Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Automatische Maßnahmen nach dem Unfall - Insassensicherheit - Sicherheit - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Automatische Maßnahmen nach dem Unfall

Unmittelbar nach einem Unfall können, abhängig von der Art und Schwere des Aufpralls, folgende Maßnahmen eingeleitet werden:

  • Einschalten der Warnblinkanlage
  • Einschalten der Notbeleuchtung
  • Entriegeln der Fahrzeugtüren
  • Absenken der vorderen Seitenfenster
  • Fahrzeuge mit Memory-Funktion: Anheben des elektrisch einstellbaren Lenkrads
  • Abstellen des Motors und abschalten der Kraftstoffversorgung
  • Fahrzeuge mit Mercedes-Benz Notrufsystem: automatischer Notruf
  • Fahrzeuge mit Hybrid-Antrieb: Abschalten des Hybrid-Systems und des Hochvolt-Bordnetzes

 

    PRE-SAFE PLUS (Präventiver Insassenschutz PLUS)

    Kinder im Fahrzeug

    Andere Materialien:

    Lexus GS. Doppelverriegelungssystem
    Unbefugter Zugang zum Fahrzeug wird verhindert, indem die Türentriegelungsfunktion sowohl von außen als auch vom Innenraum des Fahrzeugs aus deaktiviert wird. Fahrzeuge mit diesem Syst ...

    Ford Mustang. Prüfen der Kupplungsflüssigkeit -Schaltgetriebe
    Kupplungs- und Bremssystem werden aus demselben Flüssigkeitsbehälter versorgt. Siehe Prüfen der Bremsflüssigkeit. Prüfen der Waschflüssigkeit Beim Auffüllen eine Mischung aus Waschflü ...

    Mercedes E-Klasse. ISOFIX-Kindersitzbefestigung
    WARNUNG ISOFIX-Kinder-Rückhaltesysteme bieten keine ausreichende Schutzwirkung für Kinder mit einem Gewicht über 22 kg, die mit dem integrierten Sicherheitsgurt des Kinder-Rück ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.0174