Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Spannungsversorgung des Anhängers - Anhängerbetrieb - Fahren und Parken - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Spannungsversorgung des Anhängers

Hinweis 

Sie können Zubehör an die Dauerspannungsversorgung bis maximal 240 W und an die über das Zündschloss geschaltete Spannungsversorgung bis maximal 180 W anschließen.

Über die Spannungsversorgung dürfen Sie keine Anhängerbatterie laden.  

Einschalten oder Ausschalten der geschalteten Spannungsversorgung: Den Schlüssel im Zündschloss auf Stellung 2 oder 0 drehen .

Die Anhängersteckdose Ihres Fahrzeugs ist ab Werk mit einer Dauerspannungsversorgung und einer über das Zündschloss geschalteten Spannungsversorgung ausgestattet.

Die Dauerspannungsversorgung ist auf der Anhänger-Steckdosenbelegung 9.

Die über das Zündschloss geschaltete Spannungsversorgung ist auf der Anhänger-Steckdosenbelegung 10.

Die Dauerspannungsversorgung des Anhängers wird bei geringer Bordnetzspannung, aber spätestens nach sechs Stunden abgeschaltet.

Weitere Informationen zur Installation der Anhängerelektrik erhalten Sie in einer qualifizierten Fachwerkstatt.

 
    Kugelhals einklappen

    Ausfallkontrolle bei LEDs

    Andere Materialien:

    Hyundai Genesis. Tempomat
    Tempomatfunktion 1. Kontrollleuchte CRUISE 2. Kontrollleuchte SET Mit der Tempomatfunktion können Sie schneller als 40 km/h fahren, ohne das Gaspedal zu treten. VORSICHT Beachten Sie f ...

    Mercedes E-Klasse. Fonddüsen einstellen
    Fond-Mitteldüsen einstellen Regler Fonddüsen Rechte Fonddüse Bedieneinheit hinten (nur mit Klimatisierungsautomati ...

    Citroën C6. Programmierbare Heizung
    Die programmierbare Heizung funktioniert getrennt vom Motor. Bei ausgeschaltetem Motor stellt sie das Vorwärmen des Kühlfl üssigkeitssystems sicher, um so ab der Inbetriebnahme von ein ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.0199