Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Fahren in überfluteten
Bereichen - Hinweise für besondere Fahrbedingungen - Fahrhinweise - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Fahren in überfluteten Bereichen

Vermeiden Sie das Durchfahren überfluteter Bereiche, solange Sie nicht sicher sind, dass das Wasser nicht höher steht als bis zur Unterseite der Radnaben. Fahren Sie immer langsam durch Wasseransammlungen hindurch und halten Sie entsprechenden Abstand, da die Bremswirkung beeinträchtigt sein kann.

Trocknen Sie nach Wasserdurchfahrten die Bremsen, indem Sie während der Fahrt das Bremspedal mehrmals leicht betätigen.

Wenn Sie Zweifel bzgl. der Funktionstüchtigkeit Ihrer Bremsanlage haben, lassen Sie die Bremsanlage von einem autorisierten KIA-Händler prüfen.

    Schneeketten

    Geräuschentwicklung der Hydrostößel (HLA)

    Andere Materialien:

    Kia Opirus. Tempomat
    Das Tempomat-System erlaubt es Ihnen, eine Fahrgeschwindigkeit zu bestimmen, die Ihr Fahrzeug danach einhält, ohne dass Sie das Gaspedal bedienen müssen. Es können beliebige Gesc ...

    BMW 5er. Aktive Wankstabilisierung
    Prinzip Das System reduziert die Seitenneigung der Karosserie, wie sie bei zügiger Kurvenfahrt oder schnellen Ausweichmanövern auftritt. Die Seitenneigung des Fahrzeugs wird durch permanente V ...

    BMW 5er. Kontroll- und Warnleuchten
    Prinzip Kontroll- und Warnleuchten in der Instrumentenkombination zeigen den Status einiger Funktionen im Fahrzeug an und weisen darauf hin, wenn in überwachten Systemen eine Störung vorliegt. ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.0147