Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Heckscheibenheizung - Klimatisierungssysteme bedienen - Klimatisierung - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Heckscheibenheizung

Allgemeine Hinweise

Die Heckscheibenheizung verbraucht viel Strom. Schalten Sie sie deshalb aus, sobald die Heckscheibe frei ist. Sonst schaltet sich die Heckscheibenheizung erst nach einigen Minuten automatisch ab.

Wenn die Batteriespannung zu niedrig ist, kann sich die Heckscheibenheizung abschalten.

Ein- und Ausschalten

Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen .

Taste drücken.

  • Die Kontrollleuchte über der Taste geht an oder aus.

    Probleme mit der Heckscheibenheizung

    Problem Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen
    Die Heckscheibenheizung hat sich vorzeitig ausgeschaltet oder lässt sich nicht einschalten. Die Batterie ist nicht ausreichend geladen.

    Nicht benötigte Verbraucher ausschalten, z. B. Leseleuchte, Innenbeleuchtung oder Sitzheizung.

  • Wenn die Batterie ausreichend geladen ist, lässt sich die Heckscheibenheizung wieder einschalten.
  •  
      Beschlag auf Scheiben entfernen

      Umluftbetrieb ein- oder ausschalten

      Andere Materialien:

      Mercedes E-Klasse. Öffnungswinkel der Heckklappe begrenzen (T-Modell)
      Wichtige Sicherheitshinweise Hinweis Achten Sie bei der Einstellung des Öffnungswinkels darauf, dass genügend Platz über der vollständig geöffneten Heckklappe ist. Die H ...

      BMW 5er. Getriebesperre elektronisch entriegeln
      Allgemein Die Getriebesperre elektronisch entriegeln, um das Fahrzeug aus einem Gefahrenbereich zu rangieren. Eine Entriegelung ist möglich, wenn der Anlasser den Motor durchdrehen kann. Vor d ...

      Hyundai Genesis. Berganfahrhilfe (ausstattungsabhängig)
      Die Berganfahrhilfe verhindert das Zurückrollen des Fahrzeugs beim Anfahren am Berg. Die Funktion betätigt automatisch etwa 2 Sekunden lang die Bremsen und löst die Bremsen danach ...

      Kategorien



      © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
      0.0167