Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Kopfstützen einstellen - Sitze - Sitze, Lenkrad und Spiegel - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Kopfstützen einstellen

Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Sie können die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren, wenn Sie während der Fahrt

  • Fahrersitz, Kopfstütze, Lenkrad oder Spiegel einstellen
  • den Sicherheitsgurt anlegen.

Es besteht Unfallgefahr!

Stellen Sie Fahrersitz, Kopfstütze, Lenkrad oder Spiegel ein und legen Sie den Sicherheitsgurt an, bevor Sie den Motor starten.

 

WARNUNG

Wenn Kopfstützen nicht eingebaut oder nicht richtig eingestellt sind, können die Kopfstützen nicht wie vorgesehen schützen. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr im Kopf- und Nackenbereich, z. B. bei einem Unfall oder Bremsmanöver!

Fahren Sie stets mit eingebauten Kopfstützen. Stellen Sie für jeden Fahrzeuginsassen vor der Fahrt sicher, dass die Mitte der Kopfstütze den Hinterkopf in Augenhöhe abstützt.

 

Vertauschen Sie nicht die Kopfstützen der Vorder- und Fondsitze. Sonst können Sie Höhe und Neigung der Kopfstützen nicht korrekt einstellen.

Mit der Längseinstellung stellen Sie die Kopfstütze so ein, dass sie möglichst nah am Hinterkopf ist.

Beachten Sie die wichtigen Sicherheitshinweise zu den Sitzen .

Kopfstützen mechanisch einstellen

Höhe der Kopfstützen einstellen

Kopfstützen mechanisch einstellen

Fahrzeuge ohne Fond-Entertainment

Kopfstützen mechanisch einstellen

Fahrzeuge mit Fond-Entertainment

Höherstellen: Die Kopfstütze nach oben in die gewünschte Position ziehen.

Tieferstellen: Den Entriegelungsknopf in Pfeilrichtung drücken und die Kopfstütze nach unten in die gewünschte Position drücken.

Neigung der Kopfstützen einstellen

Neigung der Kopfstützen einstellen

Das Polster an der Kopfstützen-Unterkante in Pfeilrichtung ziehen oder drücken.

Höhe der Kopfstützen elektrisch einstellen

Höhe der Kopfstützen elektrisch einstellen

Die Taste für die Einstellung der Kopfstützenhöhe in Pfeilrichtung nach oben oder unten schieben.

Komfortkopfstütze einstellen

Komfortkopfstütze einstellen

Seitenwangen einstellen: Die rechte und/oder linke Seitenwange in die gewünschte Position ziehen oder drücken.

Kopfstützenneigung einstellen: Die Kopfstütze in Pfeilrichtung ziehen oder schieben.

Info

Stellen Sie die Kopfstütze so ein, dass Ihr Hinterkopf einen möglichst geringen Abstand zur Kopfstütze hat.

Hintere Kopfstützen

Hintere Kopfstützen von vorn absenken (T-Modell)

Hintere Kopfstützen von vorn absenken (T-Modell)

Den Schlüssel im Zündschloss auf Stellung 2 drehen .

Auf die Taste drücken.

Höhe der hinteren Kopfstützen einstellen

Höhe der hinteren Kopfstützen einstellen

 

Sie können für bestimmte Fahrzeuge nur die äußeren Kopfstützen in der Höhe einstellen.

Höherstellen: Die Kopfstütze nach oben ziehen, bis die gewünschte Position erreicht ist.

Tieferstellen: Auf den Entriegelungsknopf drücken und die Kopfstütze nach unten drücken, bis die gewünschte Position erreicht ist.

Höhe der hinteren Kopfstützen einstellen

 

Komfortkopfstütze (Fahrzeuge mit Komfort-Einzelsitzen im Fond)

Sie können für bestimmte Fahrzeuge nur die äußeren Kopfstützen in der Höhe einstellen.

Höherstellen: Die Kopfstütze nach oben ziehen, bis die gewünschte Position erreicht ist.

Tieferstellen: Auf den Entriegelungsknopf drücken und die Kopfstütze nach unten drücken, bis die gewünschte Position erreicht ist.

Info

Wenn Sie die Kopfstütze leicht nach vorn ziehen, benötigen Sie weniger Kraft beim Einstellen.

Neigung der hinteren Kopfstützen einstellen

Neigung der hinteren Kopfstützen einstellen

Oben an der Kopfstütze ziehen oder drücken, bis die gewünschte Position eingestellt ist.

Hintere Kopfstützen aus- und einbauen

WARNUNG

Wenn Kopfstützen nicht eingebaut oder nicht richtig eingestellt sind, können die Kopfstützen nicht wie vorgesehen schützen. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr im Kopf- und Nackenbereich, z. B. bei einem Unfall oder Bremsmanöver!

Fahren Sie stets mit eingebauten Kopfstützen. Stellen Sie für jeden Fahrzeuginsassen vor der Fahrt sicher, dass die Mitte der Kopfstütze den Hinterkopf in Augenhöhe abstützt.

Hintere Kopfstützen aus- und einbauen

 

Sie können die hinteren Kopfstützen nur bei Fahrzeugen mit Durchlademöglichkeit aus- und einbauen.

Die Sitzlehne im Fond entriegeln und etwas nach vorn klappen  (Limousine) oder  (T-Modell).

Ausbauen: Die Kopfstütze bis zum Anschlag nach oben herausziehen.

Auf den Entriegelungsknopf drücken und die Kopfstütze aus den Führungen herausziehen.

Einbauen: Die Kopfstütze so ansetzen, dass die Rasten des Bügels in Fahrtrichtung links sind.

Die Kopfstütze nach unten drücken, bis sie hörbar einrastet.

Die Sitzlehne im Fond bis zum Einrasten zurückklappen.

    Sitz elektrisch einstellen

    Multikontursitz einstellen

    Andere Materialien:

    Hyundai Genesis. Motorraum
    Benziner (Lambda 3,0 / 3,3 / 3,8) Kühlmittelausgleichsbehälter Kühlerverschlussdeckel Bremsflüssigkeitsbehälter Luftfilter Motorölmessstab Verschlussdec ...

    Kia Opirus. Sicherungshaken
    VORSICHTBenutzen Sie die die Sicherungshaken vorn unter dem Fahrzeug niemals zum Abschleppen. Diese Haken sind NUR für die Sicherung des Fahrzeugs während des Transport ...

    Hyundai Genesis. 2. Kraftstoffdampfrückführung
    Die Kraftstoffdampfrückführung verhindert, dass Kraftstoffdämpfe in die Umgebungsluft entweichen. Aktivkohlebehälter Kraftstoffdämpfe aus dem Kraftstofftank werden absorb ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0165