Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: HANDS-FREE ACCESS - Kofferraum/Laderaum - Öffnen und Schließen - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: HANDS-FREE ACCESS

Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Die Abgasanlage des Fahrzeugs kann sehr heiß sein. Wenn Sie HANDS-FREE ACCESS benutzen, können Sie sich beim Berühren der Abgasanlage verbrennen. Es besteht Verletzungsgefahr! Stellen Sie stets sicher, dass Sie die Kickbewegung nur im Erkennungsbereich der Sensoren durchführen.

 

Hinweis

Wenn sich der Schlüssel im hinteren Erkennungsbereich von KEYLESS-GO befindet, kann sich z. B. in folgenden Situationen der Kofferraumdeckel/die Heckklappe unbeabsichtigt öffnen:
  • bei der Benutzung einer Waschanlage
  • bei der Verwendung eines Hochdruckreinigers

Achten Sie darauf, dass der Schlüssel mindestens 3 m vom Fahrzeug entfernt ist.

Allgemeine Hinweise

Limousine: Mit KEYLESS-GO und HANDS-FREE ACCESS können Sie den Kofferraumdeckel ohne Zuhilfenahme der Hände öffnen, schließen, oder den Schließvorgang abbrechen.

T-Modell: Mit KEYLESS-GO und HANDS-FREE ACCESS können Sie die Heckklappe ohne Zuhilfenahme der Hände öffnen, schließen, oder den Vorgang stoppen.

Wenn Sie die Hände nicht frei haben, kann dies nützlich sein. Hierzu reicht eine Kickbewegung mit dem Fuß unter den Stoßfänger.

Beachten Sie dabei folgende Punkte:
  • Tragen Sie einen Schlüssel mit KEYLESS-GO bei sich. Der Schlüssel muss sich hinter dem Fahrzeug im Erkennungsbereich von KEYLESS-GO befinden.
  • Achten Sie bei der Kickbewegung auf einen sicheren Stand und ausreichend Freiraum hinter dem Fahrzeug. Sonst könnten Sie z. B. bei Glatteis das Gleichgewicht verlieren.

HANDS-FREE ACCESS

(Beispiel Limousine)

  • Stellen Sie stets sicher, dass Sie die Kickbewegung nur im Erkennungsbereich der Sensoren durchführen.
  • Bei der Kickbewegung mindestens 30 cm vom Heckbereich entfernt stehen bleiben.
  • Bei der Kickbewegung nicht den Stoßfänger berühren. Sonst können die Sensoren nicht korrekt funktionieren.
  • HANDS-FREE ACCESS funktioniert nicht während des Motorstarts.
  • Wenn sich ein Schlüssel mit KEYLESS-GO hinter dem Fahrzeug im Erkennungsbereich von KEYLESS-GO befindet, kann HAND-FREE ACCESS ausgelöst werden. Deshalb kann sich der Kofferraumdeckel/die Heckklappe unbeabsichtigt öffnen oder schließen, wenn Sie z. B.:

    Tragen Sie in diesen und ähnlichen Situationen keinen Schlüssel mit KEYLESS-GO bei sich. Dadurch vermeiden Sie ein unbeabsichtigtes Öffnen/Schließen des Kofferraumdeckels/der Heckklappe.

    • sich auf die Kofferraumkante/Laderaumkante setzen
    • etwas hinter dem Fahrzeug abstellen oder aufheben
    • das Heck des Fahrzeugs polieren.
  • Verschmutzungen durch Streusalz im Bereich der Sensoren können zu Einschränkungen der Funktion führen.
  • Bei der Betätigung von HANDS-FREE ACCESS mit einer Beinprothese kann es zu Einschränkungen der Funktion kommen.

Bedienung

HANDS-FREE ACCESS

(Beispiel Limousine)

Öffnen/Schließen: Im Erkennungsbereich der Sensoren mit dem Fuß unterhalb des Stoßfängers kicken.
  • Limousine: Wenn sich der Kofferraumdeckel schließt, hören Sie einen Warnton.

    T-Modell: Wenn sich die Heckklappe öffnet oder schließt, hören Sie einen Warnton.

    Wenn sich der Kofferraumdeckel/die Heckklappe nach eren Versuchen nicht öffnet: Mindestens zehn Sekunden warten und dann erneut mit dem Fuß unterhalb des Stoßfängers kicken.

    Info

    Wenn Sie den Fuß zu lange unter den Stoßfänger halten, wird der Kofferraumdeckel/die Heckklappe nicht geöffnet oder geschlossen. Wiederholen Sie in diesem Fall die Kickbewegung schneller.

     

    Limousine: Um den Schließvorgang abzubrechen,

    • kicken Sie im Erkennungsbereich der Sensoren mit dem Fuß unter den Stoßfänger
    • ziehen Sie außen am Griff des Kofferraumdeckels
    • drücken Sie auf die Schließtaste im Kofferraumdeckel oder
    • drücken Sie auf die Taste des Schlüssels.

      Wenn der Schließvorgang des Kofferraumdeckels abgebrochen wird, öffnet sich dieser wieder automatisch.

    T-Modell: Um den Öffnungs- oder Schließvorgang anzuhalten,
    • kicken Sie im Erkennungsbereich der Sensoren mit dem Fuß unter den Stoßfänger
    • ziehen Sie außen am Griff der Heckklappe
    • drücken Sie auf die Schließ- oder Verriegelungstaste an der Heckklappe oder
    • drücken Sie auf die Taste des Schlüssels.
    Wenn der Schließvorgang der Heckklappe gestoppt wurde:
    • Kicken Sie erneut mit dem Fuß unter den Stoßfänger und die Heckklappe wird geöffnet.
    Wenn der Öffnungsvorgang der Heckklappe gestoppt wurde:
    • Kicken Sie erneut mit dem Fuß unter den Stoßfänger und die Heckklappe wird geschlossen.
      Automatisch von außen öffnen und schließen

      Automatisch von innen öffnen und schließen

      Andere Materialien:

      Volvo S80. Fensterheber
      Mit dem Bedienfeld der Fahrertür können alle Fensterheber bedient werden - mit den Bedienfeldern der übrigen Türen kann der Fensterheber der jeweiligen Tür bedient werden. ...

      Mercedes E-Klasse. Lasten verankern
      Kunststoffhaken (Limousine) Bei Fahrzeugen ohne Durchlademöglichkeit Fondsitzanlage sind am Kofferraumboden sechs Kunststoffhaken angebracht. An diesen können Sie eine Gep& ...

      Mercedes E-Klasse. AIRMATIC
      Fahrzeugniveau Wichtige Sicherheitshinweise  WARNUNG Beim Absenken des Fahrzeugs können Körperteile von Personen eingeklemmt werden, die sich zwischen Karosserie u ...

      Kategorien



      © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
      0.0168