Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Fahren bei Nässe - Fahrhinweise - Fahren und Parken - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Fahren bei Nässe

Aquaplaning

Auf der Fahrbahn kann ab einer bestimmten Wasserhöhe Aquaplaning auftreten, obwohl
  • Sie mit niedriger Geschwindigkeit fahren
  • die Reifenprofiltiefe der Räder ausreichend ist.
Fahren Sie deshalb bei starken Niederschlägen oder bei Bedingungen, bei denen Aquaplaning auftreten kann, folgendermaßen:
  • Verringern Sie die Geschwindigkeit.
  • Vermeiden Sie Spurrillen.
  • Vermeiden Sie schnelle Lenkbewegungen.
  • Bremsen Sie vorsichtig.

Wasserdurchfahrt auf Straßen

Hinweis 

Beachten Sie, dass vorausfahrende oder entgegenkommende Fahrzeuge Wellen erzeugen. Dadurch kann die maximal zulässige Wasserhöhe überschritten werden.

Beachten Sie diese Hinweise unbedingt. Sonst können Sie Motor, Elektrik und Getriebe beschädigen.

 

Wenn Sie durch Wasser fahren müssen, das sich auf der Straße gesammelt hat, beachten Sie, dass

  • die Wasserhöhe bei ruhigem Wasser maximal bis zur Unterkante der Karosserie entsprechen darf
  • Sie maximal Schrittgeschwindigkeit fahren dürfen.
    Bremsen

    Fahren im Winter

    Andere Materialien:

    Kia Opirus. Wartung bei Anhängerbetrieb
    Wenn Sie regelmäßig mit Anhänger fahren, muss Ihr Fahrzeug häufiger gewartet werden. Besonders wichtig sind in diesem Zusammenhang das Motoröl, die Getriebeflüssigke ...

    BMW 5er. Grenzen des Systems
    Die Funktion kann in folgenden Situationen eingeschränkt sein: Wenn die Geschwindigkeit des sich nähernden Fahrzeugs sehr viel höher ist als die eigene Geschwindigkeit. Wenn sich das heran ...

    Hyundai Genesis. Reifenpannen während der Fahrt
    Wenn ein Reifen während der Fahrt Luft verliert: Nehmen Sie den Fuß vom Gaspedal und lassen Sie das Fahrzeug geradeaus ausrollen. Treten Sie nicht abrupt die Bremse und versuch ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0139