Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Motoröldruck-
Warnleuchte - Warn- und Kontrollleuchten - Fahrbetrieb - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Motoröldruck- Warnleuchte

Das Aufleuchten dieser Warnleuchte zeigt an, dass der Motoröldruck gering ist.

Wenn diese Warnleuchte während der Fahrt aufleuchtet:

1. Fahren Sie vorsichtig an den Straßenrand und halten Sie das Fahrzeug an.

2. Prüfen Sie bei abgestelltem Motor den Motorölstand. Füllen Sie die notwendige Ölmenge nach, wenn der Ölstand zu gering ist.

Wenn die Warnleuchte nach dem Auffüllen von Motoröl weiterhin aufleuchtet oder wenn kein Motoröl zur Verfügung steht, rufen Sie einen autorisierten KIA-Händler oder einen Pannenhilfsdienst hinzu.

ACHTUNG

Wenn der Motor nicht umgehend abgestellt wird, kann ein schwerer Motorschaden auftreten.

    Elektronische Bremskraftverteilung (EBD)*

    Ladestrom- Warnleuchte

    Andere Materialien:

    Kia Opirus. System nicht aktiviert
    Unter den folgenden Bedingungen wird die Diebstahlwarnlage deaktiviert und die Blinker leuchten zweimal auf: Wenn die Türen mit der Fernbedienung entriegelt werden. Wenn innerhalb von ...

    Volvo S80. Tempomat* - ausschalten
    Hier wird beschrieben, wie er auszuschalten ist. Die Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat) wird mit Lenkradtaste (1) oder durch Abstellen des Motors ausgeschaltet - die eingestellte/ gespeiche ...

    BMW 5er. Hinterradlenkung im Schneekettenbetrieb
    Allgemein Um die Freigängigkeit der Räder im Schneekettenbetrieb zu gewährleisten, muss bei angelegten Schneeketten die Hinterradlenkung der Integral-Aktivlenkung ausgeschaltet werden. Sicher ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.015