Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Arten der akustischen
Warnsignale - Verwendung des
Parkassistenten - Parkassistent - Fahrbetrieb - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Arten der akustischen Warnsignale

  • Wenn sich ein Hindernis ca. 61 bis 100 cm hinter dem hinteren Stoßfänger befindet: Der Warnton ertönt in Intervallen
  • Wenn sich ein Hindernis ca. 31 bis 60 cm vor dem vorderen Stoßfänger befindet: Es werden 2 Warntöne in Intervallen gegeben
  • Wenn sich ein Hindernis in einem Bereich von bis zu 30 cm vor dem vorderen und hinter dem hinteren Stoßfänger befindet: Es ertönt ein durchgehender Warnton. Der Warnton reduziert sich, wenn der Abstand zu dem Hindernis länger als 3 Sekunden unverändert bleibt.
    Betriebsbedingungen

    Bedingungen, unter denen der Parkassistent nicht arbeitet

    Andere Materialien:

    Kia Opirus. Rad wechseln
    1. Stellen Sie das Fahrzeug auf ebenem Untergrund ab und betätigen Sie kräftig die Feststellbremse. 2. Schieben Sie den Getriebewählhebel in die Parkstufe P. 3. Schalten Sie d ...

    Volvo S80. Entriegelung
    Von innen kann eine Tür auf zwei verschiedene Weisen entriegelt werden: Auf die Zentralverriegelungstaste drücken. Wird die Taste gedrückt gehalten, werden auch alle Seitens ...

    Hyundai Genesis. Kraftstoffzusätze
    HYUNDAI empfiehlt die Verwendung von unverbleitem Benzin mit einer Oktanzahl von mindestens 95 RON (Research Octane Number) / 91 AKI (Anti Knock Index). Kunden, die nicht immer hochwertige Ben ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.0171