Autos Betriebsanleitungen
Lexus GS: Elektrische Fensterheber - Öffnen und Schließen von
Fenstern und Schiebedach - Bedienung der einzelnen Elemente - Lexus GS200t Betriebsanleitung

Lexus GS: Elektrische Fensterheber

Öffnen und Schließen

Öffnen und Schließen

Die Fenster mit elektrischen Fensterhebern können mithilfe der Schalter geöffnet und geschlossen werden.

Auf eine Betätigung des Schalters reagieren die Fenster wie folgt:

  1. Schließen
  2. Schließen durch Antippen*
  3. Öffnen
  4. Öffnen durch Antippen*

*: Um die Fensterbewegung auf halbem Weg zu stoppen, betätigen Sie den Schalter in die Gegenrichtung.

Fensterverriegelungsschalter

Fensterverriegelungsschalter

Drücken Sie den Schalter, um die Fensterheberschalter der übrigen Fenster zu verriegeln.

Die Kontrollleuchte leuchtet auf.

Mithilfe dieses Schalters können Sie verhindern, dass Kinder versehentlich die Fenster öffnen oder schließen.

Voraussetzung für die Betätigung der elektrischen Fensterheber

Der Motorschalter befindet sich im Modus IGNITION ON.

Betätigung der elektrischen Fensterheber nach dem Ausschalten des Motors

Die elektrischen Fensterheber können noch ca. 45 Sekunden lang betätigt werden, nachdem der Motorschalter in den Modus ACCESSORY oder ausgeschaltet wurde. Sie können jedoch nicht mehr betätigt werden, nachdem eine vordere Tür geöffnet wurde.

Einklemmschutzfunktion

Wird beim Schließen des Fensters ein Objekt zwischen Fenster und Fensterrahmen eingeklemmt, wird die Fensterbewegung gestoppt und das Fenster fährt ein wenig herunter.

Mitnahmeschutzfunktion

Wird beim Öffnen des Fensters ein Objekt zwischen Tür und Fenster eingeklemmt, wird die Fensterbewegung gestoppt.

Wenn das Fenster nicht geöffnet oder geschlossen werden kann

Wenn es durch die Einklemmschutzfunktion oder die Mitnahmeschutzfunktion zu ungewöhnlichen Vorgängen kommt und sich das Fenster nicht öffnen oder schließen lässt, betätigen Sie den Fensterheberschalter der betreffenden Tür wie folgt.

  • Halten Sie das Fahrzeug an. Während sich der Motorschalter im Modus IGNITION ON befindet, ziehen bzw. drücken Sie den Fensterheberschalter innerhalb von 4 Sekunden nach Aktivierung der Einklemmschutzfunktion bzw. der Mitnahmeschutzfunktion in die Richtung "Schließen durch Antippen" bzw. "Öffnen durch Antippen" und halten Sie ihn in dieser Position, damit das Fenster geöffnet und geschlossen werden kann.
  • Lässt sich das Fenster selbst mit dem zuvor beschriebenen Verfahren nicht öffnen und schließen, initialisieren Sie die Funktion wie folgt.
  1. Schalten Sie den Motorschalter in den Modus IGNITION ON.
  2. Ziehen Sie den Fensterheberschalter in die Richtung "Schließen durch Antippen" und halten Sie ihn in dieser Position, bis das Fenster vollständig geschlossen ist.
  3. Lassen Sie den Fensterheberschalter kurz los, ziehen Sie den Schalter dann erneut in die Richtung "Schließen durch Antippen" und halten Sie ihn für ca. 6 Sekunden oder länger in dieser Position.
  4. Drücken Sie den Fensterheberschalter in die Richtung "Öffnen durch Antippen" und halten Sie ihn in dieser Position. Wenn das Fenster vollständig geöffnet ist, halten Sie den Schalter noch mindestens 1 Sekunde länger in dieser Position.
  5. Lassen Sie den Fensterheberschalter kurz los, drücken Sie den Schalter dann erneut in die Richtung "Öffnen durch Antippen" und halten Sie ihn für ca. 4 Sekunden oder länger in dieser Position.
  6. Ziehen Sie den Fensterheberschalter erneut in die Richtung "Schließen durch Antippen" und halten Sie ihn in dieser Position. Wenn das Fenster vollständig geschlossen ist, halten Sie den Schalter noch mindestens 1 Sekunde länger in dieser Position.

Wenn Sie den Schalter loslassen, während sich das Fenster bewegt, müssen Sie den Vorgang erneut von Anfang an durchführen.

Wenn sich die Fensterbewegung umkehrt und das Fenster nicht vollständig geschlossen oder geöffnet werden kann, lassen Sie das Fahrzeug von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einer anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt überprüfen.

Mit der Türverriegelung verbundene Fensterbetätigung

  • Die Fenster mit elektrischen Fensterhebern können mit dem mechanischen Schlüssel geöffnet und geschlossen werden.*
  • Die Fenster mit elektrischen Fensterhebern können mit der Fernbedienung geöffnet und geschlossen werden.*

*: Die individuelle Anpassung dieser Einstellungen muss bei einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einer anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt vorgenommen werden.

Wenn die Batterie abgeklemmt wird

Der Fensterverriegelungsschalter wird deaktiviert. Drücken Sie den Fensterverriegelungsschalter gegebenenfalls nach dem Wiederanklemmen der Batterie.

Warnsummer für offene elektrisch betätigte Fenster

Der Warnsummer ertönt und eine Meldung wird auf dem Multi-Informationsdisplay im Kombiinstrument angezeigt, wenn der Motorschalter ausgeschaltet und die Fahrertür geöffnet wird, während ein elektrisch betätigtes Fenster noch offen ist.

Persönliche Einstellungen

Sie können die Einstellungen (z. B. mit der Türverriegelung verbundene Betätigung) ändern.

WARNUNG

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann es zu tödlichen oder schweren Verletzungen kommen.

Schließen der Fenster

  • Der Fahrer ist für alle Betätigungen der elektrischen Fensterheber verantwortlich, auch für jene an den Fenstern der Mitfahrer. Um eine ungewollte Betätigung (insbesondere durch ein Kind) zu vermeiden, erlauben Sie Kindern nicht, die elektrischen Fensterheber zu betätigen. Körperteile von Kindern und anderen Mitfahrern könnten im Fenster eingeklemmt werden. Ferner wird empfohlen, den Fensterverriegelungsschalter zu aktivieren, wenn ein Kind mitfährt.
  • Stellen Sie sicher, dass kein Körperteil eines Mitfahrers in einem Fenster eingeklemmt werden kann, während es betätigt wird.
  • Wenn Sie die Fernbedienung oder den mechanischen Schlüssel zur Betätigung der elektrischen Fensterheber verwenden, stellen Sie zuvor sicher, dass kein Körperteil eines Mitfahrers in einem Fenster eingeklemmt werden kann. Sorgen Sie außerdem dafür, dass keine Kinder die elektrischen Fensterheber mit der Fernbedienung oder dem mechanischen Schlüssel betätigen. Kinder oder andere Mitfahrer könnten im Fenster eingeklemmt werden.
  • Schalten Sie vor dem Verlassen des Fahrzeugs den Motorschalter aus, nehmen Sie den Schlüssel mit und steigen Sie gemeinsam mit dem Kind aus. Beim Spielen usw. kann es sonst zu einer ungewollten Betätigung kommen, die unter Umständen zu einem Unfall führen kann.

Einklemmschutzfunktion

  • Versuchen Sie niemals, die Einklemmschutzfunktion mit einem Körperteil absichtlich zu aktivieren.
  • Wird ein Gegenstand erst bei fast vollständig geschlossenem Fenster eingeklemmt, spricht die Einklemmschutzfunktion unter Umständen nicht an.

Mitnahmeschutzfunktion

  • Versuchen Sie niemals, die Mitnahmeschutzfunktion mit Händen, Armen, Kleidungsstücken usw. absichtlich zu aktivieren.
  • Wird ein Gegenstand erst bei fast vollständig geöffnetem Fenster eingeklemmt, spricht die Mitnahmeschutzfunktion unter Umständen nicht an. Achten Sie darauf, dass keine Hände, Arme, Kleidungsstücke usw. im Fenster eingeklemmt werden.
    Öffnen und Schließen von Fenstern und Schiebedach

    Schiebedach

    Andere Materialien:

    Hyundai Genesis. Automatikgetriebeflüssigkeit
    Unter normalen Einsatzbedingungen muss die Automatikgetriebeflüssigkeit nicht geprüft werden. Wir empfehlen, die Automatikgetriebeflüssigkeit in den laut Wartungsplan vorgeschrie ...

    Mercedes E-Klasse. Klimastil einstellen
    Die Funktion "Klimastil einstellen" gibt es nur bei der Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC.   Sie können im Automatikmodus zwischen folgenden Klimastilen wählen: ...

    Hyundai Genesis. Brillenfach (ausstattungsabhängig)
    Zum Öffnen: Drücken Sie auf die Abdeckung, woraufhin sich das Brillenfach langsam öffnet. Legen Sie Ihre Brille mit nach außen gerichteten Gläsern in das Brillenfach ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0183