Autos Betriebsanleitungen
Volvo S80: Warnungen löschen - Reifendrucküberwachung (TPMS)*<font size=21 - Status - Räder und Reifen - Volvo S80 Betriebsanleitung" title="Volvo S80: Warnungen löschen - Reifendrucküberwachung (TPMS)*21 - Status - Räder und Reifen - Volvo S80 Betriebsanleitung" border="0" width="100" height="50" align=right style="margin: 0px 3px 0 3px">

Volvo S80: Warnungen löschen

Wenn eine Reifendruckwarnung angezeigt wurde und die TPMS-Warnleuchte leuchtet:

  1. Den Reifendruck des/der gemeldeten Reifen(s) mit einem Reifendruckmesser kontrollieren.
  2. Den oder die Reifen auf den Druck gemäß Reifendruckaufkleber an der B-Säule auf Fahrerseite (zwischen Vorder- und Hintertür) aufpumpen.
  3. Ggf. muss das Fahrzeug einige Minuten schneller als 30 km/h gefahren werden, damit die Mitteilung nicht mehr angezeigt wird. Dann erlischt auch die TPMS-Warnleuchte.
ACHTUNG
  • Das TPMS-System legt einen so genannten kompensierten Reifendruck zugrunde, bei dem Reifen- und außentemperatur berücksichtigt werden.

    Dadurch kann der Reifendruck etwas von den empfohlenen Werten abweichen, die auf dem Reifendruckaufkleber an der B-Säule auf Fahrerseite angegeben sind (zwischen Vorderund Hintertür). Dadurch muss der Reifen ggf. mit etwas mehr Druck beaufschlagt werden, damit eine Meldung zu einem zu niedrigen Reifendruck nicht mehr angezeigt wird.

  • Um Fehler zu vermeiden, wird der Druck am besten bei kalten Reifen kontrolliert. Kalte Reifen bedeutet dabei, dass die Reifen die gleiche Temperatur wie die Umgebungstemperatur haben (ca. 3 Stunden nach der letzten Fahrt). Nach einigen Kilometern Fahrt erwärmen sich die Reifen, so dass der Druck steigt.
WARNUNG
  • Ein falscher Reifendruck kann eine Reifenpanne nach sich ziehen, infolge derer der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verliert.
  • Unvermittelt auftretende Reifenschäden kann das System nicht im Voraus anzeigen.

21 In bestimmten Märkten serienmäßig.

    System- und Reifenstatus

    Reifendrucküberwachung (TPMS)*22 - aktivieren/ deaktivieren23

    Andere Materialien:

    Volvo S80. BLIS*
    BLIS (Blind Spot Information) ist ein auf Kameratechnik basierendes Informationssystem, das dem Fahrer unter bestimmten Voraussetzungen hilft, auf Fahrzeuge aufmerksam zu werden, die sich im sog. ...

    Mercedes E-Klasse. EBD (Electronic Brake-force Distribution)
    Allgemeine Informationen Um die Fahrstabilität beim Bremsen zu verbessern, überwacht und regelt EBD den Bremsdruck an den Hinterrädern. Wichtige Sicherheitshinweise Info Beac ...

    Volvo S80. Überlastung - Startbatterie
    Die Startbatterie wird durch die verschiedenen Funktionen unterschiedlich stark belastet. Bei abgestelltem Motor den Zündschlüssel möglichst nicht in Schlüsselstellung II  ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.eautosde.com
    0.0307