Autos Betriebsanleitungen
Lexus GS: Anbringen von Kindersitzen - Für die Sicherheit - Sicherheitsinformationen - Lexus GS200t Betriebsanleitung

Lexus GS: Anbringen von Kindersitzen

Befolgen Sie die Anweisungen des Kindersitzherstellers. Befestigen Sie Kindersitze ordnungsgemäß mit einem Sicherheitsgurt oder den ISOFIX-Verankerungen am Sitz. Bringen Sie beim Einbau des Kindersitzes den oberen Haltegurt an.

Sicherheitsgurte (ein ELR-Sicherheitsgurt erfordert einen Halteclip)

Anbringen von Kindersitzen

ISOFIX-Verankerungen

Die äußeren Rücksitze verfügen über untere Verankerungen. (An den Sitzen befinden sich Knöpfe, die die Positionen der Verankerungen angeben.)

Anbringen von Kindersitzen

Verankerungsbügel (für den oberen Haltegurt) An den äußeren Rücksitzen befinden sich Verankerungsbügel.

Anbringen von Kindersitzen

Befestigen von Kindersitzen mit einem Sicherheitsgurt

Nach hinten gerichtet - Babysitz/Kindersitz

1. Platzieren Sie den Kindersitz soauf dem Rücksitz, dass er zumFahrzeugheck weist.

Befestigen von Kindersitzen mit einem Sicherheitsgurt

2. Führen Sie den Sicherheitsgurtdurch den Kindersitz und lassenSie die Gurtzunge im Gurtschlosseinrasten. Stellen Siesicher, dass der Gurt nicht verdrehtist.

Befestigen von Kindersitzen mit einem Sicherheitsgurt

3. Bringen Sie nahe der Gurtzungedes Schulter- und Beckengurteseinen Halteclip an, indem Sie dasGurtband des Schulter- undBeckengurtes in die Aussparungendes Halteclips einführen.

Schließen Sie den Gurt erneut.

Sollte der Gurt nicht straff anliegen,lösen Sie das Gurtschlossund bringen Sie den Halteclipneu an.

Befestigen von Kindersitzen mit einem Sicherheitsgurt

Nach vorn gerichtet - Kindersitz

1. Entfernen Sie die Kopfstütze, fallsdiese Ihren Kindersitz behindert.

Nach vorn gerichtet - Kindersitz

2. Platzieren Sie den Kindersitz soauf dem Sitz, dass er zur Fahrzeugfrontweist.

Nach vorn gerichtet - Kindersitz

3. Führen Sie den Sicherheitsgurtdurch den Kindersitz und lassenSie die Gurtzunge im Gurtschlosseinrasten. Stellen Siesicher, dass der Gurt nicht verdrehtist.

Nach vorn gerichtet - Kindersitz

4. Bringen Sie nahe der Gurtzungedes Schulter- und Beckengurteseinen Halteclip an, indem Sie dasGurtband des Schulter- undBeckengurtes in die Aussparungendes Halteclips einführen.

Schließen Sie den Gurt erneut.

Sollte der Gurt nicht straff anliegen,lösen Sie das Gurtschlossund bringen Sie den Halteclipneu an.

Nach vorn gerichtet - Kindersitz

Juniorsitz

1. Entfernen Sie die Kopfstütze, fallsdiese Ihren Kindersitz behindert.

Juniorsitz

2. Platzieren Sie den Kindersitz soauf dem Sitz, dass er zur Fahrzeugfrontweist.

Juniorsitz

3. Setzen Sie das Kind in den Kindersitz.

Bringen Sie den Sicherheitsgurtgemäß denHerstelleranweisungen am Kindersitzan und lassen Sie dieGurtzunge im Gurtschloss einrasten.

Stellen Sie sicher, dass derGurt nicht verdreht ist.

Stellen Sie sicher, dass der Schultergurtkorrekt über der Schulter des Kindesverläuft und dass der Beckengurtso tief wie möglich sitzt.

Juniorsitz

Ausbauen eines mit einem Sicherheitsgurt befestigten Kindersitzes

Drücken Sie die Gurtlösetaste und lassen Sie den Sicherheitsgurt vollständig aufrollen.

Ausbauen eines mit einem Sicherheitsgurt befestigten Kindersitzes

Befestigung mit ISOFIX-Verankerung

1. Entfernen Sie die Kopfstütze, fallsdiese Ihren Kindersitz behindert.

Befestigung mit ISOFIX-Verankerung

2. Verbreitern Sie den Spalt zwischen Sitzkissen und Rückenlehne ein wenig.

3. Lassen Sie die Schlösser in den speziellenBefestigungsstangen einrasten.

Besitzt der Kindersitz einen oberen Haltegurt,ist dieser in den Verankerungsbügeleinzuklinken.

Befestigung mit ISOFIX-Verankerung

Kindersitze mit oberem Haltegurt

1. Entfernen Sie die Kopfstütze.

Kindersitze mit oberem Haltegurt

2. Befestigen Sie den Kindersitz mitdem Sicherheitsgurt oder den ISOFIX-Verankerungen.

Kindersitze mit oberem Haltegurt

3. Öffnen Sie die Abdeckung des Verankerungsbügels,klinken Sie denHaken in den Verankerungsbügelein und ziehen Sie den oberen Haltegurtfest.

Stellen Sie sicher, dass der obere Haltegurtfest eingerastet ist.

Kindersitze mit oberem Haltegurt

Beim Anbringen eines Kindersitzes

Für das Anbringen des Kindersitzes wird ein Halteclip benötigt. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers. Falls Ihrem Kindersitz kein Halteclip beiliegt, wenden Sie sich bitte an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt: Halteclip für Kindersitz (Teilenummer 73119-22010)

WARNUNG

Beim Anbringen eines Kindersitzes

Befolgen Sie die Anweisungen in der Einbauanleitung des Kindersitzes und befestigen Sie den Kindersitz ordnungsgemäß.

Wenn der Kindersitz nicht ordnungsgemäß befestigt wird, können das Kind oder andere Insassen bei plötzlichem Bremsen, einem plötzlichen Ausweichmanöver oder einem Unfall schwer oder sogar tödlich verletzt werden.

  • Ist der Fahrersitz dem Kindersitz im Weg und verhindert so eine korrekte Befestigung, bringen Sie den Kindersitz (bei Fahrzeugen mit Linkslenkung) auf dem rechten Rücksitz oder (bei Fahrzeugen mit Rechtslenkung) auf dem linken Rücksitz an.
  • Stellen Sie den Beifahrersitz so ein, dass er den Kindersitz nicht behindert.   
  • Bringen Sie nur in Ausnahmefällen einen nach vorn gerichteten Kindersitz auf dem Vordersitz an. Falls ein nach vorn gerichteter Kindersitz auf dem Beifahrersitz angebracht werden soll, schieben Sie den Sitz so weit wie möglich nach hinten.

    Anderenfalls kann es beim Auslösen (Aufblasen) der Airbags zu tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.   

WARNUNG

Beim Anbringen eines Kindersitzes

  • Verwenden Sie niemals einen nach hinten gerichteten Kindersitz auf dem Beifahrersitz, wenn der Schalter zum manuellen Ein-/Ausschalten des Beifahrerairbags auf "ON" steht.

    Durch die Wucht des sich plötzlich aufblasenden Beifahrerairbags kann das Kind bei einem Unfall tödliche oder schwere Verletzungen erleiden.   

  • Auf der Beifahrer-Sonnenblende befindet sich ein Aufkleber, der darauf hinweist, dass es verboten ist, einen nach hinten gerichteten Kindersitz auf dem Beifahrersitz anzubringen.

    Die nachstehende Abbildung zeigt den Aufkleber im Detail.   

Beim Anbringen eines Kindersitzes

WARNUNG

Beim Anbringen eines Kindersitzes

  • Wenn es in Ihrem Land Vorschriften in Bezug auf Kindersitze gibt, wenden Sie sich für den Einbau an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt.
  • Stellen Sie beim Anbringen eines Juniorsitzes immer sicher, dass der Schultergurt mittig über der Schulter des Kindes verläuft. Der Gurt darf weder am Hals anliegen noch von der Schulter des Kindes rutschen. Anderenfalls kann es bei plötzlichem Bremsen, einem plötzlichen Ausweichmanöver oder einem Unfall zu tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Gurtzunge ordnungsgemäß im Gurtschloss eingerastet und der Sicherheitsgurt nicht verdreht ist.
  • Rütteln Sie am Kindersitz und versuchen Sie, ihn nach rechts und links sowie nach vorn und hinten zu bewegen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß angebracht ist.
  • Stellen Sie nach dem Befestigen des Kindersitzes den Sitz niemals neu ein.
  • Befolgen Sie alle Einbauanweisungen des Kindersitzherstellers.

So befestigen Sie eine Kindersitzes ordnungsgemäß an den Verankerungen

Stellen Sie bei Verwendung der unteren Verankerungen sicher, dass sich keine Fremdkörper in der Nähe der Verankerungen befinden und dass der Sicherheitsgurt nicht hinter dem Kindersitz eingeklemmt wird. Stellen Sie sicher, dass der Kindersitz sicher befestigt ist.

Anderenfalls besteht bei plötzlichem Bremsen, einem plötzlichen Ausweichmanöver oder einem Unfall die Gefahr tödlicher oder schwerer Verletzungen für das Kind bzw. andere Insassen.

    Kindersitze

    Vorsichtsmaßregeln in Bezug auf Abgase

    Andere Materialien:

    Lexus GS. Kofferraum
    Der Kofferraum kann mithilfe des Kofferraumöffners, der Zugangsfunktion oder der Fernbedienung geöffnet werden. Wenn das Fahrzeug mit einem elektrisch betätigten Kofferraumdeckel au ...

    Citroën C6. Übersichtstabelle zum einbau von isofix kindersitzen
    Diese Tabelle gibt gemäß der europäischen Bestimmung (ECE 16) die Möglichkeiten zum Einbau von ISOFIX Kindersitzen auf den Plätzen mit ISOFIX Verankerungen im Fahrzeug an. Bei universalen ...

    Ford Mustang. Informationsmeldungen
    Beachte: Je nach den Ausstattungsoptionen und Typ des Kombiinstruments Ihres Fahrzeugs werden u. U. gewisse Meldungen nicht angezeigt, bzw. sie sind nicht verfügbar. Manche Nachrichten werd ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.016