Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: AMG Fahrzeuge mit Hinterachs-Sperrausgleichsgetriebe - Einfahrhinweise - Fahren und Parken - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: AMG Fahrzeuge mit Hinterachs-Sperrausgleichsgetriebe

Mercedes E-Klasse / Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung / Fahren und Parken / Einfahrhinweise / AMG Fahrzeuge mit Hinterachs-Sperrausgleichsgetriebe

Ihr Fahrzeug ist mit einem selbstsperrenden Ausgleichsgetriebe an der Hinterachse ausgestattet.

Führen Sie zum besseren Schutz des Ausgleichsgetriebes an der Hinterachse einen Ölwechsel durch:

  • nach einer Einlaufphase von 3000 km
  • alle 50000 km oder 3 Jahre
Diese Ölwechsel verlängern die Lebensdauer des Ausgleichsgetriebes. Lassen Sie den Ölwechsel in einer qualifizierten Fachwerkstatt durchführen.

 

    Die ersten 1500 km

    Fahren

    Andere Materialien:

    Ford Mustang. Prüfen des Motorkühlmittels
    Prüfen Sie die Konzentration und den Füllstand des Motorkühlmittels in den im Wartungsplan angegebenen Abständen bei kaltem Motor. Beachte: Sicherstellen, dass sich der Füllstand zwische ...

    Hyundai Genesis. Beschreibung
    Das Head-up-Display ist ein transparentes Display, das bestimmte Daten des Kombiinstruments und des Navigationssystems auf die Frontscheibe projiziert. Unter den folgenden Umständen ...

    Hyundai Genesis. Automatische Türver-/-entriegelungsfunktionen
    Türentriegelung mit Aufprallsensorik Alle Türen werden automatisch entriegelt, wenn durch einen Aufprall die Airbags ausgelöst werden. Geschwindigkeitsabhängige Türverri ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.0179