Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Arten der akustischen
Warnsignale - Verwendung des
Parkassistenten - Parkassistent - Fahrbetrieb - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Arten der akustischen Warnsignale

  • Wenn sich ein Hindernis ca. 61 bis 100 cm hinter dem hinteren Stoßfänger befindet: Der Warnton ertönt in Intervallen
  • Wenn sich ein Hindernis ca. 31 bis 60 cm vor dem vorderen Stoßfänger befindet: Es werden 2 Warntöne in Intervallen gegeben
  • Wenn sich ein Hindernis in einem Bereich von bis zu 30 cm vor dem vorderen und hinter dem hinteren Stoßfänger befindet: Es ertönt ein durchgehender Warnton. Der Warnton reduziert sich, wenn der Abstand zu dem Hindernis länger als 3 Sekunden unverändert bleibt.
    Betriebsbedingungen

    Bedingungen, unter denen der Parkassistent nicht arbeitet

    Andere Materialien:

    BMW 5er. Warnung
    Signaltöne Allgemein Die Annäherung an ein Objekt wird der Position entsprechend durch einen Intervallton signalisiert. Wird z. B. links hinter dem Fahrzeug ein Objekt erkannt, ertönt der Si ...

    Mercedes E-Klasse. ESP (Elektronisches Stabilitäts-Programm)
    Allgemeine Hinweise Info Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" .  ESP überwacht die Fahrstabilität und die Traktion, also die Kraftübertragung zwischen ...

    Mercedes E-Klasse. Notentriegelung Heckklappe (T-Modell)
    Allgemeine Hinweise Hinweis Die Heckklappe schwenkt beim Öffnen nach hinten und nach oben aus. Achten Sie deshalb darauf, dass genügend Platz hinter und über der Heckklappe ist. ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0154