Autos Betriebsanleitungen
Hyundai Genesis: Vor dem Anlassen - Vor Fahrtantritt - Fahrhinweise - Hyundai Genesis Betriebsanleitung

Hyundai Genesis: Vor dem Anlassen

  • Vergewissern Sie sich, dass Motorhaube, Kofferraumdeckel und Türen ordnungsgemäß geschlossen und verriegelt sind.
  • Stellen Sie den Sitz und das Lenkrad ein.
  • Stellen Sie den Innen- und die Außenspiegel ein.
  • Vergewissern Sie sich, dass alle Beleuchtungseinrichtungen funktionieren.
  • Schnallen Sie sich an. Vergewissern Sie sich, dass alle Insassen angeschnallt sind.
  • Studieren Sie die Instrumente und Anzeigen auf dem Armaturenbrett und die Meldungen auf dem Display, wenn sich der Start/Stop- Knopf in der Stellung ON (EIN) befindet.
  • Vergewissern Sie sich, dass alle mitgeführten Gegenstände ordnungsgemäß verstaut oder befestigt sind.

VORSICHT

Beachten Sie folgende Sicherheitshinweise zur Vermeidung schwerer und tödlicher Verletzungen:

  • Anschnallpflicht. Während der Fahrt müssen alle Insassen ordnungsgemäß angeschnallt sein. Weitere Informationen finden Sie unter "Sicherheitsgurte" in Kapitel 2.
  • Fahren Sie stets defensiv. Rechnen Sie mit der Unachtsamkeit und den Fehlern anderer Verkehrsteilnehmer.
  • Konzentrieren Sie sich voll und ganz auf das Fahren. Ist der Fahrer abgelenkt, besteht Unfallgefahr.
  • Halten Sie genügend Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug.

VORSICHT

Kein Alkohol und keine Drogen am Steuer.

Das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss ist gefährlich und kann zu Unfällen mit schweren oder sogar tödlichen Verletzungen führen.

Bei den meisten Verkehrsunfällen mit Todesfolge ist Alkohol im Spiel.

Schon geringe Alkoholmengen beeinträchtigen das Reaktionsvermögen und die Wahrnehmungs- und Urteilsfähigkeit. Schon nach dem ersten Getränk lässt die Fähigkeit nach, sich auf neue oder brenzlige Situationen einzustellen, und mit jedem weiteren Getränk verlängert sich die Reaktionszeit.

Das Fahren unter Drogeneinfluss ist mindestens so gefährlich wie das Fahren unter Alkoholeinfluss.

Unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen besteht ein deutlich größeres Risiko, einen schweren Verkehrsunfall zu verursachen. Fahren Sie nicht unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen. Lassen Sie keine Personen ans Steuer, die unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stehen. Halten Sie sich an einen nüchternen Fahrer oder rufen Sie sich ein Taxi.

    Vor dem Einsteigen

    Start/Stop-Knopf

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Wissenswertes
    Info  Diese Betriebsanleitung beschreibt alle Modelle, Serien- und Sonderausstattungen Ihres Fahrzeugs, die zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses dieser Betriebsanleitung erh&a ...

    Mercedes E-Klasse. Haustiere im Fahrzeug
    WARNUNG Wenn Sie Tiere unbeaufsichtigt oder ungesichert im Fahrzeug lassen, können sie z. B. auf Tasten oder Schalter drücken. Dadurch können sie Fahrzeugausstattunge ...

    Mercedes E-Klasse. Belüftungsdüse im Handschuhfach einstellen
    Hinweis Schließen Sie die Belüftungsdüse, wenn Sie das Fahrzeug heizen. Öffnen Sie bei hohen Außentemperaturen die Belüftungsdüse und schalten Sie die ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0245