Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Hinweise zum Reifenprofil - Betrieb - Räder und Reifen - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Hinweise zum Reifenprofil

WARNUNG

Bei zu geringem Reifenprofil lässt die Reifenhaftung nach. Das Reifenprofil kann das Wasser nicht mehr abführen. Dadurch erhöht sich bei nasser Fahrbahn die Gefahr von Aquaplaning, insbesondere bei unangepasster Geschwindigkeit. Es besteht Unfallgefahr!

Bei zu hohem oder zu niedrigem Reifendruck können Reifen an verschiedenen Stellen der Reifenlauffläche unterschiedlich verschleißen. Prüfen Sie deshalb die Profiltiefe und den Zustand der Reifenlauffläche über die gesamte Breite an allen Reifen regelmäßig.

Mindestprofiltiefe bei

  • Sommerreifen: 3 mm
  • M+S-Reifen: 4 mm
Lassen Sie aus Sicherheitsgründen die Reifen vor Erreichen der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestprofiltiefe erneuern.  
    Regelmäßige Überprüfung der Räder und Reifen

    Auswahl, Montage und Erneuerung von Reifen

    Andere Materialien:

    BMW 5er. Sitzheizung
    Überblick Vorn Sitzheizung Hinten Sitzheizung Einschalten Taste je Temperaturstufe einmal drücken. Höchste Stufe bei Anzeige von drei Balken am Klimadisplay. Wird die Fahrt nach ein ...

    Citroën C6. Kraftstoff
    Das Auffüllen des Kraftstofftanks ist bei Motorstillstand und ausgeschalteter Zündung durchzuführen. Beim Volltanken den Füllvorgang nach der automatischen Unterbrechung nicht mehr al ...

    Kia Opirus. Anwendung und Behandlung der Sicherheitsgurte
    Um die maximale Schutzwirkung der Sicherheitsgurte zu erhalten, beachten Sie die folgenden Anweisungen: Fahren Sie immer mit angelegten Sicherheitsgurten - auch auf Kurzstrecken. Bringen S ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0228