Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: AMG Fahrzeuge mit Hinterachs-Sperrausgleichsgetriebe - Einfahrhinweise - Fahren und Parken - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: AMG Fahrzeuge mit Hinterachs-Sperrausgleichsgetriebe

Mercedes E-Klasse / Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung / Fahren und Parken / Einfahrhinweise / AMG Fahrzeuge mit Hinterachs-Sperrausgleichsgetriebe

Ihr Fahrzeug ist mit einem selbstsperrenden Ausgleichsgetriebe an der Hinterachse ausgestattet.

Führen Sie zum besseren Schutz des Ausgleichsgetriebes an der Hinterachse einen Ölwechsel durch:

  • nach einer Einlaufphase von 3000 km
  • alle 50000 km oder 3 Jahre
Diese Ölwechsel verlängern die Lebensdauer des Ausgleichsgetriebes. Lassen Sie den Ölwechsel in einer qualifizierten Fachwerkstatt durchführen.

 

    Die ersten 1500 km

    Fahren

    Andere Materialien:

    Lexus GS. Kraftstoffverbrauchsdaten
    Die Kraftstoffverbrauchsdaten können auf dem Bildschirm des Remote Touch angezeigt werden. Fahrzeuge mit 12,3-Zoll-Display: Anzeige und Einstellungen der Kraftstoffverbrauchsdaten kön ...

    BMW 5er. Allgemein
    Das System wird über eine Kamera gesteuert. Bei Ausstattung mit Radarsensor wird die Auffahrwarnung zusätzlich über den Radarsensor der Geschwindigkeitsregelung gesteuert. Kreuzungswarnung, b ...

    Hyundai Genesis. Fahren im Dunkeln
    Das Fahren bei Dunkelheit birgt mehr Risiken als das Fahren bei Tageslicht. Beachten Sie die folgenden Tipps: Fahren Sie langsamer und halten Sie mehr Abstand zu anderen Fahrzeugen, um den ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0168