das AEB möglicherweise vorübergehend ohne Funktion, was jedoch kein Indiz für eine Systemstörung ist. Reinigen Sie den Sensor oder die Abdeckung mit einem weichen Tuch.
  • Wenn das AEB gestört ist, leuchtet die AEB-Warnleuchte auf und es erscheint eine Meldung. Wir empfehlen, das Fahrzeug in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.
  • Wenn die ESC-Anzeige (elektronische Stabilitätskontrolle) aufleuchtet oder die SCC-Meldung (Smart Cruise Control) erscheint, erscheint möglicherweise auch die AEB-Warnmeldung, was jedoch kein Indiz für eine Störung der AEB-Funktion ist.

VORSICHT

  • Auch bei einer Störung des Bremseingriffs der AEB-Funktion funktioniert die Bremsanlage ordnungsgemäß, wenn Sie das Bremspedal treten. In bestimmten Gefahrensituationen erfolgt kein Bremseingriff der AEB-Funktion.
  • Die AEB-Funktion ist für Geschwindigkeiten von etwa 8 km/h bis etwa 180 km/h konzipiert.
  • Folgende Dinge werden nicht vom AEB erkannt:

- Personen oder Tiere

- Fahrzeuge auf der Gegenspur oder an Kreuzungen

- Stehende Hindernisse

  • Unter den folgenden Umständen erkennt das AEB keine Hindernisse:

- Die Sensoren sind verschmutzt.

- Es schneit oder regnet heftig.

- Es gibt elektromagnetische Störungen.

- Es gibt starke Radarreflexionen.

- Das Fahrzeug fährt durch eine Kurve.

- Das Fahrzeug befährt eine Steigung oder ein Gefälle.

- Das Fahrzeug passiert eine Baustelle.

- Das voraus befindliche Objekt ist sehr schmal (Motorrad, Fahrrad etc.).

- Ein Fahrzeug wechselt plötzlich auf Ihre Fahrspur.

- Die Kamera hat keine klare Sicht.

- Die Kamera erfasst nicht das ganze Fahrzeug.

- Das voraus befindliche Fahrzeug hat eine ungewöhnliche Form (Auflieger, Sonderfahrzeug oder Lkw mit ungewöhnlicher Fracht etc.).

- Es ist dunkel und das Rücklicht des voraus befindlichen Fahrzeugs fehlt oder ist falsch oder an einer ungewöhnlichen Stelle montiert.

- Das Fahrzeug verlässt einen Tunnel und es wird plötzlich sehr hell.

    AEB-Funktion beenden

    Tempomat

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Fahrzeug-Registrierung
    Es kann vorkommen, dass Mercedes-Benz seine Servicestützpunkte anleitet, an bestimmten Fahrzeugen technische Inspektionen vorzunehmen. Durch die Inspektionen wird die Qualität oder die S ...

    Citroën C6. Verriegelung/entriegelung von innen
    Durch das Drücken der Betätigung A wird die zentrale elektrische Ver- und Entriegelung gesteuert, wenn alle Türen geschlossen sind. Das Öffnen der Türen von innen ist jederzeit möglich. ...

    Volvo S80. Abnehmbare Anhängerzugvorrichtung* - Aufbewahrung
    Die abnehmbare Anhängerzugvorrichtung ist im Kofferraum aufzubewahren. Aufbewahrungsort der Anhängerzugvorrichtung. WICHTIGDie Anhängerzugvorrichtung stets nach der Ben ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.022