Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise - Notrad - Räder und Reifen - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Rad- und Reifenabmessungen sowie Reifentyp von Not- oder Reserverad und auszuwechselndem Rad können unterschiedlich sein. Wenn Sie das Not- oder Reserverad montieren, können die Fahreigenschaften stark beeinträchtigt werden. Es besteht Unfallgefahr!

Um Risiken zu vermeiden,
  • passen Sie Ihre Fahrweise an und fahren Sie vorsichtig
  • montieren Sie niemals mehr als ein Notrad oder Reserverad, das sich von dem auszuwechselnden Rad unterscheidet
  • benutzen Sie ein Notrad oder ein Reserverad, das sich von dem auszuwechselnden Rad unterscheidet, nur kurzzeitig
  • schalten Sie ESP nicht aus
  • lassen Sie ein Notrad oder ein Reserverad unterschiedlicher Größe in der nächsten qualifizierten Fachwerkstatt ersetzen. Beachten Sie unbedingt die richtigen Rad- und Reifenabmessungen sowie den Reifentyp.
Bei Verwendung eines Notrads oder eines Reserverads unterschiedlicher Größe dürfen Sie die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h nicht überschreiten.

Auf Noträder dürfen keine Schneeketten montiert werden.

 
    Notrad

    Allgemeine Hinweise

    Andere Materialien:

    Kia Opirus. Eingestellte Tempomat- Geschwindigkeit verringern
    Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Drücken Sie die Lenkradtaste COAST/SET und halten Sie die Taste gedrückt. Das Fahrzeug verringert während dieser Tastenbetät ...

    Mercedes E-Klasse. Komfortschließen
    Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG Beim Komfortschließen können Körperteile im Schließbereich des Seitenfensters und des Schiebedachs eingeklemmt werden. Es besteht Verle ...

    Citroën C6. Automatikgetriebe
    Parkstellung (Position P). Rückwärtsgang (Position R). Leerlaufstellung (Position N). Das Automatikgetriebe bietet folgende Wahlmöglichkeiten: Funktion mit automatischer Anpass ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.eautosde.com
    0.0162