Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Starten - Fahren - Fahren und Parken - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Starten

Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Wenn Sie Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen, können sie

  • Türen öffnen und dadurch andere Personen oder Verkehrsteilnehmer gefährden
  • aussteigen und vom Verkehr erfasst werden
  • Fahrzeugausstattungen bedienen und sich z. B. einklemmen.
Zusätzlich können die Kinder das Fahrzeug in Bewegung setzen, indem sie z. B.
  • die Feststellbremse lösen
  • das Automatikgetriebe aus der Parkstellung P schalten oder das Schaltgetriebe in die Leerlaufstellung schalten
  • den Motor starten.
Es besteht Unfall- und Verletzungsgefahr!

Nehmen Sie beim Verlassen des Fahrzeugs immer den Schlüssel mit und verriegeln Sie das Fahrzeug. Lassen Sie Kinder und Tiere niemals unbeaufsichtigt im Fahrzeug. Bewahren Sie den Schlüssel unzugänglich für Kinder auf.

 

WARNUNG

Verbrennungsmotoren emittieren giftige Abgase wie z. B. Kohlenmonoxid. Das Einatmen dieser Abgase führt zu Vergiftungen. Es besteht Lebensgefahr! Lassen Sie den Motor deshalb niemals in geschlossenen Räumen ohne ausreichende Belüftung laufen.

 

WARNUNG

Durch Umwelteinflüsse oder Tiere eingebrachte brennbare Materialien können sich an heißen Teilen des Motors oder der Abgasanlage entzünden. Es besteht Brandgefahr!

Prüfen Sie daher regelmäßig, dass sich kein brennbares Fremdmaterial im Motorraum oder an der Abgasanlage befindet.

 

Hinweis 

Geben Sie beim Starten kein Gas.

Allgemeine Hinweise

Info 

Fahrzeuge mit Benzinmotor: Bis etwa 30 Sekunden nach einem Kaltstart wird der Katalysator vorgewärmt. Während dieser Zeit kann sich das Motorgeräusch verändern.

Schaltgetriebe

Die Bremse treten und gedrückt halten.

Das Kupplungspedal voll durchtreten.

Den Leerlauf N einlegen.

Automatikgetriebe

Das Getriebe in Stellung P schalten.
  • Die Anzeige der Getriebestellung im Multifunktionsdisplay zeigt auf P.

     Info 

    Sie können den Motor in Getriebestellung P und N starten.

    Startvorgang mit Schlüssel

    Info 

    Um den Motor mit dem Schlüssel anstatt mit KEYLESS-GO zu starten, ziehen Sie die Start-Stopp-Taste aus dem Zündschloss ab.  

    Fahrzeuge mit Dieselmotor: Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen .

  • Die Vorglüh-Kontrollleuchte im Kombiinstrument geht an.

    Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 3 drehen  und loslassen, sobald der Motor läuft.

     

    Info 

    Fahrzeuge mit Dieselmotor: Wenn der Motor warm ist, können Sie ohne Vorglühen starten.

    Startvorgang mit KEYLESS-GO

    Info 

    Mit der Start-Stopp-Taste können Sie Ihr Fahrzeug manuell starten, ohne den Schlüssel ins Zündschloss zu stecken. Der Schlüssel muss sich im Fahrzeug befinden und die Start-Stopp-Taste muss im Zündschloss stecken. Der manuelle Motorstart steht nicht in Zusammenhang mit dem automatischen Motorstart der ECO Start-Stopp-Funktion.  

    Auf das Bremspedal treten und gedrückt halten.

    Start-Stopp-Taste einmal drücken .

  • Fahrzeuge mit Benzinmotor: Der Motor startet.

    Fahrzeuge mit Dieselmotor: Der Motor glüht vor und startet.  

      Schlüsselstellungen

      Anfahren

      Andere Materialien:

      Citroën C6. Betrieb im automatikmodus sport oder schnee
      Hebel auf D einstellen, die Betätigung A drücken, um eines der Fahrprogramme SPORT, SCHNEE oder NORMAL auszuwählen. Der Modus SPORT ermöglicht eine dynamischere Fahrweise mit mehr Leistu ...

      Citroën C6. Funktion
      Zur Auswahl der verschiedenen Informationen und ihrer Anzeige das Ende des Hebels für den Frontscheibenwischer mehrmals kurz drü cken. Die Betätigung "TRIP" des Radiobedienteils drü c ...

      Citroën C6. Sonnenblende
      Bei Blendung von vorne die Sonnenblende nach unten klappen. Bei einer Blendung durch die Seitenscheiben kann die Sonnenblende ausgehängt und zur Seite geschwenkt werden Sonnenblende mit ...

      Kategorien



      © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
      0.0333