Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Informationen zur Fahrt - Betrieb - Räder und Reifen - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Informationen zur Fahrt

Wenn das Fahrzeug schwer beladen ist, prüfen Sie den Reifendruck und korrigieren Sie ihn vor Fahrtantritt.

Achten Sie während der Fahrt auf Vibrationen, Geräusche und ungewohntes Fahrverhalten, z. B. einseitiges Ziehen. Dies kann auf Schäden an Rädern oder Reifen hindeuten. Reduzieren Sie bei Verdacht auf einen Reifendefekt die Geschwindigkeit. Halten Sie baldmöglichst an und kontrollieren Sie Räder und Reifen auf Beschädigungen. Versteckte Reifenschäden können ebenfalls Ursache für dieses ungewohnte Fahrverhalten sein. Sind keine Schäden erkennbar, lassen Sie die Räder und Reifen in einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen.

Achten Sie darauf, dass beim Parken die Reifen nicht gequetscht werden. Überfahren Sie Bordsteine, Geschwindigkeitsschwellen oder ähnliche Kanten, wenn nicht vermeidbar, langsam und in stumpfem Winkel. Sonst können die Reifen, insbesondere die Reifenflanken, beschädigt werden.
    Betrieb

    Regelmäßige Überprüfung der Räder und Reifen

    Andere Materialien:

    Kia Opirus. Daten- und Hinweisschilder am Fahrzeug
    An Ihrem Fahrzeug befinden sich mehrere wichtige Hinweisschilder und Identifikationsnummern. Deren Lage entnehmen Sie bitte den nebenstehenden Abbildungen. Reifenspezifikation und Reifen ...

    BMW 5er. Allgemein
    Sensoren in den Reifenventilen messen den Reifenfülldruck und die Reifentemperatur. Durch die Reifeneinstellungen im iDrive kann das System die vorgegebenen Solldrücke automatisch anzeigen und ...

    BMW 5er. Assistenzfunktionen
    Allgemein Mehrere Assistenzfunktionen können gleichzeitig aktiv sein. Folgende Assistenzfunktionen können manuell aktiviert werden: "Parkhilfslinien" "Hindernismarkierung" "Zoom Anhä ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0154