Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Fahren in überfluteten
Bereichen - Hinweise für besondere Fahrbedingungen - Fahrhinweise - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Fahren in überfluteten Bereichen

Vermeiden Sie das Durchfahren überfluteter Bereiche, solange Sie nicht sicher sind, dass das Wasser nicht höher steht als bis zur Unterseite der Radnaben. Fahren Sie immer langsam durch Wasseransammlungen hindurch und halten Sie entsprechenden Abstand, da die Bremswirkung beeinträchtigt sein kann.

Trocknen Sie nach Wasserdurchfahrten die Bremsen, indem Sie während der Fahrt das Bremspedal mehrmals leicht betätigen.

Wenn Sie Zweifel bzgl. der Funktionstüchtigkeit Ihrer Bremsanlage haben, lassen Sie die Bremsanlage von einem autorisierten KIA-Händler prüfen.

    Schneeketten

    Geräuschentwicklung der Hydrostößel (HLA)

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Standheizung
    Wichtige Sicherheitshinweise GEFAHR Wenn das Abgasendrohr blockiert ist oder keine ausreichende Belüftung möglich ist, können giftige Abgase, insbesondere Kohlenmonoxid, in das Fa ...

    Citroën C6. Wartung
    Zur Wartung des adaptiven Aerodynamik- Stabilisators (Blätter oder Sonstiges eingeklemmt) den Stabilisator in Wartungsstellung ausklappen: Zündung einschalten und innerhalb von einer Minut ...

    BMW 5er. Prinzip
    Über das Spracheingabesystem können die meisten Funktionen, die am Control Display angezeigt werden, durch gesprochene Kommandos bedient werden. Das System unterstützt bei der Eingabe durch Ans ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0138