Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: M+S-Reifen - Betrieb im Winter - Räder und Reifen - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: M+S-Reifen

WARNUNG

M+S-Reifen mit einer Profiltiefe unter 4 mm sind nicht wintertauglich und bieten keine ausreichende Haftung mehr. Es besteht Unfallgefahr!

Tauschen Sie M+S-Reifen mit einer Profiltiefe unter 4 mm unbedingt aus.  

Verwenden Sie bei Temperaturen unter +7 Winterreifen oder Ganzjahresreifen - beide sind mit M+S gekennzeichnet.

Bei winterlichen Straßenverhältnissen bieten nur Winterreifen mit dem zusätzlichen Schneeflockensymbol neben der M+S Kennzeichnung bestmögliche Haftung.

Nur mit diesen Reifen können Fahrsicherheitssysteme, wie z. B. ABS und ESP, auch im Winter optimal wirken. Diese Reifen wurden speziell für das Fahren im Schnee entwickelt.

Für ein sicheres Fahrverhalten verwenden Sie für alle Räder M+S-Reifen gleichen Fabrikats und gleichen Profils.

Beachten Sie bei montierten M+S-Reifen unbedingt die zulässige Höchstgeschwindigkeit.

Wenn Sie M+S-Reifen montieren, deren erlaubte Höchstgeschwindigkeit unter der Fahrzeug-Höchstgeschwindigkeit liegt, müssen Sie im Sichtfeld des Fahrers ein entsprechendes Hinweisschild befestigen. Dieses erhalten Sie in einer qualifizierten Fachwerkstatt.

Begrenzen Sie in diesem Fall zusätzlich die Fahrzeug-Höchstgeschwindigkeit mit der permanenten SPEEDTRONIC auf die erlaubte Höchstgeschwindigkeit der M+S-Reifen mehr.

Wenn Sie die M+S-Reifen montiert haben:

Den Reifendruck überprüfen mehr.

Die Reifendruckverlust-Warnung neu starten mehr.

Die Reifendruckkontrolle neu starten mehr.

Weitere Informationen zum Fahren mit Notrad mehr.

 
    Fahren mit Sommerreifen

    Schneeketten

    Andere Materialien:

    Volvo S80. Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage ACC (Tempomat)* - Stauassistent
    Der Stauassistent ist eine erweiterte Funktion für die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und funktioniert bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h. In Fahrzeugen mit Automatikgetriebe ist die ...

    Volvo S80. Beladung
    Die Gesamtzuladung ist vom Leergewicht des Fahrzeugs abhängig. Die Gesamtzuladung ist vom Leergewicht des Fahrzeugs abhängig. Die Gesamtzuladung des Fahrzeugs reduziert sich um die Summe ...

    Kia Opirus. Im Fall eines Bremsversagens
    Wenn die Fußbremse während der Fahrt ausfallen sollte, können Sie mit der Feststellbremse eine Notbremsung durchführen. Allerdings wird der Bremsweg in diesem Fall wesentlich ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
    0.0173