Autos Betriebsanleitungen
Lexus GS: Lexus Safety System+ - Verwenden der
Fahrerassistenzsysteme - Fahren - Lexus GS200t Betriebsanleitung

Lexus GS: Lexus Safety System+

Lexus Safety System+ umfasst die folgenden Fahrerassistenzsysteme und trägt zu einem sicheren und angenehmen Fahrerlebnis bei:

  • PCS (Pre-Crash-Sicherheitssystem)
  • LKA (Spurhalte-Assistent)
  • LDA (Spurwechselwarnung mit Steuerung der Lenkung)
  • AHS (Adaptives Fernlichtsystem)
  • Fernlichtassistent
  • RSA (Verkehrszeichenerkennung)
  • Dynamische Radar-Geschwindigkeitsregelung mit Abstandsregelung über den gesamten Geschwindigkeitsbereich
  • Dynamische Radar-Geschwindigkeitsregelung

WARNUNG

Lexus Safety System+

Lexus Safety System+ dient bei einer sicheren Fahrweise dazu, die Auswirkungen einer Kollision auf die Insassen und das Fahrzeug zu reduzieren bzw. den Fahrer bei normalen Fahrbedingungen zu unterstützen.

Da das Maß der Erkennungsgenauigkeit und des Eingreifverhaltens begrenzt ist, dürfen Sie sich nicht zu sehr auf dieses System verlassen. Es liegt grundsätzlich in der Verantwortung des Fahrers, auf die Umgebung des Fahrzeugs und auf eine sichere Fahrweise zu achten.

Aufzeichnung von Fahrzeugdaten

Das Pre-Crash-Sicherheitssystem ist mit einem hoch entwickelten Computer ausgestattet, der bestimmte Daten aufzeichnet. Dazu gehören:

  • Zustand des Gaspedals
  • Zustand der Bremse
  • Geschwindigkeit
  • Betriebsstatus der Funktionen des Pre-Crash-Sicherheitssystems
  • Informationen (wie etwa Abstand und Geschwindigkeitsdifferenz zwischen Ihrem Fahrzeug und dem Fahrzeug vor Ihnen bzw. anderen Objekten)

Das Pre-Crash-Sicherheitssystem zeichnet keine Gespräche, Geräusche oder Bilder auf.

  • Verwendung der Daten

Lexus kann die von diesem Computer aufgezeichneten Daten zur Diagnose von Funktionsstörungen, für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten und zur Verbesserung der Qualität verwenden.

Lexus gibt die aufgezeichneten Daten nicht an Dritte weiter, wobei folgende Ausnahmen möglich sind:

  • Der Besitzer des Fahrzeugs oder der Leasingnehmer (bei einem Leasingfahrzeug) gibt seine Zustimmung
  • Es liegt eine offizielle Anfrage der Polizei, eines Gerichts oder einer Regierungsbehörde vor
  • Zur Verwendung durch Lexus in einem Rechtsstreit
  • Zu Forschungszwecken, wobei die Daten in diesem Fall nicht mit einem bestimmten Fahrzeug oder einem Fahrzeugbesitzer verknüpft sind

Sensoren

Zwei Arten von Sensoren, die sich hinter dem Frontgrill bzw. hinter der Windschutzscheibe befinden, erfassen die für den Betrieb der Fahrerassistenzsysteme erforderlichen Informationen.

Sensoren

  1. Radarsensor
  2. Kamerasensor

WARNUNG

So vermeiden Sie eine Funktionsstörung des Radarsensors

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann es zu Funktionsbeeinträchtigungen des Radarsensors kommen, die zu einem Unfall mit tödlichen oder schweren Verletzungen führen können.

  • Halten Sie den Radarsensor und das Frontgrill-Emblem stets sauber.
  1. Radarsensor
  2. Frontgrill-Emblem

Wenn die Vorderseite des Radarsensors oder die Vorder- bzw. Rückseite des Frontgrill- Emblems verschmutzt oder mit Wassertropfen, Schnee usw. bedeckt ist, reinigen Sie diese Bereiche.

Verwenden Sie zum Reinigen des Radarsensors und des Frontgrill-Emblems ein weiches Tuch, um Kratzer und Beschädigungen zu vermeiden.   

  • Bringen Sie keine Zubehörteile, Aufkleber (auch keine durchsichtigen Aufkleber) oder anderen Gegenstände am Radarsensor, am Frontgrill-Emblem oder im umgebenden Bereich an.
  • Setzen Sie den Radarsensor und den umgebenden Bereich keinen starken Stößen aus.

    Wurde der Radarsensor, der Frontgrill oder der Frontstoßfänger einem starken Stoß ausgesetzt, lassen Sie das Fahrzeug von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einer anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt überprüfen.

  • Zerlegen Sie den Radarsensor nicht.
  • Verändern oder lackieren Sie den Radarsensor, das Frontgrill-Emblem und den umgebenden Bereich nicht.
  • Wenn der Radarsensor, Frontgrill oder Frontstoßfänger entfernt und wieder angebracht oder ausgetauscht werden muss, wenden Sie sich an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt.

WARNUNG

So vermeiden Sie eine Funktionsstörung des Kamerasensors

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann es zu Funktionsbeeinträchtigungen des Kamerasensors kommen, die zu einem Unfall mit tödlichen oder schweren Verletzungen führen können.

  • Halten Sie die Windschutzscheibe stets sauber.
  • Reinigen Sie die Windschutzscheibe, wenn sich Schmutz, ein Ölfilm, Wassertropfen, Schnee usw. darauf befinden.
  • Wenn ein Glasbeschichtungsmittel auf die Windschutzscheibe aufgetragen wurde, müssen die Frontscheibenwischer verwendet werden, um Wassertropfen im Bereich der Windschutzscheibe vor dem Kamerasensor zu entfernen.
  • Wenn die Innenseite der Windschutzscheibe in dem Bereich, in dem der Kamerasensor angebracht ist, verschmutzt ist, wenden Sie sich an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt.
  • Bringen Sie keine Antennen oder Aufkleber (auch keine durchsichtigen Aufkleber) oder anderen Gegenstände an der Windschutzscheibe in dem Bereich vor dem Kamerasensor (schattierter Bereich in der Abbildung) an.   
  • Wenn die Windschutzscheibe in dem Bereich vor dem Kamerasensor beschlagen oder vereist ist, entfernen Sie den Beschlag bzw. das Eis durch Einschalten der Windschutzscheibenbeheizung.
  • Tauschen Sie den Wischereinsatz bzw. das Wischerblatt aus, wenn die Wassertropfen mit den Frontscheibenwischern in dem Bereich vor dem Kamerasensor nicht vollständig von der Windschutzscheibe entfernt werden können.

    Wenn die Wischereinsätze bzw. Wischerblätter ausgetauscht werden müssen, wenden Sie sich an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt.

  • Bringen Sie keine Tönungsfolien auf der Windschutzscheibe an.
  • Tauschen Sie die Windschutzscheibe aus, wenn sie Risse oder andere Schäden aufweist.

    Falls die Windschutzscheibe ausgetauscht werden muss, wenden Sie sich an einen Lexus- Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt.

  • Schützen Sie den Kamerasensor vor Nässe.
  • Sorgen Sie dafür, dass kein helles Licht direkt auf den Kamerasensor trifft.

WARNUNG

  • Schützen Sie den Kamerasensor vor Schmutz und Beschädigungen.

    Achten Sie beim Reinigen der Innenseite der Windschutzscheibe darauf, dass kein Glasreiniger auf die Linse gerät. Berühren Sie die Linse außerdem nicht.

    Wenn die Linse verschmutzt oder beschädigt ist, wenden Sie sich an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt.

  • Setzen Sie den Kamerasensor keinen starken Stößen aus.
  • Ändern Sie nicht die Einbauposition oder -richtung des Kamerasensors und entfernen Sie ihn nicht.
  • Zerlegen Sie den Kamerasensor nicht.
  • Bringen Sie in der Nähe des Kamerasensors kein elektronisches Gerät oder sonstiges Gerät an, das starke elektromagnetische Wellen aussendet.
  • Verändern Sie keine Fahrzeugkomponenten im Bereich des Kamerasensors (Innenrückspiegel usw.) oder des Dachhimmels.
  • Bringen Sie an der Motorhaube, dem Frontgrill oder dem Frontstoßfänger kein Zubehör an, das den Kamerasensor verdecken könnte. Wenden Sie sich für Einzelheiten an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt.
  • Wenn Sie ein Surfbrett oder einen anderen langen Gegenstand auf dem Dach transportieren, achten Sie darauf, dass der Kamerasensor nicht verdeckt wird.
  • Nehmen Sie keine Veränderungen an den Scheinwerfern oder anderen Leuchten vor.
    Verwenden der Fahrerassistenzsysteme

    PCS (Pre-Crash-Sicherheitssystem)

    Andere Materialien:

    Kia Opirus. Wählhebelsperre
    Das Automatikgetriebe ist aus Sicherheitsgründen mit einer Wählhebelsperre ausgerüstet. Diese Sicherheitseinrichtung verhindert, dass der Wählhebel nicht aus der Parkstufe P b ...

    Volvo S80. Tunnelerkennung*
    Die Tunnelerfassung schaltet die Beleuchtung von Tagfahrlicht auf Abblendlicht, wenn das Fahrzeug in einen Tunnel fährt. Etwa 20 Sekunden, nachdem das Fahrzeug den Tunnel verlassen hat, wird ...

    Volvo S80. Überholmanöver
    Das System reagiert, wenn: Sie ein anderes Fahrzeug überholen und dabei bis zu 10 km/h schneller als das andere Fahrzeug fahren Sie von einem Fahrzeug überholt werden, das bis zu ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0191