Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Typschilder - Technische Daten - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Typschilder

Fahrzeugtypschild mit Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN)

Fahrzeugtypschild mit Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN)

Die rechte Vordertür öffnen.

  • Sie sehen das Fahrzeugtypschild .

    Fahrzeugtypschild mit Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN)

    Beispiel Fahrzeuge mit Anhängevorrichtung

    Fahrzeugtypschild
    Fahrzeughersteller (Daimler AG)
    EG-Betriebserlaubnis-Nummer (nur für bestimmte Länder)
    FIN
    Zulässiges Gesamtgewicht (kg)
    Zulässige Gesamtmasse des Zugs (kg)
    Zulässige Achslast vorn (kg)
    Zulässige Achslast hinten (kg)
    Lackcode
     

    Info 

    Die auf dem Fahrzeugtypschild angegebenen Daten sind Beispieldaten. Diese Daten sind für jedes Fahrzeug unterschiedlich und können von den hier gezeigten Daten abweichen. Die für Ihr Fahrzeug geltenden Daten finden Sie auf dem Typschild Ihres Fahrzeugs.

    Fahrzeugtypschild mit Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN)

    Fahrzeugtypschild mit Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN)

    Den rechten Vordersitz ganz nach hinten schieben.

    Den Bodenbelag nach oben klappen.

  • Sie sehen die FIN .

    Motornummer

    Die Motornummer ist am Kurbelgehäuse eingeschlagen. Nähere Informationen erhalten Sie in jeder qualifizierten Fachwerkstatt.

     

      Einbau von Funkgeräten und Mobiltelefonen (RF-Sender)

      Betriebsstoffe und Füllmengen

      Andere Materialien:

      Lexus GS. Bedienung des Remote Touch
      Taste "∧-∨". Drücken Sie diese Taste, um den Kartenmaßstab zu ändern oder durch Listen zu scrollen. Taste "Zurück". Drücken Sie diese Taste, um de ...

      Kia Opirus. Bedingungen zum Auslösen der Airbags
      Vordere Airbags Die vorderen Airbags (Fahrer- und Beifahrerairbag) sind so konstruiert, dass sie bei bestimmten Frontalkollisionen unter Berücksichtigung der Aufprallstärke, der Geschwi ...

      BMW 5er. AdBlue selbst nachfüllen
      Sicherheitshinweise WARNUNG Beim Öffnen des Reduktionsmittelbehälters können geringe Mengen Ammoniakdämpfe austreten. Ammoniakdämpfe haben einen stechenden Geruch und reizen Haut, Schleimhä ...

      Kategorien



      © 2017-2020 Copyright www.eautosde.com
      0.0157