Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Fahrzeug-Registrierung - Betriebssicherheit - Einleitung - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Fahrzeug-Registrierung

Es kann vorkommen, dass Mercedes-Benz seine Servicestützpunkte anleitet, an bestimmten Fahrzeugen technische Inspektionen vorzunehmen. Durch die Inspektionen wird die Qualität oder die Sicherheit der Fahrzeuge verbessert.

Nur wenn Mercedes-Benz Ihre Registrierungs-Daten hat, kann Mercedes-Benz Sie über die Fahrzeug-Überprüfungen informieren.

In folgenden Fällen kann es sein, dass Ihr Fahrzeug noch nicht auf Sie registriert ist:
  • Wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht bei einem autorisierten Fachhändler erworben haben.
  • Wenn Ihr Fahrzeug noch nicht bei einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt untersucht wurde.

Lassen Sie Ihr Fahrzeug am besten in einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt registrieren.

Informieren Sie Mercedes-Benz möglichst bald über eine Änderung Ihrer Adresse oder einen Wechsel des Fahrzeughalters. Dies können Sie z. B. in einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt tun.

    Qualifizierte Fachwerkstatt

    Bestimmungsgemäßer Gebrauch

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Serviceanzeige AdBlue
    Info  Nur bei BlueTEC Fahrzeugen.  Die BlueTEC Abgasnachbehandlung muss zur ordnungsgemäßen Funktion mit dem Reduktionsmittel AdBlue betrieben werden. Die ...

    Kia Opirus. Glühlampen ersetzen
    VORSICHT - Arbeiten an der BeleuchtungBetätigen Sie vor Beginn von Arbeiten an der Fahrzeugbeleuchtung kräftig die Feststellbremse und vergewissern Sie sich, dass der Z ...

    Hyundai Genesis. Empfohlener Reifenluftdruck für kalte Reifen
    Der Reifenluftdruck aller Räder (einschließlich Reserverad) muss im kalten Zustand geprüft werden. "Kalte Reifen" bedeutet, dass das Fahrzeug seit mindestens drei Stunden ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.0179