Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: BAS (Brems-Assistent-System) - Fahrsicherheitssysteme - Sicherheit - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: BAS (Brems-Assistent-System)

Allgemeine Informationen

BAS wirkt in Notbrems-Situationen. Wenn Sie schnell auf die Bremse treten, erhöht BAS automatisch den Bremsdruck der Bremse und kann so den Bremsweg verkürzen.

Wichtige Sicherheitshinweise

Info

Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" .

 

WARNUNG

Wenn BAS gestört ist, kann sich der Bremsweg in Notbrems-Situationen verlängern. Es besteht Unfallgefahr!

Treten Sie in Notbrems-Situationen mit voller Kraft auf das Bremspedal. ABS verhindert dabei ein Blockieren der Räder.

Bremsen

So lange fest auf das Bremspedal treten, bis die Notbrems-Situation vorüber ist.
  • ABS verhindert dabei ein Blockieren der Räder.

    Wenn Sie das Bremspedal lösen, funktioniert die Bremse wieder wie gewohnt. BAS wird deaktiviert.

      ABS (Antiblockiersystem)

      BAS PLUS (Brems-Assistent-System PLUS) mit Kreuzungs-Assistent

      Andere Materialien:

      Mercedes E-Klasse. Konformitätserklärungen
      Funkbasierende Fahrzeugkomponenten Nachfolgender Hinweis ist für alle funkbasierten Komponenten des Fahrzeugs und der im Fahrzeug integrierten Informationssysteme und Kommunikationsgerät ...

      BMW 5er. Korrekter Gebrauch von Sicherheitsgurten
      Den Sicherheitsgurt verdrehungsfrei und straff über Becken und Schulter möglichst eng am Körper anlegen. Den Sicherheitsgurt im Beckenbereich tief an der Hüfte anlegen. Der Sicherheitsg ...

      Ford Mustang. Anrufe annehmen
      Bei einem eingehenden Anruf ertönt ein Klingelton. Sofern Anruferinformationen verfügbar sind, erscheinen diese auf dem berührungsempfindlichen Bildschirm. Wählen Sie zum Annehmen des Anruf ...

      Kategorien



      © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
      0.0213