Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Adaptives Bremslicht - Fahrsicherheitssysteme - Sicherheit - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Adaptives Bremslicht

Info

Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" .

 

Das adaptive Bremslicht warnt den nachfolgenden Verkehr in einer Notbremssituation durch:

  • blinkende Bremsleuchten
  • Einschalten der Warnblinkanlage

Wenn Sie oberhalb einer Geschwindigkeit von 50 km/h stark bremsen oder durch BAS oder BAS PLUS unterstützt werden, blinken die Bremsleuchten in schneller Folge. Dadurch wird der nachfolgende Verkehr besonders auffällig gewarnt.

Wenn Sie diese Bremsung von oberhalb 70 km/h bis zum Stillstand durchführen, schaltet sich die Warnblinkanlage im Stillstand automatisch ein. Bei Bremsbetätigung leuchten die Bremsleuchten wieder dauerhaft. Wenn Sie schneller als 10 km/h fahren, schaltet sich die Warnblinkanlage automatisch aus. Sie können die Warnblinkanlage auch mit der Warnblinktaste ausschalten .

    COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS

    ESP (Elektronisches Stabilitäts-Programm)

    Andere Materialien:

    Ford Mustang. Nebelscheinwerfer
    Drücken Sie die Taste, um die Nebelscheinwerfer ein- oder auszuschalten. Die Nebelscheinwerfer lassen sich bei allen Positionen außer AUS des Lichtschalters einschalten. Beachte: Schalte ...

    Volvo S80. Automatikgetriebe - Powershift*
    Das Automatikgetriebe Powershift überträgt die Antriebskraft vom Motor über doppelte mechanische Kupplungslamellen zum Antriebsrad, im Unterschied zu Geartronic, bei dem stattdessen ...

    Hyundai Genesis. Elektrische Servolenkung
    Die Funktion unterstützt Sie beim Lenken des Fahrzeugs. Wenn der Motor abgestellt wird oder die Servolenkung ausfällt, können Sie das Fahrzeug immer noch lenken, brauchen dafü ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0238