Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Reinigung der Sitze und der
Innenausstattung - Fahrzeugpflege innen - Wartung - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Reinigung der Sitze und der Innenausstattung

Kia Opirus / Kia Opirus Betriebsanleitung / Wartung / Fahrzeugpflege innen / Reinigung der Sitze und der Innenausstattung

Vinyl pflegen

Fegen Sie Staub und lose Verunreinigungen ab oder verwenden Sie einen Staubsauger. Reinigen Sie Vinyloberflächen mit dafür vorgesehenen Vinylreinigern.

Leder

Staub und lose sitzenden Schmutz mit einem Haarbesen oder Staubsauger entfernen. Lederflächen mit einem feuchten Lappen oder mit Spezialreiniger reinigen.

Stoff pflegen

Fegen Sie Staub und lose Verunreinigungen ab oder verwenden Sie einen Staubsauger. Verwenden Sie für die Reinigung eine milde Reinigungslösung, die für die Reinigung von Polstern oder Teppichen vorgesehen ist. Entfernen Sie frische Flecken mit entsprechendem Fleckenentferner.

Wenn Flecken nicht umgehend entfernt werden, können sie sich festsetzen und Farbveränderungen verursachen. Sitzbezüge sind schwer entflammbar. Bei unzureichender Pflege kann diese Eigenschaft beeinträchtigt werden.

ACHTUNG

Die Anwendung nicht empfohlener Reinigungsmittel und Reinigungsverfahren kann dazu führen, dass die Sitzbezüge unansehnlich werden und die Eigenschaft "schwer entflammbar" beeinträchtigt wird.

    Fahrzeugpflege innen

    Reinigung der Sicherheitsgurtbänder

    Andere Materialien:

    Volvo S80. Persönliche Einstellungen
    Die Einstellungen erfolgen auf dem Bildschirm in der Mittelkonsole über das Menüsystem MY CAR. Zur Beschreibung des Menüsystems siehe MY CAR. Es besteht die Auswahl zwischen folge ...

    Volvo S80. Starke Steigungen und/oder schwere Ladung
    Es ist zu beachten, dass der adaptive Tempomat in erster Linie für das Fahren auf ebener Fahrbahn vorgesehen ist. Er kann bei der Fahrt an starkem Gefälle, mit schwerer Ladung oder mit A ...

    Volvo S80. So schonen Sie die Umwelt
    Es ist einfach, beim Umweltschutz mitzuhelfen - hier dazu einige Tipps: Den Motor möglichst nicht im Leerlauf laufen lassen - stellen Sie den Motor bei längeren Wartezeiten ab. Halt ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.0169