Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Fahren auf Gefäll- und
Bergstrecken - Wenn Sie sich für Anhängerbetrieb
entscheiden - Fahren mit Anhänger - Fahrhinweise - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Fahren auf Gefäll- und Bergstrecken

Reduzieren Sie vor dem Befahren einer längeren Gefällstrecke die Geschwindigkeit und schalten Sie in einen kleineren Gang zurück. Wenn nicht zurückgeschaltet wird, steht nicht genügend Wirkung der Motorbremse zur Verfügung. Das kann zur Folge haben, dass die Bremsen überansprucht und dadurch zu heiß werden, so dass die Bremswirkung nachlassen könnte.

Schalten Sie vor längeren Steigungen in einen kleineren Gang zurück und reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf ca. 70 km/h, um das Überhitzen des Motors und des Getriebes zu vermeiden.

Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Automatikgetriebe ausgerüstet ist, fahren Sie wann immer möglich in Stufe D, wenn Sie einen Anhänger mit einem Gewicht von über 750 kg ziehen.

Das Fahren im Anhängerbetrieb in Stufe D reduziert die Wärmeentwicklung des Motors und schont das Automatikgetriebe.

ANMERKUNG

  • Beachten Sie intensiv die Kühlmitteltemperaturanzeige, wenn Sie mit Anhänger eine starke Steigung befahren, damit der Motor nicht überhitzt wird. Wenn die Temperatur ansteigt und die Nadel sich der Markierung H (heiß) nähert, halten Sie bei der nächsten sicheren Gelegenheit an und lassen Sie den Motor im Leerlauf abkühlen. Setzen Sie die Fahrt fort, wenn der Motor ausreichend abgekühlt ist.
  • Richten Sie Ihre Geschwindigkeit generell nach dem Anhängergewicht und der jeweiligen Steigung aus, um ein mögliches Überhitzen des Motors und des Automatikgetriebes zu vermeiden.
    Fahrtrichtungsanzeiger im Anhängerbetrieb

    Parken auf Gefällstrecken

    Andere Materialien:

    Hyundai Genesis. Öffnen/Schließen des Schiebedachs
    Bei geschlossener Sonnenblende Wenn Sie den Schiebedachregler nach hinten ziehen, öffnet sich zunächst die Sonnenblende und dann das Schiebedach komplett. Um die Schiebedachbewegung ...

    Lexus GS. Kraftstoffinformation
    GS350/GS200t EU-Gebiet: Ihr Fahrzeug darf nur mit bleifreiem Benzin gemäß der europäischen Norm EN 228 betankt werden. Wählen Sie für eine optimale Motorleistung bleifr ...

    Volvo S80. Transponderschlüssel mit PCC* - besondere Funktionen
    Mit einer Informationstaste und Anzeigelampen verfügt ein Transponderschlüssel mit PCC im Vergleich zum Transponderschlüssel in der Basisausführung über zusätzliche F ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.0154