Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Reifendruckverlust-Warnung - Reifendruck - Räder und Reifen - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Reifendruckverlust-Warnung

Allgemeine Hinweise

Während der Fahrt überwacht die Reifendruckverlust-Warnung den eingestellten Reifendruck mithilfe der Raddrehzahl. Dadurch kann das System einen deutlichen Reifendruckverlust an einem Rad erkennen. Verändert sich die Raddrehzahl durch einen absinkenden Reifendruck, sehen Sie im Multifunktionsdisplay eine entsprechende Warnmeldung.

Die Reifendruckverlust-Warnung erkennen Sie im Multifunktionsdisplay im Menü Service an der Meldung Reifendrucküberwachung aktiv Neu starten mit OK . Informationen zum Anzeigen der Meldung finden Sie im Abschnitt "Reifendruckverlust-Warnung neu starten" mehr.

Wichtige Sicherheitshinweise

Die Reifendruckverlust-Warnung warnt Sie nicht vor einem falsch eingestellten Reifendruck. Beachten Sie die Hinweise zum empfohlenen Reifendruck mehr.

Die Reifendruckverlust-Warnung ersetzt nicht die regelmäßige Kontrolle des Reifendrucks. Ein gleichmäßiger Druckverlust an mehreren Reifen kann nicht durch die Reifendruckverlust-Warnung erkannt werden.

Die Reifendruckverlust-Warnung kann Sie nicht vor einem plötzlichen Luftverlust warnen, der z. B. durch einen eindringenden Fremdkörper ausgelöst wird. Bremsen Sie in diesem Fall das Fahrzeug vorsichtig bis zum Stillstand. Führen Sie dabei keine heftigen Lenkbewegungen aus.

Die Reifendruckverlust-Warnung funktioniert eingeschränkt oder verzögert, wenn

  • Schneeketten an Ihrem Fahrzeug montiert sind
  • winterliche Straßenverhältnisse vorliegen
  • Sie auf losem Untergrund (z. B. Sand oder Kies) fahren
  • Sie sehr sportlich fahren (mit hoher Kurvengeschwindigkeit oder starker Beschleunigung)
  • Sie mit einem sehr schweren oder großen Anhänger fahren
  • Sie mit Dachlasten oder schwerer Beladung fahren.

Reifendruckverlust-Warnung neu starten

Starten Sie die Reifendruckverlust-Warnung neu, wenn Sie
  • den Reifendruck geändert haben
  • Räder oder Reifen gewechselt haben
  • neue Räder oder Reifen montiert haben.
Vor dem Neustart sicherstellen, dass der Reifendruck an allen vier Reifen für die jeweilige Betriebssituation richtig eingestellt ist. Den empfohlenen Reifendruck finden Sie in der Reifendrucktabelle in der Tankklappe.  

Nur wenn Sie den korrekten Reifendruck eingestellt haben, kann die Reifendruckverlust-Warnung zuverlässig warnen. Wenn ein falscher Reifendruck eingestellt wird, wird dieser falsche Wert überwacht.

 

Die Hinweise im Abschnitt Reifendruck beachten mehr.

Sicherstellen, dass der Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 ist mehr.

Mit oder am Lenkrad das Menü Service auswählen.

Mit oder am Lenkrad das Menü Reifendruck auswählen.

Auf drücken.

  • Im Multifunktionsdisplay erscheint die Meldung Reifendrucküberwachung aktiv Neu starten mit OK .

    Wenn Sie den Neustart bestätigen wollen:

    Auf drücken.

  • Im Multifunktionsdisplay erscheint die Meldung Reifendruck jetzt OK? .

    Mit oder Ja auswählen.

    Auf drücken.
  • Im Multifunktionsdisplay erscheint die Meldung Reifendrucküberwachung neu gestartet .

    Nach einem gewissen Einlernvorgang überwacht die Reifendruckverlust-Warnung die eingestellten Reifendruckwerte aller vier Reifen.

    Wenn Sie den Neustart abbrechen wollen:

    Auf die Taste drücken.

    oder

    Wenn die Meldung Reifendruck jetzt OK? erscheint, mit oder Abbruch auswählen.

    Auf drücken.

  • Die beim letzten Neustart gespeicherten Reifendruckwerte werden weiterhin überwacht.
      Angaben zum Reifendruck

      Reifendruckkontrolle

      Andere Materialien:

      BMW 5er. Ambientes Licht
      Allgemein Je nach Ausstattung kann die Beleuchtung im Innenraum für einige Leuchten eingestellt werden. Wurde das ambiente Licht über iDrive deaktiviert, wird es beim Entriegeln des Fahrzeugs ...

      Volvo S80. Vordersitzlüftung*
      Die Lüftung und die Sitzheizung können gleichzeitig verwendet werden. Die Funktion kann beispielsweise zur Entfeuchtung von Kleidungsstücken verwendet werden. Die Lüftungsanlag ...

      Volvo S80. Reifendrucküberwachung (TPMS)*27 - Reifen mit Notlaufeigenschaften*
      Wenn SST (Self Supporting run flat Tires)* gewählt wurde, ist das Fahrzeug auch mit TPMS Dieser Reifentyp hat eine speziell verstärkte Seitenwand, durch die es möglich ist, das Fah ...

      Kategorien



      © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
      0.0171