Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Servolenkung - Wartung - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Servolenkung

Servolenkung

Flüssigkeitsstand der Servolenkung prüfen

Prüfen Sie den Flüssigkeitsstand der Servolenkung in regelmäßigen Abständen.

Stellen Sie Ihr Fahrzeug für die Prüfung auf ebenem Untergrund ab. Der Flüssigkeitsstand sollte zwischen den Messstabmarkierungen MAX und MIN liegen. Der Messstab befindet sich unter dem Behälterdeckel.

Reinigen Sie den Bereich um den Behälterdeckel sorgfältig, bevor Sie den Deckel abnehmen, damit die Servoflüssigkeit nicht verunreinigt werden kann.

Wenn der Flüssigkeitsstand gering ist, füllen Sie entsprechende Flüssigkeit bis zur Markierung MAX auf.

Wenn des Öfteren Servoflüssigkeit nachgefüllt werden muss, lassen Sie die Servolenkung Ihres Fahrzeugs von einem autorisierten KIA-Händler prüfen.

ANMERKUNG

  • Um die Servolenkungspumpe nicht zu beschädigen, benutzen Sie das Fahrzeug nicht über einen längeren Zeitraum, wenn der Flüssigkeitsstand der Servolenkung gering ist.
  • Lassen Sie den Motor nicht an, wenn der Vorratsbehälter der Servolenkung leer ist.
  • Achten Sie beim Nachfüllen der Servoflüssigkeit darauf, dass keine Verunreinigungen in den Vorratsbehälter gelangen können.
  • Ein zu geringer Flüssigkeitsstand kann zur Folge haben, dass die notwendige Lenkkraft größer wird oder eine ungewöhnliche Geräuschentwicklung stattfindet.

ANMERKUNG

  • Die Verwendung einer nicht spezifizierten Servoflüssigkeit kann zu Beschädigungen der Servolenkung führen.

Verwenden Sie ausschließlich spezifizierte Servoflüssigkeit (siehe Abschnitt "Empfohlene Schmiermittel' weiter hinten in diesem Kapitel).

Flüssigkeitsleitungen der Servolenkung

Prüfen Sie vor Fahrtantritt die Anschlüsse der Servolenkungsleitungen auf Undichtigkeit und die Leitungen auf ordnungsgemäßen und fehlerfreien Zustand.

    Bremsen

    Automatikgetriebe

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. AIRMATIC
    Fahrzeugniveau Wichtige Sicherheitshinweise  WARNUNG Beim Absenken des Fahrzeugs können Körperteile von Personen eingeklemmt werden, die sich zwischen Karosserie u ...

    Volvo S80. Adaptiver Tempomat* - Wechseln der Tempomatfunktionen
    Umschalten von ACC zu CC Auf dem Kombinationsinstrument wird mit einem Symbol angezeigt, dass der Tempomat eingeschaltet ist: Mit einem Tastendruck kann der adaptive Teil (Abstandshalter) im ...

    Volvo S80. Instrumente und Bedienelemente, Rechtslenker - Übersicht
    In der Übersicht wird gezeigt, wo sich die Displays und Bedienelemente des Fahrzeugs befinden. Übersicht Rechtslenker Warnblinkanlage Bildschirm für Infotainment und An ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0159