Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Festgefahrenes Fahrzeug
freifahren - Hinweise für besondere Fahrbedingungen - Fahrhinweise - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Festgefahrenes Fahrzeug freifahren

Wenn das Fahrzeug in Schnee, Sand oder Schlamm festgefahren ist, gehen Sie wie folgt vor, um das Fahrzeug freizufahren. Drehen Sie zuerst das Lenkrad nach links und rechts, um festsitzenden Vorderrädern ein wenig Raum zu verschaffen.

Danach abwechselnd ein wenig rückwärts und wieder vorwärts fahren, um das Fahrzeug in Bewegung zu bringen. Geben Sie dabei nicht zuviel Gas und lassen Sie die Antriebsräder so wenig wie möglich durchdrehen. Wenn das Fahrzeug nach einigen Versuchen nicht freigefahren werden konnte, lassen Sie das Fahrzeug von einem Abschleppwagen aus dem Schnee oder Schlamm ziehen, um das Überhitzen des Motors und mögliche Beschädigungen des Antriebsstrangs zu vermeiden.

ANMERKUNG

Länger anhaltende vergebliche Versuche ein Fahrzeug freizufahren, können zum Überhitzen des Motors als auch zu Getriebe- und Reifenschäden führen.

VORSICHT - durchdrehende Räder

Lassen Sie die Antriebsräder generell nicht durchdrehen, besonders jedoch nicht mit einer Geschwindigkeit von über 56 km/h. Das schnelle Durchdrehen der Räder bei stehendem Fahrzeug könnte dazu führen, dass die Reifen überhitzen, platzen und Passanten verletzen.

    Risikoreichere Fahrbedingungen

    Fahren im Dunkeln

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Sitz elektrisch einstellen
    Kopfstützenhöhe Sitzkissenneigung Sitzhöhe Sitzlängsrichtung Sitzle ...

    Ford Mustang. Wegpunkte
    Sie können einen Wegpunkt zu einer Navigationsroute als Ziel entlang Ihrer Route auswählen. Durch Wiederholen der nachfolgenden Schritte können bis zu fünf Wegpunkte hinzugefügt werden. ...

    Mercedes E-Klasse. Bedienung des Bordcomputers
    Übersicht Multifunktionsdisplay Fahrzeuge mit Audio 20: Sprachsteuerung Navigation einschalten (siehe Betriebsanleitung ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.016