Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Fahren bei Nässe - Fahrhinweise - Fahren und Parken - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Fahren bei Nässe

Aquaplaning

Auf der Fahrbahn kann ab einer bestimmten Wasserhöhe Aquaplaning auftreten, obwohl
  • Sie mit niedriger Geschwindigkeit fahren
  • die Reifenprofiltiefe der Räder ausreichend ist.
Fahren Sie deshalb bei starken Niederschlägen oder bei Bedingungen, bei denen Aquaplaning auftreten kann, folgendermaßen:
  • Verringern Sie die Geschwindigkeit.
  • Vermeiden Sie Spurrillen.
  • Vermeiden Sie schnelle Lenkbewegungen.
  • Bremsen Sie vorsichtig.

Wasserdurchfahrt auf Straßen

Hinweis 

Beachten Sie, dass vorausfahrende oder entgegenkommende Fahrzeuge Wellen erzeugen. Dadurch kann die maximal zulässige Wasserhöhe überschritten werden.

Beachten Sie diese Hinweise unbedingt. Sonst können Sie Motor, Elektrik und Getriebe beschädigen.

 

Wenn Sie durch Wasser fahren müssen, das sich auf der Straße gesammelt hat, beachten Sie, dass

  • die Wasserhöhe bei ruhigem Wasser maximal bis zur Unterkante der Karosserie entsprechen darf
  • Sie maximal Schrittgeschwindigkeit fahren dürfen.
    Bremsen

    Fahren im Winter

    Andere Materialien:

    Volvo S80. Kalibrierung
    Damit die richtige Richtung angezeigt wird, muss der Kompass ggf. kalibriert werden. Die Erde ist in 15 Magnetzonen eingeteilt. Der Kompass sollte kalibriert werden, wenn das Fahrzeug durch mehr ...

    Kia Opirus. Bremsbelagverschleißmelder
    Ihr Fahrzeug ist mit Scheibenbremsen ausgestattet. Wenn der Bremsbelagverschleiß soweit fortgeschritten ist, dass die Bremsbeläge ersetzt werden sollten, hören Sie ein hochfrequ ...

    Citroën C6. Vorübergehendes überschreiten der höchstgeschwindigkeit
    Das Gaspedal ist mit einem Endabschalter ausgestattet. Durch vollständiges Durchdrücken des Gaspedals kann dieser betätigt werden, um die gespeicherte Höchstgeschwindigkeit jederzeit zu übe ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0159